Wie der digitale Wandel und die Zukunft der Personalentwicklung zusammenhängen

Nele Graf
Nele Graf

Es ist sicherlich keine Überraschung, dass Europas grösste Personalfachmesse „Zukunft Personal“ in Köln nicht nur ein buntes Kalaydoskop vielfältiger Produktanbieter und Personaldienstleister zusammenführt, auch weg- und zukunftsweisende Themen werden präsentiert und diskutiert. Ein mittlerweile klassisches und brandaktuelles Thema ist der Zusammenhang zwischen dem digitalen Wandel und der Personalentwicklung. In einem Vortrag setzt sich Prof. Dr. Nele Graf, Leiterin des CompetenceCenter for Innovations & Quality in Leadership & Learning (CILL), Hochschule für angewandtes Management mit Risiken und Nebenwirkungen auseinander.

Der digitale Wandel forciert die Neuausrichtung der Personalentwicklung: Neben zusätzlichen Inhalten (z.B. virtuelle Teamentwicklung) verändert sich durch die neuen Optionen auch die Erwartung von Unternehmen und Mitarbeiter an die Personalentwicklung; ein Paradigmenwechsel in der Personalentwicklung steht an. Allerdings unterstützt der digitale Wandel auch diesen Paradigmenwechsel durch mitlernende Lernprogramme, IT-Unterstützung des ind. Lernprozesses und informelle Social Communities. Wie dieser Wechsel aussieht, welche Formate zukunftsfähig sind und wie sich damit die Rolle der Personalentwicklung ändert, wird im Vortrag diskutiert.

Vortrag

15.10.2014 12:00 – 12:45 Uhr

Praxisforum 5 | E-Learning-Forum – Halle 2.2

Lernziele des Vortrages: 

Wie sieht die Personalentwicklung der Zukunft aus? Welche Anforderungen kommen auf die Personalentwickler zu? Welche Rollen mit Personalentwicklung in der Zukunft bedienen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.