WBS Training AG und WBS Schulen veröffentlichen neuen JobReport „Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe“: Starke Nachfrage nach Fachkräften

Arbeitsmarktinformationen und passende Weiterbildungen, Umschulungen sowie Ausbildungsangebote

Die WBS Training AG, einer der führenden privaten Weiterbildungsanbieter in Deutschland, sowie die angegliederte WBS Training Schulen gGmbH geben in ihrem aktuellen JobReport „Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe“ umfangreiche Informationen rund um die Themen Stellenmarkt sowie Aus- und Weiterbildung für diese Berufsgruppen. Weiterbildungsinteressierte erhalten durch den JobReport Entscheidungshilfen bei der Berufsplanung sowie bei der Wahl der geeigneten Qualifizierung und des angestrebten Abschlusses. Aber auch Personal- und Arbeitsberater werden durch den JobReport über den Arbeitsmarkt der Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe informiert.

Read the rest of this entry »

Jobbörsen-Nutzerumfrage: Rekordmarke durchbrochen

Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Die von Profilo und Crosswater Job Guide gemeinsam durchgeführte Umfrage unter Jobbörsen-Nutzern hat letzte Woche eine neue Rekordmarke durchbrochen

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Als Claudia König (Name geändert) am Donnertag abends gegen 22:00 Uhr die letzten Antworten und Bewertungen erfasste und die Daten online speicherte, war sie sich nicht unbedingt bewusst, dass sie mit ihrer Bewertung des Karriereportals Stepstone zu einer neuen Rekordmarke beigetragen hatte. Sie freute sich über die exklusiven Zugangsdaten zu den Umfragedaten, um fortan ihrer Jobsuche den richtigen Dreh zu verschaffen und von den Peer-to-peer-Bewertungen anderer Bewerber für ihre Berufsgruppe “Personalwesen” zu profitieren.

Read the rest of this entry »

Differenzierte Arbeitsmarktsituation in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden (Q2 2014)

Jakub Zavrel, CEO & Founder, Textkernel

Jakub Zavrel, CEO & Founder, Textkernel

Anfang des Monats hat Textkernel den Q2-2014 Index zum deutschen, französischen und niederländischen Arbeitsmarkt veröffentlicht. Der Index basiert auf einer Analyse mit Millionen von Stellenangeboten, die im zweiten Quartal 2014 online veröffentlicht und von Jobfeed gesammelt wurden. Jobfeed ist das Arbeitsmarktanalysetool von Textkernel. Vergleicht man die Zahlen der drei Länder, kann man die folgenden Trends und Muster beobachten.

Read the rest of this entry »

Schienenjobs.de jetzt mit eigenem Hochschul-Bereich

Information für Studierende

Berlin – Schienenjobs, Deutschlands große fachspezifische Online-Stellenbörse und Informationsplattform rund um die schienenbezogene Mobilität, baut sein Angebot für Studierende weiter aus. In einem eigenen Hochschul-Bereich können sich Studieninteressierte nun einfach und schnell über schienenrelevante Studiengänge der Schienenjobs-Partnerhochschulen informieren.

  Read the rest of this entry »

Im Test der Wollmilchsau: Get in IT, eine neue Sourcing-Plattform für Berufseinsteiger im IT-Bereich

Wollmilchsau

Jan Kirchner

Die HR-Blogger-Freunde der Wollmilchsau in Hamburg haben wieder einmal eine neue Jobplattform in Augenschein genommen – und Jan Kirchner kommt zu einem bemerkenswerten Ergebnis. Er hat sich die Frage gestellt: “Sind Nischen-Communities die Zukunft des Sourcings?” Kirchner ist der Überzeugung, dass es beim Sourcing um mehr geht als nur die Suche in den zwei bekannten Business-Netzwerken und den drei üblichen Jobboard-Datenbanken. Für die Zielgruppe der “SAYs” (Achtung: Neues Buzzword – creiert von Crosswater mit der Bedeutung SAY = Studenten, Absolventen, Young Professionals) bietet get in IT  jetzt eine vertikale Plattform für das Sourcing an. Kirchner kommt in seinem Test zur Schlussfolgerung, dass ihm drei Dinge besonders gefallen haben.

Read the rest of this entry »

Handelskarrieren mit Zukunft: Von Online-Shop bis City-Store

Einstieg Magazin 3-2014 erscheint

Köln – Shoppen mit dem Smartphone oder im angesagten Flagshipstore ist Ausdruck eines Lebensgefühls. Doch was genau passiert hinter den Kulissen? Wie entsteht ein Markenimage? Welche Berufe sind durch den E-Commerce neu entstanden? Das Einstieg Magazin, die Zeitschrift für die Ausbildungs- und Studienwahl in Deutschland, stellt in der aktuellen Ausgabe, die vielfältigen Karrierechancen im Handel vor. Ab dem 25. August liegt das Magazin bundesweit an 3.000 zum Abitur führenden Schulen, Realschulen sowie an den BIZ der Arbeitsagenturen aus. Den Titel des aktuellen Covers ziert Sophie aus Oranienburg: Sie setzte sich beim Online-Voting auf Einstieg.com gegen mehr als 60 weitere Bewerber durch.

