Jobware punktet bei TOP SERVICE Deutschland 2016

Dr. Wolfgang Achilles, Jobware

Dr. Wolfgang Achilles, Jobware

1. Platz unter Personaldienstleistern

Erneut belegt der Stellenmarkt Jobware den ersten Platz im Wettbewerb TOP SERVICE Deutschland unter den Personaldienstleistern. Das aufwendige Benchmarking wurde auch in diesem Jahr prominent wissenschaftlich begleitet.

Das Handelsblatt, das Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) unter Leitung von Prof. Dr. Christian Homburg und die Agentur ServiceRating suchten nach Deutschlands Nummer 1 in Sachen Service. Dabei wurden sowohl die Kunden- wie auch Unternehmensperspektive einbezogen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Freie Arbeitszeiteinteilung und Home Office statt Anwesenheitskultur

Ingo Kramer (BDA)

Ingo Kramer (BDA)

Randstad Award Studie 2016: Arbeitsplatzflexibilität

Die Digitalisierung macht’s möglich. Viele Arbeitnehmer arbeiten mittlerweile mobil. Der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) Ingo Kramer fordert deshalb, das Arbeitszeitrecht anzupassen und von einer Tageshöchstarbeit auf eine Wochenarbeitszeit umzustellen. Das käme laut der Randstad Award Studie 2016 wohl auch einigen Arbeitnehmern in Deutschland entgegen: 42 Prozent der Mitarbeiter würden bevorzugen, auf variabler Stundenbasis zu arbeiten, so die Umfrage. 16 Prozent sprechen sich sogar für längere Arbeitstage und kürzere Wochen aus. Dagegen möchten 34 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland eine Arbeitswoche mit „Standardstunden“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Indeed is Leading Source of External Hires for Fifth Consecutive Year

Paul D'Arcy

Paul D’Arcy, Senior Vice President Marketing, Indeed.com

Research from SilkRoad Says Indeed is ‘Most Productive External Source of Interviews and Hires’

AUSTIN, Texas (April 27, 2016) — Indeed has retained its position as the number one source of external hires for the fifth year in a row, according to research released by SilkRoad.  SilkRoad uses an entire year of automated source tracking data from over 1,200 employers of all sizes to show which recruitment sources are the most effective. SilkRoad found that Indeed accounted for the majority of external online recruitment activity, delivering 58% of hires and interviews, up from 54% in 2015.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Recruiter Journey: Der Königsweg zu den Kandidaten

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Das Bauchgefühl mag im persönlichen Leben ein sinnvoller Ratgeber sein, wenn es aber für Recruiter in Personalbeschaffungsprojekten um wichtige Ziele geht, zählen nur drei Dinge: Fakten, Fakten, Fakten. OK, Empfehlungen können auch dabei sein, besonders wenn sie über eine relevante Datenbasis verfügen. Wenn dann noch eine klare Handlungsempfehlung für die Vorgehensweise verfügbar ist, umso besser. Dies gilt für Recruiter insbesondere dann, wenn Stellenzeigen in den Jobportalen des Landes geschaltet werden sollen. Die Schaltung wird heute problemlos On-line unterstützt, aber treffen die Recruiter damit auch die richtigen Kandidaten, die händeringend gesucht werden?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Studie: GenY beklagt Stellenanzeigen von der Stange

Christoph Beck

Christoph Beck

Aktueller ABSOLVENTA GenY-Barometer ermittelt Verständigungsproblem zwischen ausschreibenden Arbeitgebern und jobsuchenden Kandidaten

