WBS Training bietet exklusiv Grundlagenkurs zum Thema 3D-Druck an

3D Druck (Foto: Fotalia)
3D Druck (Foto: Fotolia)

Weiterbildung „Grundlagen des 3D-Druckes“ ab April im WBS LernNetz Live®

Der Weiterbildungsspezialist WBS Training AG bietet erstmals ab dem 9. April 2015 den zehntägigen Kurs „Grundlagen des 3D-Druckes“ an. Damit ist die WBS derzeit der einzige Bildungsanbieter im Bereich der geförderten Weiterbildungen, bei dem Arbeitsuchende mit einem Bildungsgutschein dieses aktuelle Thema belegen können.

Der Kurs erfolgt über das virtuelle Klassenzimmer, dem WBS eigenen LernNetz Live®. Interessierte haben so die Möglichkeit, an ihrem persönlichen Arbeitsrechner an einem der 150 WBS-Standorte an dem Seminar „Grundlagen des 3D-Druckes“ teilzunehmen.

 

Während der 10-tägigen Weiterbildung werden neben den Grundlagen der zukunftsweisenden Drucktechnologie auch der Aufbau und die technische Funktionsweise von 3D-Druckern erläutert. Ebenso werden die Teilnehmer über die Materialien und ihre Einsatzgebiete im 3D-Druck sowie den Druckverfahren und der Konstruktion von Bauteilen in den CAD-Programmen AutoCAD, Inventor und Solid Works geschult. Mit der Projektierung eines 3D-Modells und der Entwicklung von Druckaufträgen an praktischen Beispielen können die Teilnehmer die erworbenen Kenntnisse direkt anwenden.
Generell richtet sich der Kurs „Grundlagen des 3D-Druckes“ an Interessierte mit CAD-Kenntnissen. In der Pilotphase wird das Themenmodul von Teilnehmern, die bereits seit Oktober die Weiterbildung „Konstrukteur/-in 2D/3D CAD Anwendungen AutoCAD, Inventor, Solid Works“ absolvieren, belegt. Auch frühere Absolventen dieser Weiterbildung können den Kurs belegen. Für Interessierte ohne Vorkenntnisse im Bereich CAD startet ein sechseinhalbmonatiger Gesamtkurs am 8. April, in dem  das Thema 3D-Druck optional belegt werden kann.

 

Weitere Informationen zu dem Kurs „Grundlagen des 3D-Druckes“ sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.wbstraining.de/weiterbildung-grundlagen-des-3d-druckes/

 
Über die WBS Training AG

Die WBS Training AG (WBS) gehört zu den führenden privaten Weiterbildungsanbietern in Deutschland. Mit ihren mehr als 150 Standorten in ganz Deutschland ist die WBS ein erfahrener, qualifizierter Anbieter von geförderten Weiterbildungen, Ausbildungen und Umschulungen sowie berufsbegleitenden Seminaren. Die Aus- und Weiterbildungsangebote reichen von technischen und kaufmännischen Berufen über Gesundheits-, Pflege und Sozialberufe bis zu IT und Medien. Alle Kursangebote sind nach der AZAV von der DQS zertifiziert. WBS ist unter anderem zertifizierter Bildungspartner von SAP, Microsoft, DATEV und LEXWARE.

 

Die Weiterbildungsangebote finden überwiegend auf der Lernplattform WBS LernNetz Live® statt – immer mit kontinuierlicher Trainerbetreuung. Seit 2010 haben sich mehr als 30.000 Teilnehmer im WBS LernNetz Live® beruflich qualifiziert.  Um die Lehr- bzw. Lernmethode und technischen Rahmenbedingungen im WBS LernNetz Live® kennenzulernen, bietet die WBS Interessierten die Teilnahme an einem kostenlosen Schnuppertag. Außerdem kann sich jeder Interessent unverbindlich und ausführlich zu den Weiterbildungen beraten lassen. Hier erhält er ein individuelles WBS-Bildungsangebot, das auf drei wichtigen Säulen basiert: einem persönlichen Beratungsgespräch, dem individuellen Interessentenprofil und der themenbezogenen Eignungsfeststellung.

 

Die WBS Training AG erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 73 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 700 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat circa 900 Trainerinnen und Trainer im regelmäßigen Einsatz. Vorstand der WBS Training AG ist Heinrich Kronbichler. Mehr zum Unternehmen im Internet unter www.wbstraining.de.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.