Smart zum neuen Job: Jobsuche und Bewerbung mit den neuen CareerBuilder Apps

  • Zwei neue Apps für iOS- und Android-Geräte – egal ob Tablet oder Smartphone.
  • Synchronisierung mit dem CareerBuilder Account.
  • Umfangreiche Funktionalitäten bis hin zur Bewerbung via App.

Frankfurt. 40 Prozent der Bundesbürger über 14 besitzen laut BITKOM ein Smartphone. Bis Ende des Jahres prognostiziert der Verband einen Absatz von 8 Millionen Tablets in Deutschland. Knapp 50 Millionen Deutsche haben ihr Handy immer dabei. Wie wirkt sich das auf die Themen Jobsuche und Bewerbung aus? Gerade unter Berufseinsteigern, die Potentialpark in seiner „Online Talent Communication Study 2013“ befragt hat, suchen bereits heute 48 Prozent der Studienteilnehmer mobil. Nutzer der neuen CareerBuilder Apps können ab sofort jedoch mehr als nur suchen.


„Mein CareerBuilder“ kommt mit.
Mit den neuen kostenlos erhältlichen CareerBuilder Apps haben Bewerber ihren CareerBuilder Account immer dabei. Denn sämtliche Account-Funktionalitäten sind auch mit den Apps nutzbar: von der Aktualisierung des Bewerberprofils über das Speichern von Stellenanzeigen oder Suchprofilen im Account bis hin zur Empfehlungs-Funktion, die ähnliche Ausschreibungen passend zur letzten Suche vorschlägt. So ist sichergestellt, dass die unterwegs gestarteten Aktivitäten auf Wunsch auch zu Hause am Desktop-PC oder Laptop fertig gestellt werden können, ohne dass Änderungen verloren gehen. Auch neue Accounts lassen sich bequem unterwegs erstellen. Wer seine Bewerbungsunterlagen in der Cloud oder auf seinem mobilen Endgerät gespeichert hat, der kann darüber hinaus gleich seinen Lebenslauf hochladen. Selbstverständlich sind die Mobile Apps von CareerBuilder aber auch ganz ohne Account nutzbar.

Mobil bewerben leicht gemacht.
Hat man eine interessante Stellenanzeige gefunden, dann kann manchmal auch eine schnelle Reaktion erfolgsentscheidend sein. Deshalb verfügen die CareerBuilder Apps über eine einfache Bewerbungsoberfläche, die auch unterwegs bequem zu bedienen ist. Wer seinen Account bereits mit den entsprechenden Bewerbungsunterlagen bestückt hat, der kann sich per Smartphone so reibungslos bewerben wie zu Hause am PC. Aber auch ohne Account muss die Bewerbung nicht aufgeschoben werden. Nutzer der Android-App von CareerBuilder können zu diesem Zweck sogar auf ihre in der Cloud oder auf dem Gerät gespeicherten Unterlagen zugreifen.

Die neuen CareerBuilder Apps sind ein weiterer Schritt zur Zusammenführung der Angebote von CareerBuilder Germany und JobScout24 und ersetzen die Apps von JobScout24.  Sie sind ab sofort kostenlos im iTunes Store bzw. bei Google play verfügbar.

 

Über die CareerBuilder Germany GmbH
Seit Oktober 2011 vereint der international tätige Lösungsanbieter für integriertes Recruiting CareerBuilder in Deutschland die Marken JobScout24 und CareerBuilder unter einem Dach. Im Zentrum des gemeinsamen Angebotes steht die bedarfsorientierte Beratung für den richtigen Recruiting-Mix. Das Resultat sind maßgeschneiderte Lösungen, die mit Produkten für Employer Branding, Social Recruiting oder mobiles Internet weit über die klassische Online-Stellenanzeige hinausreichen.
Das CareerBuilder gehört zu Gannett Co., Inc. (NYSE:GCI), Tribune Company and The McClatchy Company (NYSE:MNI).

Weitere Informationen finden Sie unter www.careerbuilder.de und www.jobscout24.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.