Berufsstarter gehen hart mit Arbeitgebern und deren Stellenanzeigen ins Gericht. Das ist das Ergebnis des gerade in Berlin veröffentlichten GenY-Barometers, den das Karriere-Netzwerk ABSOLVENTA quartalsweise gemeinsam mit der Hochschule Koblenz erhebt. Demnach sagen 89 Prozent der befragten Berufsanfänger, dass Arbeitgeber in ihren Anzeigen kein authentisches Bild von sich vermitteln. Zudem kritisiert die viel zitierte Generation Y die sprachliche Monotonie der Stellenanzeigen. Neun von zehn Befragten finden, dass die immer gleichen Begrifflichkeiten die Unternehmen austauschbar erscheinen lassen, was wiederum 85 Prozent stört.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Junge Menschen mit Behinderung: Reha-Verfahren helfen beim Berufseinstieg

Nancy Reims

Nancy Reims

Derzeit werden rund 120.000 junge Menschen mit Behinderung von der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen der beruflichen Ersteingliederung gefördert. Ziel ist, ihnen die Teilnahme an einer Ausbildung oder den Arbeitsmarkteinstieg zu ermöglichen. Knapp 50 Prozent der Geförderten beginnen im Rahmen des Rehabilitationsverfahrens eine Berufsausbildung, häufig mit einer vorgeschalteten berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme. Ein Jahr nach dem Abschluss der Ausbildung im Rahmen des Reha-Verfahrens sind 50 Prozent der jungen Teilnehmer sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Dies geht aus einer am Donnerstag vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) veröffentlichten Studie hervor.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zur Hannover Messe: Industrie 4.0 befeuert Nachfrage nach Ingenieuren und IT-Fachkräften

Dr. Anastasia Hermann

Dr. Anastasia Hermann

Jede fünfte Stellenausschreibung in Deutschland richtet sich an Ingenieure und Fachkräfte aus technischen Berufen. Laut Fachkräfteatlas der Online-Jobbörse StepStone stehen Technikspezialisten damit aktuell an der Spitze aller Berufsgruppen. Dicht gefolgt von IT-Fachkräften: Im März richteten sich 16 Prozent aller Stellenausschreibungen an IT-Spezialisten. Damit ist die Nachfrage im Vergleich zum Vorjahr um knapp 19 Prozent gestiegen, verglichen mit dem März 2014 hat sich der Personalbedarf sogar um ganze 30 Prozent erhöht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jeder vierte Arbeitnehmer ist ein Sklave

Niels-Martin Daäfler und Ralph Dannhäuser

Niels-Martin Däfler und Ralph Dannhäuser

Online-Umfrage: Zwei Drittel aller Mitarbeiter sind nicht glücklich im Job

Aschaffenburg/Filderstadt/Bad Soden – 26. April 2016

Wie glücklich sind die in Deutschland Berufstätigen in ihrem Job?
1.519 Teilnehmer aus ganz Deutschland gaben in einer Online-Befragung dazu Auskunft. Auf einer Skala von ausgesprochen unzufrieden (-5) bis ausgesprochen zufrieden (+5) liegt die durchschnittliche immaterielle Zufriedenheit, wie beispielsweise mit den Arbeitsinhalten und dem Führungsstil, bei +0,25. Die materielle Zufriedenheit, also etwa hinsichtlich Gehalt und Sozialleistungen beträgt +0,59 Punkte.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Crosswater Job Guide ist Medienpartner des HR Innovation Day

Prof. Dr. Peter Wald

Prof. Dr. Peter Wald

Am 28. Mai findet zum nunmehr fünften Mal der HR Innovation Day in Leipzig statt. Innovationen in HR vorzustellen, der Name sagt es, ist das Ziel der Veranstaltung. Diesem Anspruch versucht Veranstalter Peter M. Wald, Professor für Personalmanagement an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, jedes Jahr aufs Neue gerecht zu werden. Der Crosswater Job Guide ist erstmals Medienpartner des HR Innovation Day.

Diesen Beitrag weiterlesen »

women&work: 90 Sekunden für den Karriere-Durchbruch

Melanie Vogel

Melanie Vogel

Slammerinnen für den WOMEN-POWER-SLAM gesucht!

