Nachrichten

Studie “Wie Unternehmen trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter finden”

Dr. Annina Hering, Indeed Economist

Unternehmen haben große Schwierigkeiten, geeignete Fachkräfte zu finden. Dies zwingt sie, beim Recruiting neuer Mitarbeiter*innen innovative Wege zu gehen. Die vorliegende Studie basiert auf einem gemeinsamen Forschungsvorhaben der Jobseite Indeed, der Zeitschrift Personalwirtschaft und des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) des Instituts der deutschen Wirtschaft.
Bisherige KOFA-Studien untersuchten den Fachkräftemangel primär anhand von Daten der Bundesagentur für Arbeit (z. B. Risius et al., 2018). Da Recruiting heutzutage häufig online ohne Einbindung der Arbeitsagenturen läuft, wurden in dieser Studie erstmals Online-Stellenanzeigen und Klicks anhand der Daten von Indeed ausgewertet, um den Engpass an Fachkräften aus einem neuen Blickwinkel betrachten zu können.

Dr. Annina Hering

Veränderte Voraussetzungen für das Arbeitslosengeld ab 2020

Rund 20.000 Arbeitslosengeldempfänger mehr

Prof. Dr. Gesine
Stephan

Eine ab dem nächsten Jahr geltende Änderung der Anspruchsvoraussetzungen für das Arbeitslosengeld werden voraussichtlich rund 20.000 Arbeitslose nutzen. Das zeigt eine am Dienstag veröffentlichte Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Um Arbeitslosengeld beanspruchen zu können, muss man innerhalb der letzten 24 Monate, der sogenannten Rahmenfrist, mindestens 12 Monate beschäftigt gewesen sein. Ab dem Jahr 2020 verlängert sich die Rahmenfrist von 24 auf 30 Monate.

Personalforum Energie 2019: Slow Work. Better Work

Die Energiewirtschaft auf dem Weg in die neue Arbeitswelt

Personalverantwortliche der Energiebranche treffen sich am 12./13. September im Darmstädter Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium zur 14. Auflage des Fachkongresses für Personalmanagement und -entwicklung in der Energie-, Gas- und Wasserwirtschaft. Unter dem Leitthema „Slow Work. Better Work.“ zeigen HR-Experten und Wissenschaftler in Praxisvorträgen, Talkrunden und Sessions, wie die digitale Transformation Personalabteilungen der Stadtwerke und Energieunternehmen vor neue Herausforderungen stellt und die Arbeitswelt verändert.

Echte Start-up Power – foodjobs.de kooperiert mit den Plattformen NX-Food und Foodhub NRW

• foodjobs.de unterstützt Start-ups bei der Suche nach passenden Mitarbeitern
foodjobs.de mit Thementisch „Recruiting: Mitarbeiter gewinnen in der Food-Branche“ auf dem Food Startup Market in Düsseldorf

Die Start-up-Szene in Deutschland erlebt derzeit einen regelrechten Boom. Gerade in der Lebensmittelbranche überzeugen junge Unternehmensgründer mit innovativen Ideen und maßgeschneiderten Lösungen für die immer individuelleren Konsumentenbedürfnisse. Die Start-up Plattformen NX-FOOD und Foodhub NRW sind nun eine Kooperation mit dem Jobportal foodjobs.de eingegangen, um junge Firmengründer bei der Suche nach qualifizierten Fach- und Führungskräften tatkräftig zu unterstützen.

Bianca Burmester

Mitarbeitersuche ist Stressfaktor für den Mittelstand

  • Mittelständische Unternehmen leiden besonders unter dem Fachkräftemangel
  • Umfrage von Indeed: 45 Prozent der befragten KMU sieht in der Suche nach geeigneten Mitarbeitern die größte Herausforderung
  • Selbst die Unternehmensfinanzierung bleibt mit knapp einem Viertel der Nennungen weit zurück.

31 % der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) nehmen die Suche nach Mitarbeitern als Stressfaktor wahr. Dies ergab eine Umfrage der Jobseite Indeed unter 500 KMU. Insbesondere bei der Unternehmensgründung hat die Gewinnung des ersten Mitarbeiters den größten Stress ausgelöst. Die Finanzierung des Startkapitals dagegen stresste nur 22 % der Umfrageteilnehmer.

Fachkräftemangel, KMU, Mitarbeitersuche, Indeed, Mittelstand, Besetzungsdauer, Crosswater Job Guide,
Dr. Annina Hering

Struggling With Fatigue? Try These Remedies

Author: Anna Kucirkova
Everyone feels tired at some point – getting too little sleep, recovering from common illnesses, an unexpectedly heavy workload, partying into the night. But when should tiredness be taken seriously?

