Mit den Bewerbungstipps von foodjobs.de ganz vorne mitspielen in der Lebensmittelbranche

• foodjobs.de mit Bewerbertraining und CV-Check Ende Januar auf der „Internationale Grüne Woche“ in Berlin
• Studenten und Absolventen sitzen in der ersten Reihe: foodjobs.de ist auch 2017 an Hochschulen und Instituten in ganz Deutschland unterwegs
• Mit der Online-Bewerbung punkten dank der Tipps der Profis von foodjobs.de

Wie klappt es mit dem Berufseinstieg? Sich selbst zu verkaufen ist nicht jedermanns Sache und das muss es auch nicht. Selbstvermarktung ist für viele Studenten und Absolventen eine schwierige Aufgabe. Wer es bereits aus hitzigen Klausurphasen kennt: Wissen schafft Sicherheit. Mit foodjobs.de auch bei der Bewerbung für den ersten Job oder das Praktikum.

Bianca Burmester
Bianca Burmester

Seit dem Start der Online-Jobbörse im Jahr 2012 ist Gründerin Bianca Burmester deutschlandweit an Hochschulen und Instituten unterwegs, um den Studenten und Absolventen der Lebensmittelbranche mit brauchbaren und wertvollen Tipps als Ansprechpartnerin und Vermittlerin zwischen den Welten weiterzuhelfen. Unter anderem stehen in diesem Jahr Bewerbertrainings an der Hochschule Hohenheim und der Hochschule Ostwestfalen-Lippe auf dem Programm. Außerdem engagiert sich foodjobs.de im Januar 2017 auf der „Internationale Grüne Woche“ in Berlin.

Zu finden sind die Profis der Online-Jobbörse auf dem Gemeinschaftsstand der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie und des Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V., dort führt das Team den kostenlosen CV-Check für Studenten und Absolventen vor, die in der Lebensmittelbranche Fuß fassen wollen.

Wie vermeide ich Fehler in meiner Bewerbung und wie hebe ich mich von meinen Mitstreitern ab?

Solche und auch ganz individuelle Fragen beantwortet Bianca Burmester auf Basis ihrer langjährigen Erfahrung in der Lebensmittelwirtschaft und aus dem täglichen Umgang mit den Recruitern der Branche: „Absolventen brauchen häufig nur ein paar ergänzende Tipps oder als Anregung die richtige Frage. Uns motiviert es, wenn wir feststellen, dass unsere Bewerbertrainings an Hochschulen und CV-Checks Studenten und Absolventen der Lebensmittelindustrie mehr Sicherheit im Prozess geben. Denn professionelles Auftreten kann man lernen, um somit im entscheidenden Moment die Nase vorn zu haben“, so Bianca Burmester Geschäftsführerin von foodjobs.de.

Richtig rund wird die Studenten- und Absolventenaktion von foodjobs.de durch die jährliche Herausgabe der Praktikanten- und Einstiegsgehälterstudien, bei der auch die beliebtesten Unternehmen der Lebensmittelbranche gekürt werden. Neben den Bewerbertipps und CV-Checks werden den Studenten und Absolventen ergänzend repräsentative Zahlen und Fakten an die Hand gegeben, sodass Unsicherheiten in den ersten Gehaltsverhandlungen zukünftig passé sind.

Nicht nur die Studenten und Absolventen profitieren also von den Insidertipps. Schließlich machen sich einwandfreie Bewerbungsunterlagen auf dem Schreibtisch des zukünftigen Arbeitsgebers gut. Und der herbeigesehnte Anruf für die Einladung zum Vorstellungsgespräch lässt die Fach- und Führungskräfte von morgen strahlen.

 

Mehr über foodjobs.de:

Das Online-Jobportal foodjobs.de bietet Kandidaten, die in der Lebensmittelwirtschaft ein- und aufsteigen möchten, als Karrierebegleiter genau die passenden Job- 
Angebote, die richtige Orientierung und hilfreiche Tipps. Für die gesamte Branche werden wertvolle Inhalte aufbereitet, welche die Karriere unterstützen. Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft und ihre Zulieferer erhalten neben klar strukturierten Angeboten bei der Veröffentlichung ihrer Stellenangebote auch Beratung bei Fragen rund um Media und Employer Branding.

 

Ansprechpartner
Bianca Burmester
Geschäftsführerin
foodjobs GmbH
Kaarster Weg 19
40547 Düsseldorf
Telefon: +49.211 957 647 7-0
E-Mail: presse@foodjobs.de
Homepage: www.foodjobs.de

 

.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.