Artikel-Schlagworte: „Recrutainment“

Umfrage: Bewerber 4.0 – so denken Bewerber

Wolfgang Jäger Hochschule Rhein-Main Mobile Recruiting

Prof. Dr. Wolfgang Jäger

Der Bewerbungsprozess läuft heute längst digital ab. Doch ist er auch mobil? Welche neuen Technologien sind bereits im Recruiting angekommen und wie kommen diese bei Bewerbern an? Die Jobbörse JobStairs hat in ihrer aktuellen Online-Umfrage Bewerber zu diesen Themen befragt. Das Ergebnis? Neue Technologien sind noch nicht in der Masse angekommen, bieten aber großes Potential.

Diesen Beitrag weiterlesen »

IT-Job-Shuttle – Nürnberger Unternehmen bewerben sich bei Studenten

Lutz Leichsenring

Lutz Leichsenring

Assessment Center mal anders: Heute haben sich elf Nürnberger Unternehmen bei Studenten und Absolventen der Fachrichtungen Softwareengineering und Informatik aus der Metropolregion vorgestellt. Die traditionelle Rollenverteilung beim Bewerbungsprozess wird damit auf den Kopf gestellt: Anstatt der Bewerber mussten diesmal die Unternehmen Rede und Antwort stehen: Welche Berufseinstiegsmöglichkeiten gibt es? Wie sehen die Gehaltsstrukturen aus? Welchen Stellenwert hat Work-Life-Balance? Sogar eine Bewerbungsmappe mit einem klassischen Lebenslauf hatten die Unternehmen für die potenziellen Mitarbeiter vorbereitet. Versorgt wurden die Studenten mit Energy Drinks und Snacks.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Mantra der HR-Marketing-Kampagnen

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Stefan Scheller

Stefan Scheller

Heute ist für mich eigentlich ein ganz entspannter Blogger-Tag. Ich habe den 1. März, an dem sich laut Aussage von Firstbird das Recruiting grundlegend verändern sollte, verletzungsfrei überstanden und mich erfolgreich um den Hype des Mitarbeiterempfehlungsmarketings als „the best since sliced bread“ drücken können. Und zweitens habe ich bis jetzt der subtilen Aufforderung „Bloggen bis zur Selbstausbeutung“, die mir von einer Marketing-Agentur (Claim: „Welche Farbe hat Consulting?“) an’s Herz gelegt wurde, widerstanden.

Und so war ich ziemlich erleichtert, als ich die kritische Analyse des geschätzten Blogger-Kollegen Stefan Scheller (Persoblogger.de) las. Er ging dem Firstbird-Marketing-Mantra nicht auf den Leim und brachte seine ganz eigene Sicht der Dinge rüber. „Der Ausverkauf der Mitarbeiter-Empfehlungsprogramme beginnt“ – so titelt Scheller seine kritische Rezension (hier nachzulesen bei Persoblogger.de von Stefan Scheller).

Diesen Beitrag weiterlesen »

Einladung zum halbtägigen Praxisseminar: „Recrutainment, SelfAssessment, eAssessment, Employer Branding, Social Media“

22. November 2011, Grand-Elysée Hotel, Hamburg

Egal ob Konzern, mittelständisches Unternehmen oder Hochschule – wenn es um Berufs- und Studienorientierung geht kommt keiner am Internet vorbei. Gerade vor dem Hintergrund dieser Entwicklung ist es wichtig, sich im Internet passend zum Unternehmen – und auch passend zur Zielgruppe – zu präsentieren und das Interesse potentieller Bewerber oder Studieninteressenten zu wecken. Themen wie Recrutainment, SelfAssessment oder Employer Branding und Social Media lassen sich aus dem Recruiting Kontext nicht mehr wegdenken. Doch wie werden die Instrumente sinnvoll eingesetzt?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Recrutainment-Incentives: Der neue Trend im „War for Talents“

Lutz Leichsenring

Lutz Leichsenring

Karlsruhe. Unternehmen, die sich bei Absolventen bewerben  – und nicht umgekehrt -, das ist in Zeiten des Aufschwungs keine Seltenheit.  Sogenannte High Potentials stellen im Informationszeitalter die wichtigste und gleichzeitig knappste Ressource des Unternehmenserfolges dar. Insbesondere IT-Unternehmen gehen daher bei der Suche nach Talenten neue Wege: Bei inszenierten Freizeitaktivitäten wird mit potentiellen Mitarbeitern über berufliche Perspektiven gesprochen und ge-fachsimpelt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

CYQUEST – Recrutainment: Nachwuchsrekrutierung bleibt auch in der Rezession ein wichtiges Thema

Auch wenn die Medien nicht müde werden zu betonen, dass wir in einer der größten Rezessionen seit Jahrzehnten stecken, mehren sich die Anzeichen, dass in den Personalabteilungen der meisten Unternehmen die Überzeugung vorherrscht, dass mittel- bis langfristig ein Mangel an qualifiziertem Nachwuchs zu beklagen sein wird.

Konjunkturelle „Aufs und Abs“ gehören zur Marktwirtschaft dazu. Der demografische Wandel und die zunehmende Wissensintensität der Arbeitsrealität aber sind neue Herausforderungen, denen sich das Recruiting zunehmend stellen muss. Wer Nachwuchs rekrutieren möchte, der diesen Herausforderungen gewachsen ist, sollte den Aufbau und die Pflege einer Arbeitgebermarke als ein strategisches Thema begreifen, das nicht von kurzfristigen Bedarfsplanungen oder offenen Stellen diktiert werden darf. Denn: Wer sich jetzt prozyklisch verhält, wird im nächsten Aufschwung vor den gleichen Problemen stehen wie in den vergangenen vier Jahren – mit dem entscheidenden Unterschied, dass die „rekrutierbare“ Zielgruppe um einige hunderttausend Personen geschrumpft ist.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Recrutainment bei der Commerzbank: CYQUEST entwickelt das spielerische Self-Assessment Verfahren „Probier dich aus.“

Joachim Diercks

Joachim Diercks

Hamburg, den 04.05.2009: Der Hamburger Recrutainment-Spezialist CYQUEST stellt sein aktuelles Projekt für die Commerzbank AG vor. Als wichtiger Bestandteil des Ausbildungsmarketings der Commerzbank richtet sich das Berufsorientierungsspiel „Probier dich aus.“ an potenzielle zukünftige Auszubildende und duale Studierende (Bachelor of Arts) mit dem Schwerpunkt Bank. Im Rahmen von „Probier dich aus.“ bietet sich dem Teilnehmer die Möglichkeit, in das Berufsleben als „Banker“ einfach mal reinzuschnuppern. Die Teilnehmer übernehmen simulativ Aufgaben, wie sie Auszubildenden bei der Bank durchaus begegnen könnten. In sofern bietet „Probier dich aus.“ realistische Berufseinblicke und fördert die Selbstauswahlfähigkeit potentieller Bewerber.

Diesen Beitrag weiterlesen »

CYQUEST – Recrutainment: War for Talent in der Rezession?

Aktuelle Projekte: Media-Saturn, Bertelsmann, HAW Hamburg, Unilever Südamerika – Keyword-Advertising – eAssessment und SelfAssessment Blog

Es ist keine vier Monate her, da waren am Konjunkturhimmel gerade einmal ein paar Schönwetter-Wölkchen auszumachen. Heute werden die Medien nicht müde zu betonen, dass wir in einer der größten Rezessionen seit Jahrzehnten stecken.
Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1