EZB führt Frauenquote ein – “Signal mit Vorbildcharakter”

Christian M. Böhnke
Christian M. Böhnke

Deutschlands führender “Frauen-Headhunter” begrüßt die Entscheidung der Europäischen Zentralbank zur Einführung einer internen Frauenquote / „Familienfreundlichere Strukturen notwendig“

Frankfurt/M. Die aktuelle Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) bis 2019 immerhin 28 Prozent der Positionen im gehobenen Management mit Frauen zu besetzen, wurden auch von Deutschlands ersten spezialisierten “Frauen-Headhunter” ausdrücklich begrüßt. HUNTING/HER-Gründer Christian Böhnke sagte dazu im Deutschlandfunk: “Eine interne Zielvorgabe, wie sie sich jetzt die EZB vorgelegt hat, finde ich grundsätzliche sehr begrüßenswert”. Gleichzeitig wies der Chef der ersten internationalen Personalberatung speziell für Frauen (“HUNTING HER”) darauf hin, dass politischen Institutionen und Unternehmen wie der Europäischen Zentralbank auch eine Vorbildfunktion zukomme.

Skandinavien als Vorbild: Chancengleichheit auch im Top-Management

Bislang sehe die Situation in der Praxis dagegen anders aus: Seit 2000 gab es lediglich 2 Frauen, welche es in der Notenbank bis ganz nach oben schafften, nur eine davon war auch Mitglied des Direktoriums. Es gäbe dabei durchaus viele hoch qualifizierte Frauen auch bei der EZB. Allerdings, so der Personalberater, müsse man hierzulande auch bei den Strukturen ansetzen und verweist auf Skandinavien, “wo es beispielsweise selbstverständlich ist, dass Geschäftsleitungsmeetings nicht erst um 19 Uhr beginnen”.

Flexibilität und Leistung statt Präsenzkultur

In Deutschland müsste noch mehr erkannt werden, “dass letztlich die Leistung und das Ergebnis zählt -nicht die reine Anwesenheit”, so dass “wir es schaffen, von einer reinen Präsenz-Arbeitskultur zu einer stärkeren Flexibilisierung der Arbeit zu kommen”, so Personalberater Böhnke. “Diese Faktoren würden es letztlich allen Beteiligten, Frauen als auch Unternehmen, erleichtern, von einer zunehmenden Diversität im Management zu profitieren.”

Weitere Informationen unter www.huntingher.com

Christian BM. Böhnke, Managing Partner
Gabriele Bauer (Communications)

HUNTING/HER HR-Partners (Holding) KG
Ihre erste Personalberatung: Frauen-Headhunter seit 2007.

Anschrift: Kurze Mühren 1-3, 20095 Hamburg
Mail: post@huntingher.com
Fon: +49(0)40/88147-549
Fax: +49(0)40/88147-549

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.