Spring Messe Management

Deutsche Messe AG: Ralf Hocke übernimmt die Geschäftsführung der spring Messe Management GmbH

Ralf Hocke
Ralf Hocke

Tochter der Deutschen Messe AG expandiert im Bereich Personalfachmessen und Recruiting-Events

Hannover/Mannheim. Ralf Hocke (48) hat zum 1. September 2014 die Geschäftsführung der spring Messe Management GmbH in Mannheim übernommen, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG. Ab 1. November wird er alleiniger Geschäftsführer. spring veranstaltet Messen wie die Zukunft Personal (Europas größte Personalfachmesse in Köln) sowie Karriereplattformen auf Fachmessen unter dem Titel job and career.

Self Leadership: Führungs- und Managementkompetenz beginnt im Kopf

  • Liane Stephan
    Liane Stephan

    Deutschlandweite Studie zur Wirkung von Achtsamkeitstraining am Arbeitsplatz wird auf er Leitmesse für Personalmanagement erstmals vorgestellt

  • Podiumsdiskussion: Müssen gute Führungskräfte heute Psychologen sein, damit ihre Mitarbeiter ihr Leistungspotenzial voll entfalten können?
  • Neue Online-Plattform Marketplace Training: Weiterbildungssaussteller umreißen ihr Dienstleistungsportfolio

Köln. Der Druck auf Führungskräfte steigt: Im hektischen Arbeitsalltag sollen sie schnell Entscheidungen treffen und dabei immer noch ein offenes Ohr für ihre Mitarbeiter haben. Führungskräftetraining steht deshalb für Personalverantwortliche aktuell ganz oben auf der Agenda – auch in Köln bei der Messe Zukunft Personal vom 14. bis 16. Oktober.

„Mind Change“ am Arbeitsplatz: Machen digitale Medien empathielos?

Baroness Susan Greenfield (Foto: Keith Barnes)
Baroness Susan Greenfield (Foto: Keith Barnes)

Keynote Baroness Susan Greenfield – Hirnforschung: Digitale Medien können Probleme mit Empathie und zwischenmenschlichen Beziehungen hervorrufen

  • Neurowissenschaftlichen Know-how für Unternehmen: Natürliche Umgebungen steigern Kreativität
  • Statt Anti-Stress-Verordnung und Mitarbeiterschutz empfiehlt Greenfield einen aktiven Umgang mit Überforderung

Köln. Instant Messaging, Netzwerk-Identitäten, verminderte Privatsphäre, Hier-und-Jetzt-Erlebnisse – digitale Medien schaffen zunehmend eine völlig neue Erfahrungswelt. Analog dazu verändert sich auch das menschliche Gehirn, sagt die Hirnforscherin Baroness Susan Greenfield, die als „Superstar der Britischen Wissenschaftler“ gilt, in ihrem neuen Buch „Mind Change“. Wie sich Technologien des 21. Jahrhunderts konkret auf den Geist und das Bewusstsein – und somit auch auf die Arbeitswelt – auswirken, erklärt die Bestseller-Autorin und Professorin am Mittwoch, 15. Oktober 2014, auf der Messe Zukunft Personal.

Personalarbeit reloaded: Innovative Technik allein reicht nicht

Softwareeinsatz für HR

 

Dr. Ulrich Rust, Jobware
Dr. Ulrich Rust, Jobware

Hamburg/Stuttgart. Welche innovativen Softwarelösungen es aktuell für Personalabteilungen gibt – das demonstrieren die Frühjahrsmessen PERSONAL2014 Nord und Süd. Die diesjährigen Ausgaben vom 6. bis 7. Mai in Hamburg und vom 20. bis 21. Mai in Stuttgart machen die neusten Angebote nicht nur vergleichbar, sondern setzen sich auch mit Sinn und Unsinn sowie Chancen und Risiken dieser Tools und ihrer Anwendungsformen auseinander – etwa in Bezug auf mobiles Recruiting, Digitale Personalakte oder Big Data für HR.

21. Deutscher Personalwirtschaftspreis: Querdenker und Innovatoren der Personalarbeit gesucht

Köln. Größtmögliches Engagement der Mitarbeiter, gesundes Arbeiten bis ins hohe Alter, diverse Zusammensetzung von Hochleistungsteams und zukunftsorientierte Qualifizierung der Beschäftigten mit modernster Technik – die Ansprüche an das Personalmanagement sind heute enorm. Personalverantwortliche, die Herausforderungen wie diesen mit innovativen Konzepten begegnen, können sich jetzt um den 21. Deutschen Personalwirtschaftspreis bewerben. Die Ausschreibung läuft noch bis Montag, 15. Juli 2013.

Im Aufwind: Personalfach in Hamburg hält Kurs

Nachbericht PERSONAL2013 Nord

Nadine Jäger

Hamburg.  Mit einem Aussteller- und Besucherplus hat sich die PERSONAL Nord weiter etabliert. 3.787 Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter von Personalabteilungen kamen am 14. und 15. Mai zur dritten Ausgabe der Messe ins CCH Hamburg, um sich bei 259 Ausstellern über aktuelle Produkte und Dienstleistungen zu informieren und sich in ihrem Berufsfeld zu vernetzen. Neben Methoden zur Weiterbildung von Fach- und Führungskräften gehörten Employer Branding und Betriebliches Gesundheitsmanagement zu den Top-Themen.

Unternehmensmotor Beschäftigte: PS auf die Straße bringen

Silke Luinstra

Hamburg. Wer mit seinem Job zufrieden ist, schöpft beim Arbeiten nicht zwangsläufig sein volles Potenzial aus. Deshalb empfehlen immer mehr Unternehmensberater, das Engagement und nicht die Arbeitszufriedenheit von Beschäftigten zu messen und zu optimieren. Da dieser Ansatz aus dem englischsprachigen Raum aktuell auch hierzulande an Popularität gewinnt, steht er demnächst auf der Messe PERSONAL2013 Nord in Hamburg zur Diskussion.

 

„job and career 2014 at CeBIT” mit Medienpartner COMPUTERWOCHE

Kompaktangebot für Job, Karriere und Weiterbildung

Michael Heipel

Hannover. Mit verstärkten Recruiting-Aktivitäten hat die Leitmesse CeBIT auf den wachsenden Fachkräftemangel in der ITK-Branche reagiert. 2014 geht sie – gemeinsam mit dem langjährigen Partnermedium COMPUTERWOCHE – einen bedeutenden Schritt weiter: Die „job and career 2014 at CeBIT“ bündelt und optimiert das bisherige Messe-Angebot in Sachen Job, Karriere und Weiterbildung. Konzipiert und umgesetzt wird die Parallelveranstaltung von spring Messe Management, einer Tochtergesellschaft des CeBIT-Veranstalters Deutsche Messe AG mit großer Expertise im Bereich Human Resource Management.

Spring Messe Management beruft Michael Heipel zum Mitglied der Geschäftsführung

Michael Heipel

Zum 1. Januar 2013 ist Michael Heipel in die Geschäftsführung von spring Messe Management GmbH mit Sitz in Mannheim eingetreten. In verschiedenen Metropolen Europas veranstaltet spring Messe Management Fachmessen und Kongresse zu den Themen Personalmanagement, Weiterbildung, E-Learning, Public Sector und Corporate Health, die jährlich von rund 1.500 Ausstellern und mehr als 30.000 Besuchern genutzt werden.