Studiengänge

Tops und Flops: Diese Studiengänge sind Jobgaranten

Von Benjamin Kirchbeck

Der Job-Navigator des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister analysiert, welche Studiengänge die besten Jobaussichten haben.
Die Wahl eines geeigneten Studiengangs wird immer mehr zur Wissenschaft: Das Angebot ist immens, die Folgen langfristig. Wenig überraschend haben Ingenieure die besten Chancen. Doch auch hier gibt es erhebliche Unterschiede. Die Wahl eines geeigneten Studiengangs stellt junge Erwachsene heutzutage vor große Herausforderungen.

Medien und Kommunikation: Bachelor und Master erhalten Qualitätssiegel

Sowohl der Bachelor-, als auch der Masterstudiengang Medien und Kommunikation (MuK) der Universität Passau haben erneut das Qualitätssiegel des Mediencampus Bayern e.V. erhalten. Das Siegel ist bayerischen Ausbildungsstätten im Medienbereich vorbehalten, die den vom MedienCampus Bayern geforderten Qualitätsstandards entsprechen. Der MedienCampus Bayern, getragen von der Bayerischen Staatskanzlei, ist der zentrale Verein für die Medienaus- und -fortbildung in Bayern.

Jan-Oliver Decker

19.000 Studiengänge: Muss das sein?

Uwe Marx

Mittlerweile gibt es 19.000 verschiedene Studiengänge in Deutschland. Ist das nicht viel zu viel? Oder ist es sogar nötig?

Die Wahl eines Studiums ist schwierig genug, abhängig von Angebot, Vorlieben, Wohnort, Lebensplanung, Erwartungen. Was die Angebotsseite betrifft, ist es zuletzt nicht gerade einfacher geworden. Gerade erst hat das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) die Zahl der Studiengänge in Deutschland für 2017 zusammengerechnet und ist auf die erstaunliche Zahl 19.000 gekommen. Natürlich ließe sich sagen: So erstaunlich ist das gar nicht. Denn das Wachstum ist normal geworden, Jahr für Jahr kommen mehr Studiengänge hinzu – seit dem Jahr 2014 waren es 2000. Ist das trotzdem schon Wildwuchs, wie Kritiker sagen?

Auf foodjobs.de über Aus- und Weiterbildung in der Lebensmittelbranche informieren

  • Bianca  Burmester
    Bianca Burmester

    Neue Rubrik „Karrierewege“ in der Lebensmittelbranche

  • Mehr Transparenz über Ausbildung, Studiengänge und Weiterbildung in der Lebensmittelwirtschaft

Keine andere Branche ist so vielfältig und vielschichtig in seinen Karrierewegen wie die Lebensmittelbranche. So hat jede Produktgruppe – wie Milch, Fleisch, Brot- und Backwaren, Süßwaren, Getränke u. a. – ihren eigenen Ausbildungsberuf bzw. ihren eigenen Studiengang. Natürlich gibt es auch Berufe und Studiengänge, bei denen man sich hinterher für eine Teilbranche entscheidet.