Studie Gehalt

Arbeitgeber mit Anziehungskraft: Respekt schlägt Gehalt

 

Rudi Bauer, StepStone Österreich
Rudi Bauer
  • Arbeitnehmer wollen Wertschätzung und kompetente Führungskräfte
  • Jobsicherheit ist für viele wichtiger als Gehalt
  • Frauen setzen auf Teamzusammenhalt, Männer wollen Aufstiegschancen
  • „Softe“ Faktoren formen die Arbeitgebermarke
  • Mitarbeiter wollen individuell unterstützt werden

Fachkräftemangel, der digitale Wandel und Millennials, die sich die Jobs mittlerweile aussuchen können: Unternehmen müssen heute mit einer starken Arbeitgebermarke punkten, um die besten Köpfe an Bord zu holen. Was diese auszeichnet, hat die aktuelle Employer-Branding-Studie von StepStone.at unter 1.000 Angestellten und Arbeitssuchenden aus ganz Österreich erhoben: Demnach sind der respektvolle Umgang mit Mitarbeitern, eine angenehme Arbeitsatmosphäre, nette Kollegen und kompetente Führungskräfte die wichtigsten Elemente eines attraktiven Arbeitgebers. Das Kurzvideo und das  Whitepaper geben Einblick in die umfassenden Studienergebnisse.