Sascha Grosskopf

Cornerstone OnDemand: TED-Talks für innovatives Learning

Sascha Grosskopf
Sascha Grosskopf

Die sogenannten TED-Talks sind das Erfolgsformat aus den USA. Die maximal 18-minütigen Videos thematisieren zahlreiche Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen, in der HR reicht das Spektrum von Personal- bis zur Persönlichkeitsentwicklung. Sie sind für jedermann frei zugänglich. Bei den Rednern handelt es sich meist um Vordenker einzelner Branchen, die ihre innovativen Ideen und Konzepte einem breiten Publikum vorstellen – diesen Mehrwert kann man auch für das Learning nutzen.

 

Cornerstone OnDemand, weltweit führender Anbieter für Cloud-basierte Talent-Management-Software, wird künftig mit der globalen Nonprofit Community TED kooperieren. TED-Talk-Playlists können ab sofort in die Learning-Lösung von Cornerstone integriert werden und ermöglichen Unternehmen, innovative Ideen und Wissen mit ihrer Belegschaft zu teilen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, allen Cornerstone Kunden einen neuen und innovativen Ansatz in Sachen Learning und Mitarbeiterentwicklung zu bieten.

 

Cornerstone Kunden können ihren Mitarbeitern nun mobil nutzbare TED-Talks im Rahmen von Cornerstone Learning zur Verfügung stellen. Dabei erlauben die kollaborativen Funktionen des Learning-Tools einen direkten Wissensaustausch über Foren und Chats und begünstigen Diskussionen, die den Nutzen von TED-Talks zusätzlich steigern. TED-Talks wurden in diesem Jahr rund eine Milliarde Mal aufgerufen und können Unternehmen dabei helfen, innovatives Denken und Arbeiten in ihrer Belegschaft zu verankern:

 

  • Mitarbeiter inspirieren:
    TEDs bündeln den Innovationsgeist zahlreicher Vordenker. Über Cornerstone Learning haben Mitarbeiter künftig Zugang zu diesem Ideenreichtum. Unternehmen können damit die Begeisterung und das Engagement ihrer Belegschaft für Learning entscheidend steigern und verhelfen auch dem Management dazu, sich in Sachen Zielsetzung, Gesprächsführung und Zusammenarbeit inspirieren zu lassen.

 

  • Relevante Inhalte bieten:
    Die Nutzer von Cornerstone Learning haben damit Zugang zu einer umfassenden Sammlung von TED-Talks und einem breiten Spektrum von Themen, die von zentraler Bedeutung für Innovation und Talententwicklung sind – einschließlich Change Management, Kulturbildung, Führung, Technologie, Globalisierung, Diversity und Design. Die Playlists wurden erstellt, um Vorträge visionärer Leader über einflussreiche Branchen wie Gesundheit, Bildung, Technologie, Fertigung, Finanzen und andere widerzuspiegeln.

 

  • Den Wert der Learning und Development Strategie erhöhen:
    Die Integration von TED-Talks in die Planung der beruflichen Entwicklung ermöglicht es Unternehmen, jeden einzelnen Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt seiner Karriere noch stärker zu motivieren. Nicht vorhandene Erfahrungswerte können dabei durch die Expertise und Ideen aus den TED-Talks ergänzt werden.

 

  • Beobachten und teilen:
    Smartphones setzen sich zunehmend als führende Plattform für den Zugang zu Video- und Web-Content unter Berufstätigen durch. TED-Talks ermöglichen es den Mitarbeitern, nicht nur Inhalte zu konsumieren, sondern diese unterwegs über mobile Endgeräte zu teilen.

 

Mehr über die Zusammenarbeit von Cornerstone OnDemand und TED erfahren Sie hier.


Informationen über Cornerstone OnDemand

Cornerstone OnDemand ist ein weltweit führender Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Talent Management. Das Unternehmen ist ein Pionier in der Entwicklung von Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen, die Potenziale ihrer Mitarbeiter in der neuen Arbeitswelt zu realisieren. Von Recruiting, Onboarding, Training und Kollaboration bis hin zu Performance Management, Vergütung, Nachfolgeplanung und Analytik – Cornerstone setzt mit seinen Lösungen den Rahmen für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter und schafft damit die Voraussetzung für Unternehmenswachstum.

 

Die Lösungen des in Santa Monica, Kalifornien, ansässigen Unternehmens sind bei über 2.200 Kunden weltweit im Einsatz und werden von mehr als 19,1 Millionen Anwendern in 191 Ländern und in 42 Sprachen genutzt. In Europa unterhält Cornerstone OnDemand Büros in London, München, Paris, Tel Aviv, Madrid, Milan, Kopenhagen, Stockholm und Amsterdam. Mehr über Cornerstone erfahren Sie auf www.cornerstoneondemand.de sowie auf Twitter, Facebook und in unserem Blog.

 

Sascha Großkopf

Cornerstone OnDemand

EMEA Demand Gen Manager

Tel: +49 (0) 162 4353705

sgross

Sascha Grosskopf
Sascha Grosskopf

kopf@csod.com

 

 

Studie: Talent Management-Software auf dem Vormarsch

Sascha Grosßopf
Sascha Großkopf

Anwenderbefragung von Cornerstone und SoftSelect unterstreicht strategische Bedeutung von Talent Management und entsprechender Softwarelösungen für Unternehmen

 

Talent Management zählt mittlerweile zu den wichtigsten Säulen der strategischen Personalarbeit. Moderne Talent Management-Software nimmt dabei eine entscheidende Rolle ein bei der Bewältigung der Herausforderungen im neuen Zeitalter der Arbeit. Dies sind die zentralen Ergebnisse der Studie „HR Trend Report 2015“ des Hamburger Beratungs- und Marktforschungshauses SoftSelect in Kooperation mit dem Talent Management-Softwareanbieter Cornerstone OnDemand unter 163 großen und mittelständischen Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Cornerstone Insights: Big Data in HR