Read the rest of this entry »

Das Navi zum Traumstudium: „Studien- & Berufswahl 2014/2015“ ist ab sofort erhältlich

Abitur und dann? Das Angebot für junge Menschen mit Hochschulreife ist riesig: Über 16.500 Studiengänge an etwa 400 Hochschulen gibt es. Eine unverzichtbare Orientierungshilfe bietet hier das Buch „Studien- & Berufswahl“ – der offizielle Studienführer für Deutschland.

Read the rest of this entry »

Moderation von Teamsitzungen

Mareike Darrelmann

Mareike Darrelmann

Kostenloses Webinar von stellenanzeigen.de am 18. September 2014

München – Im kostenlosen Webinar „Moderation von Teamsitzungen“ von stellenanzeigen.de, einer der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland, erfahren die Teilnehmer am 18. September um 17.00 Uhr, wie sie Meetings lebendig und zielorientiert gestalten.

Read the rest of this entry »

Ratgeber: Traumjob durch Kleinigkeiten

Thomas Schlayer

Thomas Schlayer

Monster Deutschland stellt in diesem Monat ein besonders spannendes und hilfreiches Buch vorzustellen. Trainer und Autor Thomas Schlayer stand in unseren Internet-Foren Jobsuchenden und Karriereinteressierten über viele Jahre hinweg mit seiner Expertise für sämtliche Fragen rund um das Thema „Bewerben“ Rede und Antwort. Nun hat er in Kooperation mit monster.de den Ratgeber „Traumjob durch Kleinigkeiten“ veröffentlicht, der ebenso innovative wie praxisorientierte Tipps und Tricks für eine bessere Bewerbung bietet.  Neu ist seine Herangehensweise: Mit seiner „Philosophie der Kleinigkeiten“ setzt er schon weit vor dem ersten Aufeinandertreffen von Bewerber und Arbeitgeber an.

Read the rest of this entry »

Unternehmen investieren stark in Online-Marketing

  • Markus Altvater

    Markus Altvater

    ITK-Unternehmen setzen fast ein Drittel des Marketingbudgets für Online-Maßnahmen ein

  • Mehrheit plant weitere Ausgabensteigerungen
  • Direktmarketing zieht an Print vorbei

Die IT- und Telekommunikationsunternehmen geben mehr für Marketing aus und setzen dabei verstärkt auf Online-Kanäle. In diesem Jahr wollen die Unternehmen im Durchschnitt 5 Prozent ihres Gesamtumsatzes für Marketingmaßnahmen ausgeben, 2013 waren es nur 4,2 Prozent. Mittelständler investieren sogar 6 Prozent ihres Umsatzes ins Marketing. Zugleich steigt der Anteil von Online-Marketing am Marketingbudget deutlich von 24 auf 30 Prozent.

Read the rest of this entry »

Zum Weltjugendtag: Deutschland mit geringster Jugendarbeitslosigkeit in der EU

Frank-Jürgen Weise, Bundesagentur für Arbeit

Frank-Jürgen Weise, Bundesagentur für Arbeit

Die Erwerbslosigkeit von jüngeren Personen unter 25 Jahren hat im Vorjahresvergleich im Mai 2014 in der Europäischen Union um 8,2 Prozent abgenommen. Die Erwerbslosenquote liegt bei 22,2 Prozent. Die höchsten Quoten gibt es in Griechenland und Spanien mit über 50 Prozent. Im Vergleich dazu liegt sie in Deutschland bei 7,8 Prozent. Das ist nach wie vor die geringste Quote.

Dazu Frank-J. Weise, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit (BA): „Hier zeigt sich der Wert der dualen Berufsausbildung. Sie erleichtert jungen Menschen den Übergang ins Berufsleben und ist die solide Grundlage für einen erfolgreichen Berufsweg.“

Read the rest of this entry »

CareerVenture information technology & business consulting fall 2014

CareerVenture information technology fall 2014

in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik (GI) an der Universität Stuttgart

IT-Nachwuchskräfte gesucht!
Die exklusive Recruiting-Veranstaltung CareerVenture information technology fall 22. September 2014 in Stuttgart bietet eine ideale Plattform für Studierende, Absolventenen, Doktoranden und Young Professionals, die ihre Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten bei führenden IT-Unternehmen erkunden möchten.

