Lebensmittelproduktion

BVE-Konjunkturreport Ernährungsindustrie 5-2018

Wachstumsdämpfer für die Lebensmittelproduktion.

Konjunktur
Die Ernährungsindustrie musste im März 2018 einen ersten Wachstumsdämpfer hinnehmen, insgesamt wurden 15,6 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet, 1,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Aufgrund gefallener Ausfuhrpreise fiel das mengenmäßige Minus mit 2,2 Prozent sogar noch stärker aus. Auch das Exportgeschäft entwickelte sich schwächer als im Vorjahr, die Lebensmittelexporte gingen um drei Prozent auf 4,8 Milliarden Euro zurück. Folglich stagnierte die Lebensmittelproduktion im März, der kalender- und saisonbereinigte Produktionsindex sank im Vorjahresvergleich um einen Prozent.

Unter die Lupe genommen: foodjobs.de informiert über den Karriereweg Lebensmitteltechnologie

Bianca Burmester
Bianca Burmester
  • foodjobs.de erweitert die Rubrik „Karrierewege“ um Lebensmitteltechnologie
  • Studium „Food Science“ auch ohne Abitur möglich
  • MINT-Fächer im Fokus der Lebensmittelwirtschaft

Das Auge isst bekanntlich mit. Heutzutage müssen sich Food-Producer jedoch vermehrt ebenfalls darum bemühen, dass Nahrungsmittel stets gesund, wohlschmeckend und am besten auch noch innovativ daherkommen. Hier sind Spezialisten gefragt. Mit dem Karriereweg Lebensmitteltechnologie zeigt foodjobs.de Wege in diese herausfordernde Branche.