Sascha Grosskopf
Sascha Grosskopf

Talent Management Tool von Cornerstone ermöglicht Unternehmen die proaktive und datenbasierte Entscheidungsfindung

 

Cornerstone OnDemand, weltweit führender Anbieter cloudbasierter Softwarelösungen für das Talent Management, stellt in diesen Tagen mit Cornerstone Insights seine neuste Entwicklung vor. Das Analysetool überträgt Entwicklungen im Bereich Datenauswertung auf Personaldaten und basiert auf einer Machine-Learning-Technologie. HR kann damit Daten einzelner Mitarbeiter während der gesamten Unternehmenszugehörigkeit aufbereiten, analysieren und zueinander in Bezug setzten. HR-Prozesse angefangen vom Recruiting, übers Learning bis hin zum Nachfolgemanagement können so erstmals mithilfe von Echtzeit-Informationen optimiert und künftige Herausforderungen frühzeitig identifiziert werden.

Big Data – Wie Unternehmen der Datenflut Herr werden

Autor: Sascha Grosskopf, Demand Generation Manager EMEA bei Cornerstone OnDemand

Nur ein Prozent der weltweit generierten Daten wird zielgerichtet ausgewertet, das fand das amerikanische Marktforschungsinstitut International Data Corporation vor kurzem heraus. Dies liegt vor allem daran, dass nur ein Teil der Daten (ca. 58 Prozent) strukturiert vorliegt, wie beispielsweise in Datenbanken abgelegte Daten. Diese zu durchforsten, zu analysieren und Prognosen daraus zu erstellen sind Aufgaben, die bisher von guten Business Intelligence-Lösungen umsetzbar sind. Schwieriger verhält es sich dagegen mit den unstrukturierten Daten, aus sozialen Netzwerken oder auch aus der mobilen Kommunikation von Mitarbeitern. Das betrifft zurzeit rund 42 Prozent der Daten, hier kommt Big Data ins Spiel.

Sascha Grosskopf
Sascha Grosskopf

„Toxic Employees“: Wenn Mitarbeiter „Gift“ für Rendite und Betriebsklima sind

Sascha Grosskopf
Sascha Grosskopf

Studie von Cornerstone OnDemand zeigt eine erhöhte Mitarbeiterfluktuation bedingt durch negatives Verhalten am Arbeitsplatz und identifiziert Warnzeichen bei der Kandidatenauswahl

Mitarbeiter, die das Betriebsklima vergiften, stellen für Unternehmen nicht nur einen enormen Kostenfaktor dar, sondern haben auch einen nachhaltigen negativen Einfluss auf die Unternehmenskultur. In der neuen Studie „Toxic Employees in the Workplace“ weist Cornerstone OnDemand, Experte für cloudbasiertes Talent Management, nach, dass die indirekten Kosten solcher Mitarbeiter weitaus höher sind als die direkten Auswirkungen ihres Fehlverhaltens am Arbeitsplatz.

Gen-Y-Recruiting: Die neue Generation ist technisch nicht überlegen

Peer Bieber

Düsseldorf.  Jung, talentiert und anspruchsvoll: die Generation Y weiß um ihren Sonderstatus als „rare Spezies“. Im Webinar im Rahmen der Lumesse Talent Akademie präsentierte Sascha Grosskopf, Regional Marketing Head bei Lumesse, dieses Mal den Generation Y Experten Peer Bieber, Geschäftsführer der TalentFrogs GmbH. In der Veranstaltung ging es darum, inwiefern sich Klischee und Wirklichkeit decken und worauf es beim Recruiting der Generation Y ankommt. Außerdem wurden die 120 teilnehmenden HR-Profis aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ihren Erfahrungen mit der Generation Y befragt.

CourseBuilder 6M für mobiles e-Learning

Sascha Grosskopf

Düsseldorf. Mit dem neuen Release CourseBuilder 6M macht der Talent-Management-Software-Anbieter Lumesse das Cloud-basierte Autorensystem für flexibles und individuelles Lernen reif für die Zeit mobiler Endgeräte. Der neue Release erlaubt Unternehmen, selbst erstellte Lerninhalte per Knopfdruck auch auf mobilen Endgeräten nutzbar zu machen. Damit steht agilen Lerngruppen – jederzeit, überall und auf Abruf – nichts mehr im Weg.

Nachfolgeplanung: wenn die Talent Pipeline versiegt

Martin Sonnert

Düsseldorf. Die Lumesse Talent Akademie mit inzwischen über 200 Mitgliedern veranstaltet regelmäßig Webinare zu HR-Themen. In der jüngsten Veranstaltung drehte sich alles um das Thema strategische Nachfolgeplanung. Redner war Martin Sonnert, Mitglied des Vorstands der Transformation Management AG in St. Gallen (TMAG). Im Rahmen des Webinars wurden ebenfalls die 170 teilnehmenden HR-Entscheider aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Stand Ihres Nachfolgemanagements befragt.

I love my job: Lumesse Talent Akademie geht live

Sascha Grosskopf

Düsseldorf. Am 22. August ging die just ins Leben gerufene Talent Akademie powered Lumesse online. Die Gründung der Akademie ist ein weiterer Baustein in der konsequenten Strategie von Lumesse, die Führungsposition in Sachen Talent Management zu festigen. Mit der kostenlosen Online-Plattform bietet das Unternehmen HR-Profis die erste deutschsprachige Social-Media-Plattform zum Thema. Lumesse verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Implementierung von Talent Management-Lösungen in Großunternehmen, über die Akademie soll dieses Wissen nun auch den KMU zugänglich gemacht werden.