Read the rest of this entry »

IAB: Arbeitslosenzahl von einer Million auf längere Sicht möglich

Prof. Dr. Enzo Weber, IAB

Prof. Dr. Enzo Weber, IAB

Laut Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ist Vollbeschäftigung zwar kein unmittelbar erreichbares Ziel, auf längere Sicht aber durchaus möglich. Wenn die nötigen Voraussetzungen geschaffen werden, könnte die Arbeitslosigkeit langfristig auf einen Wert zwischen zwei und drei Prozent sinken, sagt IAB-Forscher Enzo Weber. Das entspräche einer Arbeitslosenzahl von rund einer Million.

Read the rest of this entry »

Abschlussbericht Trendstudie Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM): Relevanz des BGM nimmt zu – Wohlbefinden von Beschäftigen zu steigern ist nur zweitrangig

  • Prof. Dr. Jens Nachtwei

    Prof. Dr. Jens Nachtwei

    Alternsgerechte Arbeitsplatzgestaltung ist Trendthema Nr. 1

  • Mehr als ein Drittel der Unternehmen möchte mit BGM Reputation steigern
  • Zufriedene Mitarbeiter für KMU wichtiger als für Großunternehmen

Berlin/Mannheim. Die Ergebnisse von Umfrage und Experteninterviews der „Trendstudie Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)“ zeigen, dass die Bedeutung des BGM zukünftig signifikant steigen wird. Fokussierte Themen wie psychische Erkrankungen und Zielgruppen wie ältere Beschäftigte werden einen noch höheren Stellenwert einnehmen. Allerdings ist die Steigerung des Wohlbefindens und der Gesundheit der Beschäftigten nur für wenige Befragte der primäre Beweggrund für ein BGM. Viele Arbeitgeber motiviert der Wunsch, dadurch die interne und externe Reputation des Unternehmens zu verbessern.

Read the rest of this entry »

Jobs in Logistik und Automotive – günstige Stellenanzeigenpakete

Claudia Roth

Claudia Roth

Modernes Recruiting: Update für die Personalsuche

Eine professionelle, effektive Stellenbesetzung ist essentiell. Viele Unternehmen haben dennoch keine Strategie für ihre Akquise und verlieren so viel Geld und Zeit. Der Dienstleister StellenAnzeigen-Verteiler.de bietet jetzt ein Update für die Bereiche Logistik und Automotive.

Read the rest of this entry »

Neue Software ALLEGRO zur Berechnung von Arbeitslosengeld II (Hartz IV)

Neues Programm sorgt für mehr Transparenz

Die Bundesagentur für Arbeit stellt in ihren Jobcentern ab dem 18. August 2014 stufenweise auf eine neue Software um. Mit ALLEGRO werden künftig Geldleistungen berechnet und Bescheide erstellt. ALLEGRO steht für „AlgII-Leistungsverfahren Grundsicherung Online“ und löst das bisherige Programm A2LL ab. Alle Jobcenter, die von Kommunen und der Bundesagentur für Arbeit gemeinsam betrieben werden, nutzen künftig die neue Software.

Read the rest of this entry »

Zukunft Personal 2014 – CareerBuilder mit HR-Cloud-Services erstmals auch in der Software-Halle vertreten

Dr. Sanja Licina

Dr. Sanja Licina

Recruiting-Experte präsentiert erweiterte Produktpalette auf drei Ständen

FRANKFURT – Wenn die Zukunft Personal in Köln am 14. Oktober 2014 ihre Pforten öffnet, dann betritt die CareerBuilder Germany GmbH buchstäblich Neuland. Denn auf der diesjährigen Leitmesse für Personalmanagement ist der als Recruting-Experte bekannte Anbieter erstmals mit zweitem eigenen Messestand in der Software-Halle vertreten. In Halle 3.2 an Stand C.36 zeigt CareerBuilder, wie Cloud-Lösungen das Human Ressources Management vereinfachen können. Der neue Software-Stand ergänzt die bewährte Messe-Präsenz von CareerBuilder mit seinen Marken CareerBuilder, Jobs.de und JobScout24 in der Recruiting-Halle 3.1 (Stand H.33).

Read the rest of this entry »

Elektroingenieure: Stagnierendes Gehalt trotz steigender Nachfrage

Renate Schuh-Eder

Renate Schuh-Eder

In der deutschen Elektronikbranche herrscht nahezu Vollbeschäftigung. Die Jobbörsen quellen über vor Stellenangeboten. Viele Unternehmen suchen monatelang nach technischen Spezialisten – erfolglos. Großunternehmen stürzen sich auf die Schüler und Hochschulabsolventen und versuchen diese anzuwerben.

