Marktmonitor: projektwerk nicht nur für deutsche Projektanbieter und Professionals attraktiv

Dr. Christiane Strasse, projektwerk
Dr. Christiane Strasse, projektwerk

Hamburg. Auf projektwerk.com finden sich Projekte und Profile aus mehr als 45 Ländern. Landesübergreifende Projektarbeit innerhalb der deutschsprachigen Region ist inzwischen längst Alltag geworden. Projekte und Profile aus Ländern wie Malaysia, der Dominikanischen Republik oder Indien scheinen im Vergleich eher Ausnahmen zu sein – noch, denn das Bild verändert sich zurzeit spürbar. Internationalisierung war zwar bereits in den letzten Jahren ein Trend-Thema, durch die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitswelt und die Tatsache, dass in beinahe allen Branchen immer mehr Experten als Freelancer tätig sind – allein in Deutschland erreichte die Zahl der Freiberufler 2012 ein Allzeithoch von 1,2 Millionen – verlieren Landesgrenzen und Entfernungen immer weiter an Bedeutung.

Angesichts der aktuellen Themen wie dem Fachkräftemangel, dem demographischem Wandel und der Blue Card, die die Zuwanderung von Fachkräften aus dem Ausland vereinfachen soll, ist die Globalisierung des Projektmarktes nicht nur eine folgerichtige Entwicklung, sie stellt auch eine große Chance für die deutsche Ökonomie dar. „Im Gegensatz zu großen Unternehmen sind Globalisierung und das Anwerben von ausländischen Mitarbeitern für mittelständische Unternehmen Themen, die im Alltagsgeschäft noch keine große Rolle spielen. Das Arbeiten in Projekten über Landesgrenzen hinweg stellt jedoch eine große Chance dar. Dadurch können sie den Fachkräftemangel ausgleichen, ohne ein unüberschaubar erscheinendes Risiko eingehen zu müssen. Ein weiterer Vorteil ist der Blick über den Tellerrand, denn jeder Freelancer und jedes internationale Projekt bringt neue Erfahrungen und Skills mit sich – sowohl fachlich als auch kulturell“, so Dr. Christiane Strasse, Geschäftsführerin der projektwerk GmbH.

Über projektwerk projektwerk ist die einfachste Projektbörse im Web. Mit dreizehn Jahren Expertise vernetzt projektwerk Freelancer und Unternehmen und bietet allen Teilnehmern des flexiblen Arbeitsmarktes eine Plattform für die schnelle und effiziente Rekrutierung von Spezialisten für Projekte sowie zur Vermarktung der eigenen Dienstleistung. Dafür wurde eine innovative Matching-Technologie entwickelt, die auf den Plattformen it.projektwerk.de, engineering.projektwerk.de, consulting.projektwerk.de, creative.projektwerk.de, medical.projektwerk.de und fashion.projektwerk.de zum Einsatz kommt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.