Stellentitel

Praxis-Ratgeber Stellenanzeigen: Der perfekte Jobtitel

Der Jobtitel ist das Erste, was Jobsuchende von Ihrer Anzeige sehen. Er entscheidet außerdem darüber, wie schnell und zielsicher Ihre Anzeige gefunden wird. Was Sie für die Formulierung des perfekten Jobtitels beachten müssen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Formulieren Sie den Stellentitel Ihrer Anzeige in jeder Hinsicht so aussagekräftig wie möglich und überlegen Sie sich, nach welchen Begriffen Bewerber wirklich suchen.

1. Präzisieren Sie die Tätigkeit
„Diplom-Ingenieur (m/w/x) Verfahrenstechnik im Fahrzeugbau“ bringt Ihnen passendere Bewerber als „Diplom-Ingenieur (m/w/x)“. Beschreiben Sie das Tätigkeitsfeld möglichst konkret. Ergänzen Sie allgemeine Bezeichnungen wie „Trainee“ oder „Assistenz“ stets mit einem erklärenden Zusatz. So wird Ihr Jobangebot schneller gefunden und von allen Kandidaten genau verstanden.

Traumberuf Kraftfahrer