Die Veranstalter der women&work – Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen – laden ambitionierte Frauen am 4. Juni zu einem ganz besonderen Highlight ein. Beim WOMEN-POWER-SLAM, einer bereits zur Tradition gewordenen Veranstaltung, haben maximal 8 Frauen 90 Sekunden Zeit, ihr Projekt, eine aktuelle Herausforderung oder eine Unternehmensidee vor einem Experten-Gremium zu präsentieren und Feedback einzuholen. Kurz, knapp und treffsicher soll jeder Slam sein, denn: In der Kürze liegt die Würze. Im Anschluss an den Slam feuern die Expertinnen und Experten in schneller Abfolge Tipps, Tricks und Ratschläge ab. Nach 5 Minuten ist jeder Slam zu Ende. Eine Bewerbung als Teilnehmerin ist noch bis zum 16. Mai möglich!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Talent-Management-Studie: Digitalisierung in HR Fehlanzeige?

Andreas Eppler

Andreas Eppler

Anwenderbefragung von Cornerstone zeigt dringenden Nachholbedarf von HR bei Digitalisierung

Die Personalbereiche deutscher Unternehmen bilden die Schlusslichter in Sachen Digitalisierung. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Talent- Management-Spezialisten Cornerstone OnDemand im Rahmen der eLearning BENCHMARKING Studie 2016. Demnach greift bisher nur ein Drittel der befragten Unternehmen auf moderne Talent-Management-Software-Lösungen zurück, um ihre Personalprozesse den neuen Marktanforderungen anzupassen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Alle im Takt – aus der Arbeit eines Dirigenten

Andrés Orozco-Estrada

Andrés Orozco-Estrada

Die in Frankfurt ansässige Hager Unternehmensberatung GmbH hat sich im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe ‚Feuer im Schloss’ einem musikalischen Thema gewidmet:‚Alle im Takt – aus der Arbeit eines Dirigenten‘. Zu diesem besonderen Abend am 19. April konnte die Hager Unternehmensberatung den international renommierten Dirigenten Andrés Orozco-Estrada als Gastredner und Gesprächspartner gewinnen.

 

Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung und kamen ins Lersner’sche Schloss – dem Firmensitz der Hager Unternehmensberatung – um der facettenreichen Veranstaltung beizuwohnen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Einstieg Magazin präsentiert Karrieremöglichkeiten im Handel

Prof. Dr. Johanna Wanka

Prof. Dr. Johanna Wanka

Mit dem Titelthema „Karriere im Handel“, Artikeln zu Ausbildungsmöglichkeiten in der Hotel- und Tourismusbranche, Berufswege im Management und zu Berufen rund um die Gesundheit sowie nutzwertigen Tipps zur ersten Bewerbung erscheint heute die erste Ausgabe des Einstieg Magazins im Jahr 2016. Erhältlich ist das Einstieg Magazin, für das Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka als Schirmherrin fungiert, kostenfrei an rund 3.000 weiterführenden Schulen in ganz Deutschland und in vielen Berufsinformationszentren der Bundesagentur für Arbeit.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeitsplatz in der Cloud: Programmierer bevorzugen deutsche Rechenzentren bei der Standortfrage

Florian Bender

Florian Bender

Deutsche Software-Entwickler sind skeptisch hinsichtlich Sicherheit und Zuverlässigkeit von Cloud-Diensten und speichern ihre Daten daher bevorzugt auf eigenen oder angemieteten Servern. Nur 16,7 Prozent der Programmierer nutzen Cloud-Dienste. Dabei ist es den Cloud-Nutzern extrem wichtig, dass die Daten in einem deutschen Rechenzentrum liegen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage unter Software-Entwicklern, die von der Developer Week, einer der größten unabhängigen Entwickler-Konferenzen in Europa, von November 2015 bis Januar 2016 durchgeführt wurde.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Liken, teilen & bewerten: Warum sich Banken verstärkt mit ihren Kunden in digitalen Communities vernetzen sollten

