R+V Versicherung

Neue Talente für die Assekuranz gewinnen – mit den richtigen Inhalten und auf den richtigen Kanälen

Studie «Talents for Insurance 2019» untersucht Erfolgstreiber für das Employer Branding und Personalmarketing der Versicherer und differenziert wichtige Zielgruppen, Inhalte und Kommunikationskanäle

Die Nachfrage nach Fachkräften in der Finanz- und Versicherungsbranche ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Dennoch bleiben viele Stellen und Ausbildungsplätze unbesetzt – im Wettbewerb um die besten Talente haben oft andere Branchen die Nase vorn. Auf längere Sicht stellt dies eine ernste Beeinträchtigung der Wachstumsziele und der Zukunftsfähigkeit dar.
Die Studie «Talents for Insurance 2019» des auf die FDL-Branche spezialisierten Forschungs- und Beratungsinstituts Organomics hat daher zentrale Stärken und Potentiale für ein erfolgreiches Personalmarketing der Versicherer identifiziert und gibt wertvolle Tipps für die Umsetzung.

Fachkräftegewinnung für Mittelständler: Personalwerk und R+V Versicherung kooperieren

Stefan Kraft

Personalwerk und die R+V Versicherung stellen mit weiteren Partnern ein Praxishandbuch zum Thema Personalmanagement vor: „Erfolgreich Mitarbeiter gewinnen, binden und fit halten“ ist speziell auf mittelständische Firmenkunden zugeschnitten und bietet praxisnahe Anleitungen, Checklisten sowie Vorteilsangebote. Hintergrund der Kooperation ist der zunehmende Fachkräftemangel, der vor allem mittelständische Unternehmen trifft. Neben der Akquise neuer Mitarbeiter gilt es auch, die Belegschaft im Unternehmen zu halten und nicht an Mitbewerber zu verlieren.