Rubikonmodell

Die Rubikonüberschreiter: Kein Weg zurück

Bianca Traber
Bianca Traber

Von Bianca Traber

Wer den Rubikon überquert, hat seine Entscheidung zum Handeln getroffen und es gibt eigentlich keinen Weg zurück. Julius Cäsar überschritt mit seinen Truppen den oberitalienischen Fluß Rubikon und begab sich in einen Kampf gegen den Römischen Senat. Heinz Heckhausen definierte das Rubikonmodell der Handlungsphasen in der Motivationstheorie. Der Personaldienstleister Franz & Wach beginnt eine disruptive Veränderung der Unternehmensphilosophie, von der es auch so gut wie keine Umkehr gibt.