Erstmals „Goldene Runkelrübe“ verliehen – Unternehmen erhalten Auszeichnung für herausragend schlechte Personalkommunikation

Jannis Tsalikis
Jannis Tsalikis

Berlin. Die Gewinner der Goldenen Runkelrübe 2013 stehen fest. Für die abschreckendste Stellenanzeige erhält die Kreissparkasse Birkenfeld den Preis. Das peinlichste Karriere-Video stammt von der Polizei Nordrhein-Westfalen, die unattraktivste Karriere-Website hat das Bundeskriminalamt. Den Sieg für den misslungensten Social-Media-Auftritt teilen sich Allianz und Unilever. Damit wurden heute Abend in Berlin die Unternehmen mit den schlechtesten Personalkommunikationsmaßnahmen in der jeweiligen Kategorie ausgezeichnet.

Zum ersten Mal wurden heute Abend in Berlin besonders missratene Stellenanzeigen, Karriere-Videos und –Websites sowie Social-Media-Auftritte ausgezeichnet – die Entscheidung traf zuvor eine Jury, bestehend aus Unternehmensvertretern, Personaldienstleistern und Bewerbern – insgesamt 60 Personen. Alle Mitglieder entschieden aufgrund ihrer eigenen Meinung sowie persönlichem Ästhetikempfinden.

„Es geht uns nicht darum, Unternehmen zu diffamieren. Vielmehr machen wir mit der Auszeichnung auf herausragende Fehler in der Personalkommunikation aufmerksam, die zukünftig vermieden werden sollten. Schließlich sollen die jeweiligen Maßnahmen auch zu den gewünschten Erfolgen führen“, sagt Jannis Tsalikis, einer der Initiatoren der Auszeichnung.

Henner Knabenreich Personalmarketing2null
Henner Knabenreich

Die Jury bewertete insgesamt 68 zuvor eingereichte Aktionen der Personalkommunikation in den vier Kategorien abschreckendste Stellenanzeige, peinlichstes Karriere-Video, unattraktivste Karrierewebsite und misslungenster Social-Media-Auftritt. Die Auszeichnung wurde am Abend an die Unternehmen, deren Aktionen die meisten Stimmen erhalten haben, verliehen – ob gewollt oder nicht.

„Die Jury, also die tatsächlichen Adressaten solcher Kampagnen, hat die schlechtesten Arbeiten bewertet. Mittlerweile gibt es viele Auszeichnungen im HR-Bereich, aber nicht alle Aktionen in der Personalkommunikation sind gut. Mit der Goldenen Runkelrübe sprechen wir erstmals darüber“, so Henner Knabenreich, der die Goldene Runkelrübe gemeinsam mit Jannis Tsalikis ins Leben gerufen hat.

Alle eingereichten Nominierungen können unter www.goldenerunkelruebe.de eingesehen werden.

Die „Goldene Runkelrübe“ wird organisiert von: Jannis Tsalikis & Henner Knabenreich. Weitere Informationen unter www.goldene-runkelruebe.de.

 

Bei Fragen oder Anmerkungen erreichen Sie die Organisatoren unter pfuipfuipfui@goldene-runkelruebe.de.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.