Jobsuche

StepStone launcht neue Website – www.stepstone.de – Ziel des Relaunches: beste Jobsuche im Markt

Frank Hensgens, Stepstone
Frank Hensgens, Stepstone

Düsseldorf, Januar 2010. Ab sofort wird die Jobsuche für Fach- und Führungskräfte noch erfolgversprechender. StepStone, eine der führenden Online-Jobbörsen in Deutschland, launcht eine neue Website und setzt mit dieser erneut Maßstäbe hinsichtlich Job- und Kandidatensuche. www.stepstone.de erscheint zunächst in einer Beta-Phase mit zahlreichen neuen auf den User zugeschnittenen Funktionen sowie in modernerem Webdesign. Durch diese Weiterentwicklungen finden die StepStone-User noch schneller den zu ihnen passenden Job. Demzufolge das zentrale Ziel der neuen StepStone-Website: eine noch höhere Erfolgsquote bei der Jobsuche für Kandidaten und der bestmögliche Rekrutierungserfolg für suchende Unternehmen.

Ehrlich währt am längsten: 85 Prozent der Deutschen würden niemals beim Lebenslauf tricksen, um bessere Chancen bei der Jobsuche zu haben

Marco Bertoli (Monster Deutschland)
Marco Bertoli (Monster Deutschland)

Eschborn – Gute Referenzen, ein gelungenes Anschreiben, ein professionelles Foto –Jobsuchende haben es nicht immer leicht bei einer Bewerbung. Vieles gibt es zu beachten, doch eines ist ganz besonders wichtig: ein aussagekräftiger Lebenslauf. Er ist in der Regel die erste Möglichkeit, bei einem potentiellen Arbeitgeber Interesse zu wecken. Wenn etwas so wichtig ist, könnte möglicher Weise auch Schönfärberei im Spiel sein.

Doch weit gefehlt: Eine aktuelle Online-Umfrage des Karriereportals Monster ergab, dass sich 85 Prozent der Deutschen im Lebenslauf rein an die Fakten halten. Dagegen haben nur zehn Prozent der Befragten bei ihren Fremdsprachen- und PC-Kenntnissen zu dick aufgetragen und lediglich fünf Prozent der Umfrageteilnehmer haben ein Praktikum erfunden.

Umfrage: Montagmittag gehen die Deutschen auf die Online-Jobpirsch

Kerpen. 25. Februar 2009. Montagmittag zwischen 12 und 13 Uhr gehen die Deutschen auf Jobsuche. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Online-Karriereportals Karrierebibel.de unter den größten deutschen Internet-Stellenbörsen. Bei über der Hälfte der Jobmärkte liegt die allwöchentliche Rush Hour in den Zugriffsstatistiken montags in der Mittagspause. Insgesamt startet die Online-Jobsuche montags zwischen 10 und 11 Uhr, erreicht mittags ihren Höhepunkt und ebbt zwischen 14 und 15 Uhr wieder ab.