Read the rest of this entry »

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ohne NC: Bachelor-Studiengänge im Fernstudium auf Englisch an der Open University

Mit einem vielfältigen neuen Studienprogramm in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften spricht die britische Open University (OU) Studieninteressierte an, die jetzt zum Wintersemester ohne Zulassungshürden wie den Numerus clausus (NC) ihr Studium beginnen möchten. Die OU ist die größte britische Universität mit über 200.000 Studierenden und praktiziert ein mehrfach ausgezeichnetes betreutes Fernstudium-Konzept. Die OU Business School bietet als wirtschaftswissenschaftliche Fakultät zwei betriebswirtschaftliche Bachelor-Studiengänge an.

Read the rest of this entry »

stellenanzeigen.de: Top-Ergebnis beim OnlineStar

stellenanzeigen.de sichert sich Platz 2 in der Kategorie „Beste Karriereseite“

Dr. Peter Langbauer, Stellenanzeigen.de

Dr. Peter Langbauer

München – Bei den Internet-Usern ganz weit vorne: stellenanzeigen.de, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland, wird bei Europas größtem Internet-User-Award mit über 500.000 Stimmen mit einer Top-Position unter den Karriereseiten ausgezeichnet.

Read the rest of this entry »

Bund bremst Start-up-Finanzierung aus

  • Dr. Bernhard Rohleder

    Dr. Bernhard Rohleder

    Gesetzentwurf für Kleinanlegerschutz erschwert Crowdinvesting für Start-ups

  • Neue Obergrenze für Beteiligungen und zusätzliche Bürokratie
  • BITKOM kritisiert Einfluss von Internet-Ausdruckern im Bund

Die Pläne der Bundesregierung für ein neues Gesetz zum Kleinanlegerschutz gefährden die Finanzierung von Start-ups in Deutschland. Darauf weist der Hightech-Verband BITKOM hin. „Der vorliegende Gesetzesentwurf schafft die Gratwanderung zwischen Anlegerschutz und Start-up-Förderung nicht wirklich. Jeder, der in Start-ups oder sogar nur in Ideen investiert, weiß, dass er damit ein hohes Risiko eingeht, sich aber auch enorme Chancen eröffnet“, sagt BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder.

Read the rest of this entry »

Mutanovum 7

Die siebte Ausgabe unseres exklusiven Newsletters „MUTANOVUM“ hält interessante und wichtige News der Mutaree GmbH für Sie bereit.

In ökonomischen Krisensituationen braucht es agile Methoden, um sich schnell an neue Rahmenbedingungen anpassen zu können. Mit dem ersten Beitrag Steigendes Veränderungstempo fordert den Einsatz von agilen Methoden im Veränderungsprozess widmen wir uns Scrum, einer agilen Methode, die zwar nicht die Komplexität von Veränderungsprojekten reduzieren kann, sie aber in handhabbare Arbeitspakete verpackt.

Read the rest of this entry »

Mobile Recruiting: Verschläft Deutschland den nächsten großen Trend im Recruiting?

Mobil in die Sackgasse

Ist Mobile Recruiting der nächste große Trend im Recruiting? Zumindest die neuesten Zahlen legen dies nahe: Rund 60 Prozent der 1.000 größten deutschen Unternehmen halten die Ansprache von Kandidaten über mobile Endgeräte mittlerweile für sinnvoll. 2011 waren es gerade einmal 36 Prozent, wie eine aktuelle Studie des Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Bamberg und Frankfurt am Main zeigt.

Read the rest of this entry »

Neues softgarden Tool: Der Stellenanzeigen-Designer

Dominik Faber

Dominik Faber, softgarden

Nur wenige Minuten vom Bedarf zum Bewerber – mit dem neuen Design-Werkzeug lassen sich Stellenanzeigen professionell gestalten und veröffentlichen

Berlin: „Stellenanzeigen müssen einen professionellen Eindruck machen und auf allen Endgeräten funktionieren,“ weiß softgarden-Gründer Dominik Faber. Deshalb bietet der E-Recruiting-Software Anbieter softgarden ab sofort einen besonderen Service an. Mit dem Stellenanzeigen-Designer können HR Manager mit wenigen Klicks professionelle Anzeigen gestalten und schalten. Dank des softgarden Tools sind die Stellenanzeigen automatisch für Tablet und Smartphone optimiert.

Read the rest of this entry »

Active Sourcing oder “Mitarbeiter werben Mitarbeiter”?

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting, ist Herausgeber des Newsletters Recruitment Buzz

Was sind die Top-Themen im Recruiting 2014 in DACH?

Möchten Sie wissen, was das Top-Thema im Recruiting 2014  ist: Active Sourcing oder „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“?

Oder haben Sie Interesse an Antworten auf die folgenden Fragen:

Read the rest of this entry »