IT-Mitarbeiter

Gehälter von IT-Mitarbeitern steigen weiter

Julia Zmitko
Julia Zmítko

Kienbaum-Vergütungsstudie zu Führungskräften und Spezialisten in IT-Funktionen

Gummersbach – Deutsche Unternehmen haben die Gehälter ihrer Mitarbeiter in IT-Funktionen erneut angehoben: Die Grundvergütung der Führungs- und Fachkräfte in IT-Jobs stieg zwischen 2013 und 2014 um durchschnittlich 2,9 Prozent. Die Unternehmen, die ihre Gehaltserhöhungen für 2014 noch nicht durchgeführt haben, planen durchschnittliche Steigerungsraten in Höhe von 3,1 Prozent.

Gehälter von IT-Mitarbeitern steigen um 3,2 Prozent

Kienbaum-Report zur Vergütung von Fach- und Führungskräften in IT-Funktionen

 

Christian Näser, Kienbaum
Christian Näser, Kienbaum

Gummersbach. Führungskräfte und Spezialisten im IT-Bereich verdienen in diesem Jahr deutlich mehr als 2011: Die Grundvergütung der IT-Mitarbeiter in deutschen Unternehmen ist im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 3,2 Prozent gestiegen. Die Steigerungsrate ist damit ähnlich hoch wie bei Mitarbeitern in Marketing und Vertrieb, allerdings etwas niedriger als diejenige in technischen und kaufmännischen Funktionen. Die Unternehmen haben die Gehälter ihrer IT-Führungskräfte um 3,4 Prozent erhöht, die Vergütung der Fachkräfte hoben sie um 3,2 Prozent an. Das ergab eine aktuelle Studie der Managementberatung Kienbaum zur Vergütung von Führungskräften und  Spezialisten in IT-Funktionen.