Niederländisches HR Tech Scale-Up Talmundo schließt sich der HR Nordic Group an

Beschleunigtes Wachstum zusammen mit dem in Skandinavien führenden Anbieter für HR und Recruiting Software

SCHIPHOL – 9. Juli 2019: Talmundo, der führende europäische Anbieter für Onboarding-Lösungen für neue Mitarbeiter, gab heute seine Übernahme durch die HR Nordic Group bekannt, welche vom Growth Investor Verdane unterstützt wird. Talmundo ist damit der vierte Beitritt zur Gruppe, nach kürzlichen Übernahmen von drei anderen auf dem skandinavischen Markt führenden Unternehmen für Bewerbermanagement Software, namentlich HR Manager, Webcruiter und ReachMee.

Stijn de Groef

Das Ziel dieser Übernahme, bei der Talmundo ein weitgehend unabhängig agierendes Unternehmen bleibt, ist die Stärkung der Position des Unternehmens für weiteres Wachstum. Neben dem Ausbau bereits etablierter Märkte in Belgien, den Niederlanden, Frankreich und England, wird Talmundo auch eine strategische Präsenz in der DACH-Region aufbauen. Zusätzliche Investitionen sind auch für weitere Produktentwicklung geplant, mit Fokus auf Enterprise-Features, Data Analytics und den auf künstlicher Intelligenz basierenden Onboarding-Chatbots des Unternehmens.

 

Seit der Gründung in 2012 wurde Talmundo schnell zu einem der wichtigsten Akteure auf dem europäischen Onboarding-Markt. Mehr als 150 Arbeitgeber nutzen heute Talmundos Onboarding Software, darunter multinationale Konzerne wie Lufthansa, TUI, Engie und BNP Paribas. Mehr als 35.000 neue Mitarbeiter in ganz Europa haben bereits ein durch Talmundo unterstütztes Onboarding Programm durchlaufen.

Der Geschäftsführer von Talmundo, Stijn de Groef, der im Rahmen der Übernahme selbst einen substanziellen Betrag in die HR Nordic Group investiert, wird seine jetzige Funktion im Unternehmen auch weiterhin ausüben und gleichzeitig Teil des Leadership Teams der HR Nordic Gruppe werden.

„Wir sind unglaublich stolz auf unsere Erfolge bei Talmundo. Mit 100% Fokus arbeiten wir daran, unseren Kunden durch neueste Technologien und Strategien bei der Aktualisierung ihrer Onboarding-Prozesse zu helfen“, sagt de Groef. „In unserem Streben nach weiterem Wachstum und neuen Märkten haben wir nach einem neuen Partner gesucht und freuen uns darauf, mit Verdane und der HR Nordic Group zusammen zu arbeiten.“

Lars Ringdal, CEO der HR Nordic Group, erklärte: „Zusammen mit Verdane können wir ein wahres HR-Tech-Powerhouse schaffen. Wir waren sehr beeindruckt von der Qualität des Kundenportfolios von Talmundo und deren Onboarding Software, die im Einklang mit unseren Zielsetzungen für Europa sind.“ „Auch kulturell passen wir sehr gut zusammen. Talmundo ist eine aufregende Ergänzung zu unserem bestehenden Angebot und gibt unserer Wachstumsstrategie eine zusätzliche Dimension.“

 

ÜBER TALMUNDO

Talmundo ist ein europäisches HR-Tech-Unternehmen, das in 2012 gegründet wurde. Seine in 2014 eingeführte Onboarding-Plattform ist eine für Mobilgeräte optimierte Cloud-Software, die ein benutzerfreundliches Pre-Boarding- und Onboarding-Erlebnis für Arbeitnehmer schafft. Die Software von Talmundo kombiniert bewährte HR-Praktiken mit der Unternehmenskultur seiner Kunden, um für ein nahtloses Onboarding-Erlebnis zu sorgen. Mit Talmundo können Unternehmen ihre Onboarding-Strategie auf ein neues Level bringen, neue Mitarbeiter besser integrieren und gleichermaßen alle Schritte des Recruiting-Prozesses vereinfachen. Unter Berücksichtigung von HR-Kennzahlen wie Engagement, Produktivität und Mitarbeiterbindung, hilft die Talmund’s Plattform dabei, weit über administrative Aufgaben hinauszugehen und ein aussagekräftiges Onboarding-Erlebnis für neue Mitarbeiter zu schaffen.

Talmundo ist stolz auf die Zusammenarbeit mit führenden multinationalen Konzernen wie Deloitte, ABN Amro, Bacardi, ArcelorMittal, KPMG, BNP Paribas Fortis, Sodexo, Engie, SAS und Swisscom.

www.talmundo.com

 

ÜBER die HR Nordic Group

Mit Unterstützung von Verdane ist die HR Nordic Group der führende Anbieter von HR- und Recruiting-Systemen in Skandinavien, und hat es sich gleichermaßen zum Ziel gemacht, zu einer führenden Talentplattform zu werden. Die Gruppe besteht aus renommierten Unternehmen die in jeder Phase der Talent Journey aktiv sind: HR Manager, Webcruiter, ReachMee und Talmundo. HR Nordic beschäftigt heute 200 Mitarbeiter und hat ein diverses Portfolio von mehr als 2.000 Kunden. Der ehemalige CEO von HR Manager, Lars Ringdal, leitet den Konzern auf seinem Weg zur Umsetzung dieser Ziele in Skandinavien und dem Rest von Europa.

 

ÜBER VERDANE

Verdanes Bestreben ist zum bevorzugten Wachstumspartner für Tech-Unternehmen in Nordeuropa zu werden. Die Investment Funds von Verdane bieten flexibles Wachstumskapital für schnell wachsende Unternehmen aus den Bereichen Software, Consumer-Internet, Energie oder Hightech, sowohl durch Mehrheits- als auch durch Minderheitsbeteiligungen an einzelnen Unternehmen und Portfolios. Verdane tritt als zielstrebiger, aktiver und langfristiger Eigentümer auf, um Führungsteams und Unternehmen bei der Beschleunigung und Erhaltung von Wachstumsraten zu helfen. Dabei beruft sich Verdane auf eine bewährte Erfolgsbilanz in der Förderung von Unternehmen, deren Wachstum auf technologischen Entwicklungen basiert oder damit verbunden ist. Aktuell ist Verdane an Unternehmen, wie Conexus, EasyPark, Freespee, HR Manager/Webcruiter/ReachMee, inRiver und Lingit beteiligt. Verdane hat 39 Mitarbeiter in den Geschäftsstellen in Kopenhagen, Helsinki, London, Oslo und Stockholm. Weitere Informationen finden Sie unter www.verdane.com.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.