Michelin

Personalfluktuationen: Sattelberger startet zweite Karriere in der Politik

Autor: Bernd Gey

Sattelberger will für die FDP im Wahlkreis München-Süd antreten

Thomas Sattelberger (67) früherer Topmanager, startet seine zweite Karriere in der Politik. Wie das Wirtschaftsmagazin BILANZ in seiner neuen Ausgabe meldet, will er bei der Bundestagswahl im Herbst kommenden Jahres für die FDP im Wahrkreis München-Süd antreten. Sattelberger bringt für seine Politik-Karriere reichlich Wirtschaftserfahrung mit. Bei drei Dax-Konzernen, Lufthansa, Continental und zuletzt Telekom, saß er im Vorstand, zuständig für das Personalressort.

picture_Sattelberger_Thomas_UNICUM_2014_DGFP
Thomas Sattelberger

 

Personalwechsel: Frauen erobern Spitzenpositionen

Karen Parkin
Karen Parkin

Adidas Gruppe mit neuer Personalchefin

Karen Parkin (49) wurde von der adidas Gruppe (Herzogenaurach) mit Wirkung zum 1. November 2014 zur Personalchefin ernannt. Die Engländerin wird direkt an den Vorstandsvorsitzenden der adidas Gruppe, Herbert Hainer, berichten. Parkin tritt die Nachfolge von Matthias Malessa an, der das Unternehmen Ende Juli 2014 verlassen hat (PI 28/14). Bisher verantwortete sie innerhalb der adidas Gruppe den Bereich Global Supply Chain. Diese Aufgabe wird ab 1. November 2014 der Chief Information Officer der adidas Gruppe, Jan Brecht, zusätzlich zu seiner Aufgabe als weltweiter IT-Chef übernehmen. Brecht berichtet zukünftig an Glenn Bennett, Vorstandsmitglied der adidas Gruppe verantwortlich für Global Operations. Parkin startete ihre Karriere 1997 bei adidas. Vorher arbeitete sie als Lehrerin, bevor sie 1989 als Vertriebsmitarbeiterin bei Lego und später Hasbro in die Wirtschaft wechselte.  …

Wechsel in der Personalszene

Martin Scholvin

Neuer Vorstand für Finanzen und Personal bei EDEKA

Seit Anfang des Jahres verantwortet Martin Scholvin die Ressorts Finanzen und Personal im Vorstand der Edeka AG. Der 48-Jährige ist damit einer der zwei Nachfolger von Reinhard Schütte, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Dieser verantwortete bei Edeka die Funktionsbereiche Finanzen, Personal, Unternehmensentwicklung, Beteiligungen und Controlling, IT und Logistik und trug die unternehmerische Verantwortung für das Frucht- und Weinkontor. Martin Scholvin war zuvor in der Edeka-Zentrale Leiter des Geschäftsbereichs Beteiligungen und Controlling.

Wechsel in der Personalszene

Dagmar Sommer

Neue Personalleiterin beim DIAKONIEWERK HALLE
Dagmar Sommer ist seit November letzten Jahres Leiterin Personal und Organisation im Diakoniewerk Halle. Die 45-Jährige trägt im Rahmen der Zentralverwaltung nun Personalverantwortung für 750 Mitarbeiter. Dem Diakoniewerk selbst gehören rund 500 Mitarbeiter an. Die Position wurde im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen neu geschaffen. Zuletzt war Dagmar Sommer Abteilungsleiterin Personal am Universitätsklinikum Halle.

Michelin, Markenpersonal und andere Wechsel in der Personalszene

Vanessa Boysen

Vanessa Boysen wechselt zu MARKENPERSONAL

Vanessa Boysen ist seit Kurzem Geschäftsführerin bei Markenpersonal und für die Beratungstätigkeiten im Bereich der Organisations- und Personalentwicklung verantwortlich.

Zu ihrem Einstieg bei Markenpersonal sagte Boysen: „“Für viele Agenturen aus der Kommunikationsbranche stellt die Digitalisierung eine Herausforderung an Geschäftsmodell, Führungs- und Unternehmenskultur dar. Ich freue mich darauf, die strategische und operative Neuausrichtung in Agenturen tatkräftig zu unterstützen. Mit Markenpersonal haben wir eine einzigartige Aufstellung und schaffen so für unsere Kunden nachhaltige Lösungen in Personalmarketing, Recruiting sowie Organisations- und Personalentwicklung”.