Simon Oberle

Simon Oberle

Der Austausch in digitalen Communities boomt: In fast allen Lebensbereichen tauschen Menschen ihre Erfahrungen heute in sozialen Netzwerken untereinander aus – und dies betrifft in zunehmendem Maße auch Produkte und Serviceangebote der Kreditwirtschaft, wie eine aktuelle Studie von Sopra Steria Consulting zeigt. Demnach würden knapp die Hälfte der befragten Bankkunden Empfehlungen in Bezug auf Finanzdienstleistungen inzwischen an Freunde und Bekannte abgeben. Höchste Zeit also für Banken, sich im Sinne einer zeitgemäßen Interaktion mit ihren Kunden selbst zu vernetzen und eine tragfähige Strategie für das Community Banking zu entwickeln oder gar selbst Communities aufzubauen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wenn der Aufwand für Personalmarketing einfach so verpufft

Von Mark Brenner

Als klassischer „Oldschool“ Headhunter fragt man sich in in Zeiten von Active Sourcing, Reverse Recruiting und Web „Wievielauchimmer“, wie lange das eigene Geschäftsmodell noch den Anforderungen der Mandanten und der Realität des Marktes standhält. Es tut sich viel im Kandidatenmarkt-Frontend.

Mark Brenner & dirk Tekath

Mark Brenner & Dirk Tekath

Diesen Beitrag weiterlesen »

Frühjahrsmessen für Personalmanagement: Wie Personaler und Führungskräfte die Digitalisierung aktiver mitgestalten können

  • Sascha Lobo

    Sascha Lobo

    PERSONAL2016 Nord am 26. und 27. April in den Hamburger Messehallen mit Spotlight „Digital Excellence“

  • PERSONAL2016 Süd am 10. und 11. Mai in der Messe Stuttgart mit Spotlights „Digital arbeiten“ und „Personalmanagement im Mittelstand“

Die Digitalisierung von Wirtschaft und Arbeitswelt lässt sich nicht aufhalten. „Weiter so“ in puncto Führung und Personalmanagement bringen dabei vermutlich nicht den gewünschten Erfolg. Wie Agilität, vernetztes Handeln und Qualifizierung in Zukunft möglich werden, verdeutlichen die Messen PERSONAL2016 Nord und Süd mit einer Leistungsschau für Personalmanagement und einem umfassenden interaktiven Begleitprogramm.
Rund 240 Aussteller sind in Hamburg und etwa 300 Aussteller in Stuttgart mit ihrem Portfolio am Start. An beiden Standorten gibt es erstmals eine Start-up Area für Jungunternehmen. Welche Tools und Innovationen der Markt aktuell hergibt, spiegelt zudem das Begleitprogramm.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Karrieretipps für Jurastudenten: „Law Students‘ Day“ in Frankfurt und München

Vertreter von Wirtschaftskanzleien und Staatsdienst beantworten beim Law Students‘ Day am 27. Mai in Frankfurt und am 10. Juni in München Fragen zur Karriereplanung.

Beim Law Students‘ Day von e-fellows.net am 27. Mai in Frankfurt und am 10. Juni in München erhalten Jura-Studenten von Anwälten Tipps für den optimalen Studien- und Karriereweg. Die Veranstaltung wird eröffnet durch einen Vortrag zum Thema Bewerbung. In Gruppengesprächen beantworten danach die Anwälte Fragen zu Praktikum, Referendariat, LL.M., Promotion und dem Berufseinstieg. Ein Vortrag zur Karriere im Staatsdienst von Richter Tobias Oelsner bzw. Staatanwältin Christine Dieterle sowie die Möglichkeit zum Knüpfen von Kontakten am Buffet runden den Nachmittag ab. Bewerben können sich leistungsstarke Juristen ab dem fünften Semester bis zum 1. Mai für Frankfurt und bis zum 15. Mai für München unter www.e-fellows.net/lawstudentsday.

