Sanacorp

Wechsel in der Personalszene: Teleperformance, Sanacorp, Audi, Roche

Autor: Bernd Gey

 

Anette Kreitel-Suciu
Anette Kreitel-Suciu

Kreitel-Suciu wechselt zu Teleperformance Germany

Anette Kreitel-Suciu (49) wurde mit Wirkung zum 01. Februar 2016 zum Chief Human Resources Officer bei dem weltweit größten CRM-Outsourcer und Anbieter von Customer-Experience-Management-Lösungen, der Teleperformance Germany S.à r.l. & Co. KG (Dortmund) berufen. Die Diplom-Ökonomin wechselt von der Position der Bereichsleiterin Human Region Central Europe beim Energiedienstleister ista in die Geschäftsführung der Teleperformance Germany. Mit der CRM-Outsourcing-Branche ist Kreitel-Suciu seit ihrer Zeit bei SNT als Director Human Resources bestens vertraut.

 

Liu geht – Ihling kommt: Wechsel in der Personalszene

LANXESS bekommt neue Personalchefin

Gudrun Ihling

Zum 1. Juli wird Gudrun Ihling die Funktion der Personalchefin beim Spezialchemie-Konzern Lanxess übernehmen. Sie folgt auf Zhengrong Liu, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Er hatte diese Position seit der Gründung des Konzerns, die als Abspaltung der Bayer AG im Jahr 2004 erfolgte, inne. Die 55-jährige Ihling ist ebenfalls seit der Unternehmensgründung bei Lanxess beschäftigt. 2004 übernahm sie zunächst die Leitung Compensation und Benefits im Bereich Human Resources, seit 2006 war sie als HR Business Partnerin für mehrere Business Units verantwortlich. Zuletzt leitete sie das Team der globalen HR Business Partner für alle Business Units und Group Functions. Gudrun Ihling berichtet in ihrer neuen Funktion direkt an den Personaldirektor im Vorstand, Rainier van Roessel. Lanxess beschäftigt aktuell rund 17.200 Mitarbeiter in 31 Ländern.