Jobportale

Reichweitenwettbewerb: StepStone führt klar vor Monster

Die Traffic-Analysen von IVW und Alexa im Vergleich

von Gerhard Kenk

Till Kästner

Als Till Kästner, der frühere Monster-Marketing-Chef, im letzten Herbst eine Kampagne zur Steigerung der Transparenz im e-Recruiting initiierte und in der Folge die Besucherzahlen des Karriereportals Monster.de durch die offizielle Medien-Instanz IVW ermitteln ließ, schien die Jobbörsen-Branche einem Durchbruch in Sachen Transparenz entgegen zu streben.

Monster übernahm die Vorreiter-Rolle im Engagement um mehr Transparenz bei Deutschland Jobportalen – die Reichweitenmessungen durch die IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.v.) war der erste konkrete Schritt.

Deutschlands beste Jobportale – Teil 10: In 10 Schritten zur richtigen Auswahl von Jobportalen

Longitude, Latitude, Attitude – Die Vermessung der Recruiting-Welt

Eine Artikelserie von Gastautor Wolfgang Brickwedde

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

In den vorhergehenden Artikeln wurden wichtige Teilaspekte der Jobbortal-Nutzung diskutiert. Im letzten Teil der Artikelserie soll in einer Zusammenfassung der Weg zur richtigen Auswahl von Jobportalen dargestellt werden. In 10 Schritten zum richtigen Jobportal.

Deutschlands beste Jobportale – Teil 9: Suchqualität und Verteilung nach Jahreseinkommen

Longitude, Latitude, Attitude – Die Vermessung der Recruiting-Welt

Eine Artikelserie von Gastautor Wolfgang Brickwedde

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Im Teil 9 der Reihe  „Deutschlands beste Jobportale“ soll es um die Suchqualität und die Antwort auf die Frage gehen, wenn ich als Arbeitgeber Bewerber einer bestimmten Gehaltsbandbreite suche, welches Jobportal ist dann geeignet?

Deutschlands beste Jobportale – Teil 8: Mit welchen Jobportalen sind Bewerber zufrieden?

Longitude, Latitude, Attitude – Die Vermessung der Recruiting-Welt

Eine Artikelserie von Gastautor Wolfgang Brickwedde

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Mit welchen Jobportale sind die Bewerber am zufriedensten?

Laut der CrossPro Studie sind dies die Top 25 der Jobportale mit der größten Zufriedenheit insgesamt den Bewerbern:

Rangplatz Durchschnittsnote (Skala: 1 = sehr gut bis 4 = überhaupt nicht gut.)

  1. kimeta.de 1,6
  2. icjobs.de 1,64
  3. Jobrobot.de 1,65
  4. Jobturbo.de 1,68
  5. Jobworld.de 1,7

Deutschlands beste Jobportale – Teil 7: Welche Jobportale werden von Bewerbern am häufigsten genutzt?

Longitude, Latitude, Attitude – Die Vermessung der Recruiting-Welt

Eine Artikelserie von Gastautor Wolfgang Brickwedde

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Wenn Arbeitgeber wissen, welche Jobportale von Bewerbern am häufigsten genutzt werden, dann können sie mit dieser Information ihre Recruiting-Kampagnen, ihre Medienplanung und Anzeigenschaltungen auf empirisch fundierten Ergebnissen aufbauen und so effektiver und effizienter werden.

Im 7. Teil der Artikelserie wird untersucht, welche Jobportale von Bewerbern am häufigsten genutzt werden. In früheren Artikeln stand die Sicht der Unternehmer im Vordergrund.

Deutschlands beste Jobportale – Teil 6: Welche Kanäle nutzen Bewerber?

Longitude, Latitude, Attitude – Die Vermessung der Recruiting-Welt

Eine Artikelserie von Gastautor Wolfgang Brickwedde

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Welche Kanäle nutzen Bewerber in der Informations- und Bewerbungsphase?

Im sechsten Teil der Reihe Thema des Monats „Jobportale“ rücken wir die Bewerber ins Rampenlicht, um die Frage nach einer optimalen Strategie für die Nutzung von Jobportalen um weitere Erkenntnisse zu erweitern.

Deutschlands beste Jobportale – Teil 5: Die Beurteilungen der Arbeitgeber in der Zusammenfassung

Longitude, Latitude, Attitude – Die Vermessung der Recruiting-Welt

Eine Artikelserie von Gastautor Wolfgang Brickwedde

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Sie stehen vor der Frage „Bei welchem Jobportal sollen wir unsere Stellenanzeigen schalten, um die höchste Effizienz und Effektivität zu erreichen?“, z.B. weil der Bewerberfluss aus der Jobbörse, mit der Sie einen Rahmenvertrag haben, langsam versiegt? Kann natürlich am Markt und dem Fachkräftemangel allgemein liegen. In den ersten vier Artikeln wurde die Einschätzung der Unternehmen auf die von ihnen genutzten Jobportale dargestellt.  Zeit für eine Zusammenfassung.

Aber ein bisschen Unsicherheit bleibt doch. Und weitere offene Fragen: Haben wir eigentliche die für uns richtige Jobbörse im Einsatz? Gibt es vielleicht geeignetere für unsere Branche? Schaltet die Konkurrenz vielleicht in effektiveren Jobportalen?

Deutschlands beste Jobportale – Teil 4: Die höchste Kundenzufriedenheit

Longitude, Latitude, Attitude – Die Vermessung der Recruiting-Welt

Eine Artikelserie von Gastautor Wolfgang Brickwedde

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Im vierten Teil der Artikelserie  „Deutschlands beste Jobportale“ soll nach der Angabe der meisten Nutzung im Teil 3 heute die Frage beantwortet werden, mit welchen Jobportalen die Unternehmen am zufriedensten sind. Häufige Nutzung kann ja den Grund haben, dass man sich nicht traut zu wechseln, weil man ja nicht weiß, ob andere Jobportale bessere Ergebnisse liefern, der Ansprechpartner ebenso so nett und kompetent ist und ob die Preis auch wieder erreicht werden können. Auch die Antworten auf diese Frage unterstützen Unternehmen bei der sinnvollen Allokation des begrenzten Budgets auf die am besten geeigneten Jobportale.

Deutschlands beste Jobportale – Teil 3: Die meistgenutzten Jobportale bei Arbeitgebern

Longitude, Latitude, Attitude – Die Vermessung der Recruiting-Welt

Eine Artikelserie von Gastautor Wolfgang Brickwedde

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Im dritten Teil der Reihe Thema des Monats „Jobportale“ soll der Schleier ein bisschen gelüftet werden und die Fragen beantwortet werden, welches sind die am häufigsten genutzten Jobportale?  Und wo schalten die Wettbewerber? Die Antworten auf diese Fragen helfen bei der sinnvollen Allokation des begrenzten Budgets bei den richtigen Jobportalen.

Deutschlands beste Jobportale – Teil 2: Kriterien für die Jobportalauswahl

Longitude, Latitude, Attitude – Die Vermessung der Recruiting-Welt

Eine Artikelserie von Gastautor Wolfgang Brickwedde

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Im zweiten Teil der Artikelserie „Deutschlands beste Jobportale“ wollen wir uns diejenigen Kriterien anschauen, die bei der Entscheidung für ein Jobportal relevant sind.

Der erste Teil der Artikelserie befasste sich mit der Bedeutung von Recruitingkanälen aus Sicht der Arbeitgeber.