Recruiting-Dienstleister

Mit der Wünschelrute auf der Suche nach den richtigen Recruiting-Kanälen?

Stellenanzeigen mit der Wünschelrute platzieren? Es gibt wohl bessere Alternativen, den erfolgreichen Recruiting-Kanal-Mix zusammenzustellen. Dabei steht das gesuchte Kandidaten-Profil am Beginn jeder Recruiting-Kampagne. In welchen Jobbörsen sollten die richtigen Kandidaten angetroffen werden? Genügt nicht schon LinkedIn oder Xing als Recruiting-Kanal? Oder vielleicht eine kleine Anzeige bei Facebook, dem Alleskönner der Social Media Welt? Klar ist eines: die falsche Wahl trocknet den Bewerberfluss aus. Im Interview mit Nils Wagener, Geschäftsführer bei KÖNIGSTEINER,  erläutert er, wie die Zukunft der Stellenanzeigen sein wird.

 

Nils Wagener

Crosswater: Post & Pray war gestern. Wie sieht es morgen aus? Wie müssen sich Stellenanzeigen neu erfinden, um eine Zukunft zu haben?

AVANTGARDE Experts baut sein Portfolio weiter aus

Christian Kramb
Christian Kramb

Kunden profitieren zukünftig von der neuen Spezialisierung auf Qualifikationen in den Fachbereichen Office&HR und vom personellen Ausbau der AVANTGARDE Future Experts.

AVANTGARDE Experts vergrößert erneut sein Angebotsspektrum. Ab sofort bietet der Recruiting-Spezialist seinen Kunden Dienstleistungen rund um die Suche und Vermittlung von Fach- und Führungskräften aus den Fachbereichen Office Management und Human Ressources. Die unter dem Namen Office&HR zusammengefassten Leistungen bedeuten eine weitere Spezialisierung für AVANTGARDE Experts. Dem Münchner Unternehmen ist es somit möglich, seine Klienten noch gezielter bei ihrer spezifischen Suche nach hochqualifiziertem Personal zu unterstützen. Darüber hinaus vermittelt AVANTGARDE Experts weiterhin Spezialisten und Berater aus den Bereichen Kommunikation, Marketing, Sales, Purchasing, Supply Chain Management und Engineering.