Mit dem CVlizer direkt in die Champions League des Recruitings

Wolfgang Gastager
Wolfgang Gastager

CV-Parsing – der entscheidende Vorsprung im Bewerbermanagement

Wer seit Jahren ein Online-Jobportal betreibt, so wie JoinVision mit www.joinvision.com, hat tagaus tagein mit einer Berufsgruppe zu tun, die unter enormen Erfolgsdruck steht: Recruiter! Für ihr Unternehmen sollen sie innerhalb kürzester Zeit bedarfsgerecht und kostengünstigst neue MitarbeiterInnen gewinnen. Der Recruiter eine „eierlegende Wollmilchsau“? – nicht wenige von Ihnen sehen sich diesem Anspruch ausgesetzt. In ständig härter werdendem Wettstreit um die besten Köpfe am Arbeitsmarkt wird dabei die meiste Zeit im Vorfeld des eigentlichen Recruitings vergeudet.

Der Recruiter hat sich über so spannende Disziplinen wie: Wer tippt am Schnellsten, beherrscht am effektivsten Copy&Paste, hat das beste Ablagesystem und spricht die meisten Sprachen, für den eigentlichen Hauptbewerb zu qualifizieren. Gänsehautfeeling garantiert. Den Siegern allerdings winkt dabei nur all zu oft die „Goldene HR-Ananas“, denn die geeignetsten BewerberInnen stehen dann schon nicht mehr zur Verfügung. Andere waren schneller. Schneller, weil sie schon zu Beginn im  Hauptbewerb standen. Und das ganz ohne Doping.
CV-Parsing heißt das Zauberwort.

Die semantische Analyse von Dokumenten und die Informations-Extraktion hat JoinVision seit Unternehmensgründung durchgehend beschäftigt. Eigenständig, aber mit Unterstützung der Kepler Universität in Linz und der Technischen Universität in Wien, hat sich das Unternehmen diesbezüglich ein umfangreiches Expertenwissen angeeignet. Es war daher nur ein kleiner Schritt für JoinVision, aber ein großer Schritt für die Verbesserung des Bewerbermanagements: Der CV-Parser „CVlizer“ mit seinen ergänzenden Modulen „HR-Classifier“ (klassifiziert alle Bewerbungsunterlagen) und „HR-Capture“ (einem Kontroll- und Erfassungsmodul), entwickelt als hochverfügbare SAAS-Lösung.

Der CVlizer macht es möglich:

  • Automatisierte Verarbeitung von Bewerbungen
  • Klassifizierung aller Bewerbungsdokumente
  • Automatische Erfassung von Lebensläufen
  • Parsen von Social-Media-Profilen (Xing’, Linkedin, …)
  • Kategorisierung der Inhalte
  • Mehrsprachenfähigkeit
  • Individuelle Exportformate für die extrahierten Daten
  • Einfache Einbindung in das jeweilige Bewerbermanagment-System

 

Joinvision
JoinVision CVlizer

Das entwickelte System verwendet dabei die in Zusammenarbeit mit den erwähnten Universitäten entwickelten Cutting-Edge-Technologien aus den Bereichen Semantic Extraction, Information Engineering, Maschinelles Lernen und Visual Computing. Durch die gezielte Kombination verschiedener Technologien entstand eine gleichermaßen leistungsfähige wie qualitativ hochwertige Gesamtlösung. Der Recruiter spart mit dem Einsatz des „CVlizers“ zweimal enorm viel Zeit: einmal beim Erfassen der Bewerbungsunterlagen und ein weiteres Mal beim Suchen nach passenden KandidatInnen in der Datenbank. Zeit, die er bestens nützen kann, um die geeignetsten BewerberInnen persönlich kennenzulernen und damit die Stelle optimal zu besetzen.
Der CVlizer unterstützt daneben aber auch Jobportal-Betreiber bei der Gewinnung von zusätzlichen BewerberInnen, denn:

 

  • Insbesondere qualifizierte BewerberInnen sind zunehmend nicht mehr bereit, bei jeder Bewerbung ihren Lebenslauf neu zu erfassen
  • Mit dem CVlizer kann das Online-Bewerbungsformular vorausgefüllt werden und es bedarf nur noch einer kurzen Kontrolle
  • Mit dem CVlizer können auch Social-Media-Profile ( z. B. aus Xing’ und Linkedin) ausgelesen werden
  • Vermittelt bei BewerberInnen „State of the Art“ und Kompetenz

Willkommen in der Champions League des Recruitings.

Weitere Informationen:

Link zu CVlizer http://www.cvlizer.de

Unternehmensinformation:

Die JoinVision E-Services GmbH ist ein 2006 in Österreich gegründetes Unternehmen in privater Hand und u. a. Betreiber des auf Jobs & Projekte in IT und Technik spezialisierten Online-Portals http://www.JoinVision.com . Zu Beginn 2008 wurde mit der Plattform http://www.myfreelancer.at einer der Pioniere in der Online-Vermittlung von IT-Ressourcen im deutschsprachigen Raum übernommen. Innerhalb Österreichs konnte sich JoinVision.com damit als die größte Freelancer-Plattform positionieren. Seit 2009 entwickelt das Unternehmen verstärkt auch Software für den Recruiting-Bereich. Dazu gehören neben CVlizer und JOBolizer auch die semantischen Produkte Parse&MatchHR und METAprofiler. Seit 2011 ist das Unternehmen technischer Partner von drei Jobportalen des Styria-Konzerns:  www.willhaben.at/jobs, www.kleinezeitung.at/karriere und Karriere.DiePresse.com

 

Willkommen in der Champions League des Recruitings: http://www.cvlizer.de

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.