Der Weg zum Kandidaten ist mobil

Stefan Kraft
Stefan Kraft

Personalwerk verdeutlicht mit seiner neuesten Fachpublikation zum Thema „Mobile Recruiting“ die Dringlichkeit für konsequent auf mobile Endgeräte ausgerichtete Recruitingprozesse.

Die Personalwerk Holding GmbH veröffentlicht eine Fachpublikation zum Trendthema „Mobile Recruiting“. Daraus geht deutlich hervor: Mobile avanciert zu dem Kommunikationskanal für Personalmarketingaktivitäten. Die Mehrheit der Unternehmen möchte mit mobilen Lösungen eine schnelle und einfache Bewerbung ermöglichen (72 %), um den Kandidaten frühzeitig an das Unternehmen zu binden und die Reichweite zu erhöhen (66 %). Dennoch erschreckend: Obwohl die Wichtigkeit von Mobile Recruiting erkannt wird, sieht der Status quo anders aus. Bei über 50 Prozent der KMU ist es noch nicht möglich, auf ein konsequent durchgeführtes Bewerbungsverfahren zurückzugreifen. Das ergab eine eigenes für die Publikation durchgeführte Umfrage von Personalwerk, bei der kleine und mittelständische Unternehmen teilgenommen haben.

Obwohl die Kandidaten bereits die richtigen Signale senden und ihre Bereitschaft zur mobilen Bewerbung zeigen,  hinken viele Unternehmen hier noch hinterher. Wichtiges Fachkräftepotenzial könnte somit für die Unternehmen verloren gehen oder ungenutzt bleiben. „Mit Blick auf die Personalkommunikation und das Recruiting müssen sich Unternehmen zunehmend mit neuen Anforderungen beschäftigen. Smartphone, Tablet und Co. – das sind die Kommunikationsmittel, mit denen die Bewerber von morgen groß werden. Hierauf müssen sich Unternehmen einstellen und ihre Bewerbungsprozesse anpassen.“, so Stefan Kraft, Geschäftsführer und Inhaber von Personalwerk.

 

Personalverantwortliche und Interessierte können die Fachpublikation „Mobile Recruiting“ ab sofort per E-Mail (marketing@personalwerk.de)  bestellen.

 

Über Personalwerk

Personalwerk bietet seinen Kunden die komplette Dienstleistungspalette im Bereich Personalkommunikation und Personalmarketing aus einer Hand und vereint insgesamt vier Kompetenzzentren: Personalwerk Media kümmert sich um die Veröffentlichung und Platzierung von Stellenanzeigen. Personalwerk Communications entwickelt Employer-Branding-Strategien und ist für die kreative Gestaltung eines Arbeitgeberauftritts zuständig. Personalwerk Sourcing übernimmt die Aufgabe der Personalsuche und das Handling von Bewerbungen. Personalwerk Interactive kombiniert IT und HR für reibungslose Recruiting-Abläufe und starke Karriereseiten.

 

 

Pressekontakt:

Emily Sidka

Director Marketing & PR

Tel.: 06039 9345-0

E-Mail: emily.sidka@personalwerk.de

 

Nicole Miska

Referentin Marketing & PR

Tel.: 06039 9345-286

E-Mail: nicole.miska@personalwerk.de

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.