Diesen Beitrag weiterlesen »

LinkedIn erweitert Geschäftsleitung für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Barbara Wittmann

Barbara Wittmann

Barbara Wittmann übernimmt Leitung der Recruiting-Sparte, um das Wachstum im deutschsprachigen Markt weiter voranzutreiben

Barbara Wittmann verstärkt zum 9. Mai als Direktor für den Bereich der HR-Lösungen die Geschäftsleitung von LinkedIn in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH). Nationalen wie internationalen Kunden steht Barbara Wittmann bei der Entwicklung von Recruiting-Strategien über LinkedIn zur Seite. Gemeinsam mit Alexandra Kolleth, Leitung der LinkedIn Marketinglösungen, wird sie die Geschäftsentwicklung des weltweit größten Business-Netzwerks im deutschsprachigen Raum verantworten. Zuvor als Senior Vice President Sales und Sales Operations bei ImmobilienScout24 und in verschiedenen Führungs-, Business-Development und Sales-Rollen bei Dell tätig, verfügt die Managerin über mehr als 20 Jahre Erfahrung.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Digitale Offensive in der gewerblichen Mitarbeitersuche

Steffen Manes

Steffen Manes

BASF Coatings und mobileJob.com schließen Kooperation zur Digitalisierung der Mitarbeitersuche im Lackierer-Handwerk

BASF Coatings und mobileJob.com, das aufstrebende Recruiting Startup, gehen gemeinsam in die Offensive, was die digitale Mitarbeitersuche von Lackier- und Karosserie-Betrieben betrifft. Erste Gewinner der frisch vereinbarten Partnerschaft sind alle Mitglieder des Glasurit Partnernetzwerks „Color Motion“. Die Kooperation beschert den mehreren hundert angeschlossenen Unternehmen eine erfolgsversprechende weil digitale Mitarbeitersuche über mobile Endgeräte. Durch die Nutzung der neuartigen und bereits mehrfach ausgezeichneten Lösung erhalten sie die Chance, ihre Mitarbeitersuche zu vergünstigten Konditionen professionell in den sozialen Medien zu platzieren. Dort kann der Interessent dann innerhalb weniger „Klicks“ ein Termin zum Bewerbungsgespräch vereinbaren. mobileJob.com gilt als Erfinder der Expressbewerbung – eine extreme Beschleunigung des Bewerbungsprozesses und so ein echter Meilenstein in der Mitarbeitersuche. Das Ziel im Rahmen der Kooperation: ein Wettbewerbsvorteil für die Handwerksunternehmen, die sich regional einer starken Konkurrenz um die besten Arbeitskräfte stellen müssen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

50.000 Euro Einstiegsgehalt: Das sind die Top-Berufe für Bachelor und Master

Dr. Philip Bierbach

Dr. Philip Bierbach

Wer ein hohes Gehalt anstrebt, muss nicht zwangsläufig einen Master machen. Auch Bachelorabsolventen winken Top-Einstiegsgehälter von knapp 50.000 Euro. Dies gilt insbesondere für die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie für Vertriebsingenieure. Das Vergleichsportal Gehalt.de analysierte hierfür 14.606 Einstiegsgehälter von Bachelor- und Masterabsolventen und ermittelte die Top-Berufe für junge Berufsanfänger.

Akademiker mit einem Masterabschluss erhalten 13 Prozent mehr Lohn als ihre Kommilitonen mit einem Bachelor. In absoluten Zahlen liegen Masterabsolventen bei rund 45.000 Euro und Akademiker mit Bachelorabschluss bei rund 39.840 Euro.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Cornerstone OnDemand baut Vertriebsnetzwerk weiter aus

Alina Haetti

Alina Haetti

Talent-Management-Spezialist gewinnt neue Mitarbeiterin für die DACH-Region

Cornerstone OnDemand, weltweit führender Anbieter Cloud-basierter Softwarelösungen für das Talent Management, verstärkt mit Alina Haetti als Regional Sales Manager sein Vertriebsteam am Standort München. Haetti verfügt über langjährige Erfahrung in der Beraterbranche und berichtet direkt an Andreas Eppler, Vertriebsdirektor Deutschland bei Cornerstone.

