Sprachtrainer benötigen mehr als Sprachkompetenzen

HR-Abteilungen und Mitarbeiter multinationaler Konzerne verlangen, dass ihre Trainer moderne Coaching-Techniken beherrschen

Bob Dignen

Köln. Damit Sprach- und Kommunikationstrainer ihre täglichen Herausforderungen meistern und ihr Trainerprofil schärfen, bietet SKYLIGHT in 2012 neue Train-the-Trainer-Kurse an. Sprach- und Kommunikationstrainer sollen ihre Teilnehmer auf die tägliche Arbeit vorbereiten. Die HR-Abteilung erwartet messbare Belege für den Lernerfolg. Die Teilnehmer möchten möglichst wenig Zeit auf das Training verwenden und in kurzen Intervallen schnell lernen.

Die neuen Kurse NLP Business Diploma und Internationales Kommunizieren in Englisch richten sich an Trainer, die durch veränderte Kundenanforderungen neue Ansätze in ihre Praxis integrieren und ihre Coachingkompetenz stärken müssen.

Der Kurs NLP Business Diploma wird in Deutschland in englischer Sprache durchgeführt. Trainer sollen so für das globale Business weitergebildet werden und ihre neuen Kompetenzen über Sprachgrenzen hinweg zum Einsatz bringen. Die Partner von The Beyond Partnership, die seit mehr als 20 Jahren Trainern, Coaches und Führungskräften Neurolinguistisches Programmieren vermitteln, leiten die Module. Der Kurs ist ein integrativer Bestandteil für jeden Trainer, der seine Coaching- und Führungskompetenz über traditionelle Methoden hinaus verbessern möchte, um Teilnehmer an ihre Geschäftsziele zu begleiten. Der Kurs eröffnet eine exzellente Chance, die Toptrainer Paul King und Marie Faire in Englisch in Aktion zu sehen, um Kursinhalte auf internationale Klienten zu übertragen.

Für Trainer die internationale Kommunikationskompetenzen erweitern möchten, führt Bob Dignen für SKYLIGHT vier eintägige Kursmodule in Köln durch. Sie schließen sich an seine aktuelle Publikation mit Ian McMaster an; Communicating Internationally in English. Er wird zeigen, wie professionelle Kommunikationskompetenz – nicht allein Sprachkenntnisse – im internationalen Geschäft den Unterschied machen. Aktiv zuzuhören, Beziehungen systematisch aufzubauen, Personen zu beeinflussen und Konflikte zu managen sind u. a. Fähigkeiten, die Bob Dignen unter die Lupe nimmt und vermittelt. Trainer erlernen, wie sie diese Kompetenzen in ihre Trainings integrieren und ihre Kurse dem entsprechend aufzusetzen.

Darüber hinaus stehen Trainern die Kursmodule offen, die bereits in 2011 stattfanden. Sie resultieren aus der Aufspaltung der 2009 mit Henkel, Bosch und 3M Deutschland entwickelten CLTC-C-Fortbildung in eintägige Workshops. Sie führen Sprach- und Kommunikationstrainer, die in multinationalen Konzernen tätig sind, in den Einsatz und die didaktischen Chancen der Szenario-Technik, in Blended Learning-Tools und in die Schulung interkultureller Skills ein.

Relevante Links
Programm 2012: www.skylight-development.com
Paul King, Marie Faire, The Beyond Partnership: http://www.thebeyondpartnership.co.uk/
Bob Dignen, York Associated: http://www.york-associates.co.uk/general/directors/bob_dignen.htm

 

SKYLIGHT GmbH

SKYLIGHT ist ein Beratungsunternehmen für internationale Geschäftskommunikation. Wir sind spezialisiert auf das gesamte Spektrum vom strategischen Kompetenzmanagement bis zu qualitativen Trainings und deren Evaluation.

Public Relations

Dr. Ben Zimmermann
SKYLIGHT GmbH
Thürmchenswall 23
50668 Köln
E-Mail: ben.zimmermann@skylight.de
Tel.: 0221/ 16 79 0746 & 0178 / 854 1054

1 Kommentar zu „Sprachtrainer benötigen mehr als Sprachkompetenzen“

  1. Pingback: Sprachtrainer benötigen mehr als Sprachkompetenzen – Crosswater Job Guide | NLP Mentor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.