Jobinserate

jobclipr auf dem Weg zum führenden Jobportal

Tjalf Nienaber
Tjalf Nienaber

55.000 Stellenanzeigen sowie Eigenmarketing-Möglichkeiten setzen Anreize für Bewerber

Erst wenige Monate auf dem Markt, entwickelt sich die Pattform jobclipr bereits zu einem der führenden Jobportale. Auf circa 30.000 Stellenanzeigen von mehr als tausend Unternehmen können registrierte Bewerber unter www.jobclipr.com aktuell zugreifen. In Kürze wird die Zahl der Jobinserate auf 55.000 steigen – möglich durch eine Partnerschaft mit dem marktführenden E-Recruiting-Dienstleister GermanPersonnel.

Frauen trauen sich weniger zu als Männer

Dr. Wolfgang Achilles, Jobware
Dr. Wolfgang Achilles, Jobware

Eine neue Eye-Tracking-Studie von Jobware zeigt, dass Männer eigene Defizite schneller ausblenden

Paderborn – Frauen lassen sich manchen erstklassigen Job entgehen, weil sie sich oftmals von Stellentiteln und Anforderungsbeschreibungen in Jobinseraten einschüchtern lassen. Männer suchen hingegen nach – nicht selten zu großen – Herausforderungen. Das zeigt eine neue Eye-Tracking-Studie der Jobbörse Jobware in Kooperation mit USEYE. Frauen beschäftigen sich weitaus intensiver als Männer mit dem Anforderungsprofil (2,34 Sekunden) von Stellenanzeigen in der Erstkontaktphase (5 Sekunden) als Männer. Diese schauten im Durchschnitt schon nach 1,17 Sekunden weg.