HR4YOU

Im War of Talents kann eine passende Software die Lösung für den Rekrutierungserfolg sein

Katharina Rohleder

Die Jahresmitte von 2011 ist längst überschritten, doch ein Trend hält sich auch in der zweiten Jahreshälfte kontinuierlich: der wirtschaftliche Aufschwung und der demografische Wandel sorgen für eine Hochkonjunktur im Personalwesen. Nach und nach treten jährlich mehr Menschen aus dem Erwerbsleben aus als ein, was als unmittelbare Folge einen Mangel an Fachkräften nach sich zieht.  Zusammen mit dem wirtschaftlichen Aufschwung wird dieser Bewerbermarkt zu einer Herausforderung für die Personal- und Arbeitsvermittler.

Die Personalunternehmer versuchen auf diesen wachsenden Personalmangel zu reagieren, hochqualifizierte Arbeitskräfte für den Arbeitsmarkt zu rekrutieren und optimal zu vermitteln. Doch durch die erschwerten äußeren Umstände hat sich der Arbeitsaufwand in der Personalvermittlung massiv erhöht.

Kosteneinsparung mit softwaregestützten Workflows: Einladung zur Informationsveranstaltung – HR4YOU-eSearcher

Axel Rekemeyer
Axel Rekemeyer

Großefehn. In Zeiten erheblichen Kostendrucks stehen viele HR-Dienstleister vor der Anforderung, die Kosten im Zusammenhang mit der Kandidatenplatzierung zu senken, ohne dabei Qualitätseinbußen gegenüber dem Auftraggeber zuzulassen. HR4YOU möchte Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Ergebnisse im Hinblick auf Budgetvorgaben und Anforderungen im Personalauswahlprozess optimieren können.