Severin Wilson

CareerBuilder Deutschland: Die Karten werden neu gemischt

Felix Roth, CareerBuilder Deutschland
Felix Roth, CareerBuilder Deutschland

[ghk] Als die Nachricht vom Ausscheiden des CareerBuilder Deutschland-Geschäftsführers, Severin Wilson, zum 31.3.2009 in der Recruiting-Szene die Runde machte, waren sich oberflächliche Beobachter gleich klar: Wieder einmal hat eine ausländische Jobbörse versucht, in Deutschland Fuß zu fassen, wieder einmal war das Scheitern vorprogrammiert, und wieder einmal musste ein ausländischer Jobbörsen-Betreiber in Deutschland Stellenabbau praktizieren.

Nach dem Abbruch der Markteinführung von Totaljobs in Deutschland sollte es also keine so große Überraschung sein, daß auch CareerBuilder dem schwierigen Umfeld, der Wirtschaftskrise und dem Manko des Nachzüglers auf dem deutschen Jobbörsen-Markts erliegen würde. Doch bei genauerem Hinsehen entpuppt sich die Situation in der Frankfurter Deutschland-Dependance etwas anders.

Motor-Talk.de und Careerbuilder.de starten Stellenmarkt

Severin Wilson, CareerBuilder
Severin Wilson, CareerBuilder

Frankfurt am Main/Berlin, den 05. Februar 2009

Motor-Talk.de und CareerBuilder.de, eines der führenden Karriereportale in Deutschland, gehen eine strategische Partnerschaft ein. Die Automobil-Community Motor-Talk.de stellt mit über einer Million Mitgliedern und mehr als fünf Millionen Visits im Monat eine der wichtigsten Automotive-Seiten im Internet dar. Hier treffen sich täglich Tausende von Nutzern, um sich über KfZ-Themen zu informieren und auszutauschen. Zukünftig haben die Userinnen und User von Motor-Talk.de exklusiven Zugriff auf relevante Stellenangebote aus dem Bereich Automotive von CareerBuilder.de. …

Jobsuche auf der Überholspur

Recruitment-Experte bietet Tipps für eine bessere Präsentation bei potenziellen Arbeitgebern

Severin Wilson, CareerBuilder
Severin Wilson, CareerBuilder

FRANKFURT, 26. Januar 2009 – Noch keinen neuen Job gefunden? Vielleicht verwenden Sie einfach nicht die richtige Strategie. In einer neuen Studie von CareerBuilder.de geben 15 Prozent der Unternehmen an, dass sie im vergangenen Jahr das Spektrum ihrer Möglichkeiten zur Gewinnung neuer Arbeitnehmer ausgeweitet haben. 22 Prozent der Arbeitgeber sagen, dass sie die Zeit zwischen Erstkontakt und Jobangebot reduziert haben, um fähige neue Mitarbeiter an sich zu binden, 25 Prozent haben den Bewerbungsprozess verkürzt.

„Die deutschen Arbeitgeber werden 2009 sicher keine übereilten Neueinstellungen vornehmen, aber doch schrittweise neue Arbeitsplätze schaffen“, meint Severin Wilson, Managing Director bei CareerBuilder.de. „Aufgrund der unsicheren globalen Wirtschaftslage hat sich die Zahl der Neueinstellungen reduziert, doch fähige Bewerber sind nach wie vor gefragt. Der beste Tipp, den ich derzeit Stellensuchenden geben kann, ist es, die zahlreichen verfügbaren Rekrutierungstools zu nutzen, um sich Arbeitgebern bestmöglich zu präsentieren und so letztendlich den gewünschten Job zu finden.“

CareerBuilder.de und 20jahre.com starten Kooperation für erfahrene Bewerber

Severin Wilson, CareerBuilder
Severin Wilson, CareerBuilder

20Jahre.com und CareerBuilder.de, eines der führenden Karriereportale in Deutschland, gehen eine strategische Partnerschaft ein. Den Nutzern von 20jahre.com, Deutschlands führendem Online-Job-Portal für erfahrene „Fach- und Führungskräfte 45plus“, stehen ab sofort ausgewählte Stellenangebote von CareerBuilder.de zur Verfügung.

Beide Portale haben die Relevanz der Stellenangebote für ihre User im Fokus. „Die User finden über den kategorisierten Zugang zur CareerBuilder-Datenbank primär die Jobs, die für ihren Erfahrungshintergrund relevant sind“ beschreibt Detlev Weise, Geschäftsführer bei der altegra GmbH, Betreiberin von 20Jahre.com den Hintergrund der Zusammenarbeit.