HR-XML

Monster Recruiting Trends 2017: Prof. Dr. Tim Weitzel und Marc Irmisch-Petit stehen Rede und Antwort

Kaum eine andere Studie hat empirisch-fundierte Fakten über die Entwicklung des Recruiting erhoben, analysiert und präsentiert wie die Monster Recruiting Trends, die nun im 15. Jahr seit Beginn präsentiert wurden. Die Köpfe und Initiatoren der Studie, Prof. Dr. Tim Weitzel und Monster-Geschäftsführer Marc Irmisch-Petit, haben sich im Doppel-Interview mit Crosswater Job Guide den Fragen gestellt.

Tim Weitzel
Tim Weitzel

Crosswater: Im 15. Jahr der Recruiting Trends müssten Sie ja eigentlich alles gesehen haben, was Recruiting bewegt. Welche Entwicklungen waren eigentlich zu erwarten? Welche Trends haben Sie rückblickend gesehen überrascht?

Jahrestagung des HR-XML-Konsortiums: Wo sich die besten Technologie-Experten im HR-Bereich treffen

Heidi Spirgi
Heidi Spirgi

Die Top-Branchenanalysten Josh Bersin, Bill Kutik, Heidi Spirgi und John Sumser diskutieren die neuesten HR-Trends – im Rahmen des zentralen Konferenzforums vom 6. bis 7. März in Paolo Alto, Kalifornien.

Denver/Bad Nauheim – Auf der diesjährigen Jahrestagung des HR-XML-Konsortiums erwartet man ein Zusammentreffen der besten HR-Technologieanalysten. Das gab die in Denver ansässige Vereinigung bekannt. Sie umfasst ein globales Netzwerk von HR-Technologieexperten, das den unternehmensweiten Datenaustausch im Personalwesen international standardisieren möchte. Das zweitägige Event findet vom 6. bis 7. März im kalifornischen Palo Alto statt:

http://www.hr-xml.org/?page=2014AnnualMeeting

Mobiles Recruiting – Trends in einem wachsenden HR-Feld

Kim Bartkus

HR-XML für mobilen Datenaustausch nutzen? Wenn ja, dann wie?

 

Bad Nauheim – Rezipieren, informieren, diskutieren: Für das Networking Event des HR-XML Consortiums konnten drei Experten gewonnen werden, die schon lange mit der Materie Mobiles Recruiting und Datenaustausch vertraut sind.

 

Gemeinsam mit Kim Bartkus (HR-XML Consortium), Prof. Wolfgang Jäger (DJM Consulting) und Dr. Sascha Juchem (milch & zucker) können HR-ITler sowie interessierte Techniker und Entwickler tief in die Thematik eintauchen.

 

Datenaustausch im Online-Recruiting: eine Herzensangelegenheit

Prof. Dr. Wolfgang Jäger

Stellenposting, Austausch von Bewerberdaten und, und, und. Ein erfolgreicher Datenaustausch ist für das Recruiting essentiell. Deshalb ist es wichtig über aktuelle Standards und Neuerungen informiert zu sein. Dazu bietet das HR-XML Consortium gemeinsam mit der milch & zucker AG allen HR-ITlern und interessierten Technikern die Möglichkeit. Und auch Sie sollen die Möglichkeit erhalten von diesem Treffen zu profitieren.  Wir laden Sie herzlich ein, am Donnerstag, den 15.11.12 unser Gast beim HR-XML Community Meeting in Bad Nauheim zu sein. Dieses internationale Fachtreffen des HR-XML Consortiums ist das einzige in Deutschland.

Das Thema ist eine Herzensangelegenheit: Mobiles Recruiting und der Datenaustausch von und mit mobilen Endgeräten.

Bei diesem Treffen möchten Kim Bartkus (HR-XML-Consortium), Prof. Wolfgang Jäger (DJM Consulting) und Dr. Sascha Juchem (milch & zucker AG) über den HR-XML Standard und technische Trends im mobilen Recruiting informieren.

HR-XML Consortium announce 13 new members in 2012

The HR-XML Consortium is exhibiting at the HR Technology Exposition, the biggest HR software expo in the world. The HR-XML Booth (#457) will showcase their latest products and get your questions answered by specialists.

As an independent non-profit, volunteer-led organization, HR-XML is driven by the needs and priorities of its members. In 2012, 13 members joined HR-XML to carry out its vision as the recognized community and leading provider of global HR interoperability standards:

HR-XML: Sprache für die Software Integration im Personalwesen

Ingolf Teetz, milch & zucker
  • HR-XML Consortium auf der Zukunft Personal vertreten
  • Ingolf Teetz hält Vortrag über die Bedeutung und Verwendung von HR-XML
  • Donnerstag, 14.10.10; 09:30-10:00 Uhr; Forum 2, Halle 3.2

Bad Nauheim – Der Standard zur Beschreibung und dem Austausch von Daten im Personalwesen, HR-XML, erleichtert den Datenaustausch zwischen zwei Softwaresystemen. Jobbörsen wie Monster, JobStairs und Stepstone stellen HR-XML-Schnittstellen zur Verfügung, um die Daten von Stellenausschreibungen ihrer Unternehmenskunden automatisch entgegenzunehmen und zu verarbeiten. In einem Unternehmen können durch die Verwendung von HR-XML in kurzer Zeit mehrere Jobbörsen gleichzeitig an das eigene Bewerbermanagementsystem angeschlossen werden.