jobvector career day in Frankfurt: Das Rundum-Sorglos-Paket in Sachen Karriere

Dr. Eva Birkmann

Frankfurt. Ca. 2.000 Bewerber aus Natur- und Ingenieurwissenschaften konnten im Rahmen des branchenspezifischen Recruiting Events „jobvector career day“ am 21.06.2012 nicht nur persönliche Informationsgespräche mit Personalverantwortlichen führen, Unternehmenspräsentationen verfolgen und Bewerbungsmappenchecks nutzen, sondern auch hautnah erleben, worauf es in einer Bewerbungssituation wirklich ankommt. Das Job Interview gehört für viele Bewerber zu den größten Herausforderungen auf ihrem Weg zum Traumjob. Um mit mehr Sicherheit in eigene Bewerbungsgespräche gehen zu können, haben einige hundert Bewerber am jobvector career day die Gelegenheit genutzt, ein authentisches, live geführtes Bewerbungsgespräch eines Chemikers zu verfolgen.

In der anschließenden Diskussion mit dem Personalverantwortlichen von Shimadzu Europa wurden alle Fragen der Zuschauer ausführlich beantwortet. Die Unsicherheiten betrafen vor allem den typischen Ablauf eines Bewerbungsgesprächs, mögliche Fettnäpfchen und den geschicktesten Umgang mit unzulässigen Fragen und der Frage nach den Gehaltsvorstellungen. „Die Bewerber geben uns sehr positive Rückmeldungen über diesen Programmpunkt. Viele sagen uns, dass sie davon sehr profitieren“, erzählt Dr. Eva Birkmann, CEO von jobvector. Das Bewerbungsgespräch LIVE sei deshalb fester Bestandteil jedes jobvector career days.

 

Das Herz des career days macht allerdings das „Networking“ aus. Bewerber können in direkten Kontakt zu Personalverantwortlichen von Top-Arbeitgebern ihrer Branche treten, sich über Karriereperspektiven informieren und bewerben. Durch die fachspezifische Ausrichtung des career days auf Natur- und Ingenieurwissenschaften fanden die passenden Bewerber und Arbeitgeber in Frankfurt auf direktem Weg zueinander. Großer Andrang herrschte unter anderem an den Ständen von BASF, Eppendorf und Bosch. Insgesamt tummelten sich rund 2.000 Bewerber an den Präsentationsständen der 15 teilnehmenden Unternehmen. Viele von ihnen präsentierten sich auch mit Vorträgen im Forum. Bewerber erhielten dadurch wertvolle Informationen über Beruf, Karriere und Bewerbung.

jobvector Career Day Frankfurt 2012

Ein weiterer Programmhöhepunkt: Bei der Personalagentur Kelly Scientific Resources konnten Besucher des career days ihre Bewerbungsunterlagen auf Verbesserungsmöglichkeiten durchsehen lassen, um sich so noch gezielter und erfolgreicher bewerben zu können. Die passenden Stellenanzeigen dazu fanden Bewerber an der jobvector-Jobwall, an der aktuelle Vakanzen der beteiligten Unternehmen und von jobvector.de ausgehängt waren.
Birkmann ist zufrieden: „Das war der zweite erfolgreiche career day in zwei Monaten. Am 18.09.2012 folgt der dritte: Dann haben die Bewerber nach Hannover und Frankfurt auch noch in Düsseldorf die Gelegenheit, ihre Karrierechance zu ergreifen.“ Unternehmen können sich noch bis zum 24.07.2012 einen Stand sichern, während Bewerber unangemeldet und kostenlos am career day teilnehmen können.

Informationen gibt es unter www.jobvector.de/careerdays

Über jobvector

jobvector.de ist der spezialisierte Stellenmarkt für Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker, der seit über 10 Jahren Jobsuchende und Unternehmen zusammenbringt. Zusätzlich richtet jobvector die branchenspezifischen Recruiting Events „jobvector career days“ regelmäßig in verschiedenen Städten aus.

Jobvector Career Day

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.