  Diesen Beitrag weiterlesen »

Bewerbermanagement und e-Recruiting

Eine offene Stelle mit dem möglichst passenden Bewerber zu besetzen – das ist eines der wichtigsten Ziele im Geschäftsalltag. Sowohl die Anforderungen an potenzielle Arbeitnehmer als auch die Zahl der geeigneten Kandidaten steigen jedoch stetig an. Hinzu kommt die Möglichkeit, sich auf vielen, unterschiedlichen Kanälen für eine Stelle zu bewerben. Oft sind die verschiedenen Abteilungen mit der Flut an Bewerbungen überfordert. Von der Stellenausschreibung bis zur tatsächlichen Besetzung vergehen Wochen, manchmal Monate. Ein standardisiertes, elektronisch basiertes Verfahren eignet sich ideal, um den konventionellen Bewerbungsprozess erfolgreich zu beschleunigen. Effektives und strukturiertes Bewerbermanagement ist die angenehme Folge.

Diesen Beitrag weiterlesen »

PRAKTIKUM.INFO beste Adresse für Praktikanten

Christoph Jost, Absolventa

Christoph Jost, Absolventa

Praktikantenportal von ABSOLVENTA Jobnet im Test von VerbraucherWELT.de zur besten Online-Jobbörse für Praktikanten gekürt

PRAKTIKUM.INFO ist die beste Online-Jobbörse für Praktikanten. Zu diesem Ergebnis kommt der „Praktikumsbörsen Test 2016“ des Bewertungsportals VerbraucherWELT.de, das dem Fachverlag für Verbraucherinformation angehört. Im Rahmen der umfangreichen Analyse erreichte PRAKTIUM.INFO als Branchenprimus die Gesamtnote 1.7, was dem Qualitätsurteil „gut“ entspricht. Vor allem im Bereich der Benutzerfreundlichkeit (Usability) erreichte die Praktikanten-Jobbörse, die zum ABSOLVENTA Jobnet gehört, die Höchstnoten. Neben dem Testsieger gehören noch die Jobbörsen ABSOLVENTA sowie TRAINEE-GEFLÜSTER zum Karrierenetzwerk der Absolventa GmbH, welche wiederum seit 2015 Teil der FUNKE MEDIENGRUPPE ist.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit Flüchtlingen den Fachkräftemangel lösen?

  • Frank Schabel

    Frank Schabel

    Die Integration-Area der PERSONAL2016 Süd bietet Hilfestellung und Praxisbeispiele für die Integration von Flüchtlingen und Migranten in den deutschen Arbeitsmarkt

  • Weiterbildung rechnet sich: Wie Arbeitgeber begabte Flüchtlinge trotz fehlender Zertifikate identifizieren und qualifizieren

Der Einstieg von Flüchtlingen in den ersten Arbeitsmarkt ist kein Automatismus: Ohne entsprechende Qualifizierung der Neuankömmlinge und neue Jobperspektiven wird das Unterfangen nach Ansicht vieler Experten nicht gelingen. Für Personalverantwortliche gilt es in diesem Zusammenhang, die Chancen der Fachkräftegewinnung auszuloten. Mit der „Integration-Area“ schafft die PERSONAL2016 Süd nun eine Plattform mit Informationen zur praktischen Umsetzung und zum Austausch zwischen Betrieben, Institutionen und Dienstleistern.

Diesen Beitrag weiterlesen »

 

 

 
Jobsuche mit Indeed
was
Stichwort, Jobtitel oder Unternehmen (z.B. Ingenieur, Vertrieb)
wo
Ort, Bundesland oder Postleitzahl
jobs von Indeed Jobsuche