Recruiting 2.0

Ausbildungsmarketing: Das ultimative Nachschlagewerk für Personalverantwortliche, Recruiter, Unternehmer und HR-Mitarbeiter

Handbuch Ausbildungsmarketing – Was Unternehmen wissen müssen

Besonders kleine und mittlere Unternehmen haben Berührungsängste mit der Thema Nachwuchsgewinnung. Allzu oft stehen interne Prozesse im Widerspruch zu externen Vorstellungen der Schüler. Dabei hilft ein optimiertes Azubimarketing mit viel Feingefühl für die Zielgruppe. Das „Handbuch Ausbildungsmarketing (PDF-Datei)“ bietet hier eine umfangreiche Grundlage für alle späteren Entwicklungen.

Zuwenig Bewerber? Proaktives Recruiting mit XING, LinkedIn & Co

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Viele Arbeitgeber merken, dass sie weniger Bewerbungen bekommen, dass deren Qualität sinkt und ihnen Anzeigen (Print- oder Online) nicht unbedingt mehr helfen. Deshalb suchen sie nach neuen Wegen, wie sie ihre Zielgruppen (pro-) aktiv ansprechen und gewinnen können. Arbeitgeber versuchen, neben dem aktiven Markt an Stellensuchenden auch den Pool an potenziellen (latenten) Kandidaten anzuzapfen, die nicht aktiv auf der Suche nach einem neuen Job sind.

Recruiting 2.0 bei der SNT Deutschland AG

Kundendialogunternehmen startet innovative Personalmarketingoffensive im Web

Frankfurt. Die SNT Deutschland AG nutzt verstärkt soziale Netzwerke und Webplattformen, um im Arbeitgeber- und Bewerbermarketing eine junge Zielgruppe anzusprechen. Im Zentrum der Kampagne stehen facebook, Twitter und das Arbeitgeber-Bewertungsportal kununu.

Seit Anfang März ist SNT mit einem eigenen facebook-Profil vertreten, auf dem Interessenten Informationen und Nachrichten, aber insbesondere auch sämtliche Stellenangebote des Unternehmens finden. Seit dem Start der Social Media-Offensive haben sich bereits 339 facebook-User als Fans der SNT gemeldet, die sich untereinander und gegenüber Interessenten über Jobchancen und Arbeitsbedingungen austauschen. Links zu youtube mit Mitarbeitervideos geben Bewerbern Einblicke in den Arbeitalltag. Mit einem Link auf kununu können sie zudem Arbeitgeber-Bewertungen von SNT-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeitern einsehen und erstellen.