Exhaustion that lingers isn’t the norm. In a healthy person, exhaustion is temporary and remedied by extra rest. But there’s a second kind of tiredness that’s prolonged.

Anna Kucirkova

The term “fatigue” describes an overall feeling of a lack of vitality. People who are fatigued are deficient in energy and usually lack motivation. It’s not the same thing as feeling sleepy, yet drowsiness can be one of the symptoms. Fatigue is also different from weakness, which is a lack or loss of muscle strength.

Female Founders in Deutschland: Erste Web-Daten-Analyse zu Gründungsmotiven & Hürden

  • Suchverhalten im Internet deckt Trendentwicklung auf: Netzwerke gewinnen an Relevanz
  • Interesse am Unternehmertum steigt stetig
  • Investorensuche & Finanzierung sind häufige Stolpersteine

Der Frauenanteil unter Gründer*innen steigt stetig – aber verhältnismäßig langsam. Eine Parität zwischen männlichen und weiblichen Gründer*innen lässt bei diesem Tempo bis ins 22. Jahrhundert auf sich warten.

Welche geschlechtsspezifischen Gründungshürden sind besonders gravierend und was motiviert Frauen letztendlich, den Schritt zu wagen?

Die Analyse von über 14.960 Web-Daten deckt auf, welche Themenbereiche in diesem Zusammenhang besonders relevant sind und wie sich diese Themenrelevanz in den vergangenen vier Jahren verändert hat.

Indeed-Arbeitsmarktkommentar März 2019: Arbeitslosenquote hat Schwachstellen

Dr. Annina Hering, Indeed Economist

Das Jahr 2018 war ein erfolgreiches Jahr für den deutschen Arbeitsmarkt: Die Zahl der Erwerbstätigen ist erstmals seit der Wiedervereinigung auf über 45 Millionen gestiegen. Das zeigt sich auch im internationalen Vergleich: Deutschland weist mit 79 % (2017) die EU-weit zweithöchste Erwerbstätigenquote nach Schweden auf. Die Zahl offener Stellen steigt weiter an – das zeigen sowohl die bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldeten Arbeitsstellen als auch die in der IAB-Stellenerhebung ermittelten offenen Stellen. Gleichzeitig hat die Arbeitslosenquote 2018 mit 5,2 % im Jahresdurchschnitt ihren niedrigsten Wert seit der Wiedervereinigung erreicht.

Indeed, Dr. Annina Hering, Arbeitsmarkt, Arbeitslosenquote, Kandidatenpool, Mitarbeitersuche, Crosswater Job Guide,
Dr. Annina Hering

So viel New Work steckt in deutschen Teams 

Ob virtuelle Teams oder agiles Arbeiten – die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und die Art, wie Fachkräfte zusammenarbeiten. Doch wie läuft Teamarbeit in Deutschland heute wirklich ab? Haben sich unsere Arbeitsweisen bereits drastisch verändert? Eher nicht, zeigt eine neue Studie der Online-Jobplattform StepStone, für die rund 14.000 Fach- und Führungskräfte in Deutschland zum Thema Teamarbeit befragt wurden. Demnach bleiben klassische Kernkompetenzen wie Pünktlichkeit, Organisationsstärke und Sorgfalt am wichtigsten für eine erfolgreiche Arbeit im Team.

 

Stepstone, Digitalisierung, New Work, Sebastian Dettmers, Crosswater Job Guide, Teamwork,
Dr. Sebastian Dettmers

Governments must act to help struggling middle class, says OECD

Governments need to do more to support middle-class households who are struggling to maintain their economic weight and lifestyles as their stagnating incomes fail to keep up with the rising costs of housing and education, according to a new OECD report.

Under Pressure: The Squeezed Middle Class says that the middle class has shrunk in most OECD countries as it has become more difficult for younger generations to make it to the middle class, defined as earning between 75% and 200% of the median national income. While almost 70% of baby boomers were part of middle-income households in their twenties, only 60% of millennials are today.

DAVOS/SWITZERLAND, 27JAN12 – Angel Gurria, Secretary-General, Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD), Paris; Global Agenda Council on Water Security looks on during the session ‚Fixing Capitalism‘ at the Annual Meeting 2012 of the World Economic Forum at the congress centre in Davos, Switzerland, January 27, 2012. Copyright by World Economic Forum swiss-image.ch/Photo by Sebastian Derungs