BilMoG

Manager schmieren, betrügen, manipulieren: Die Betrugsarten im betrieblichen Umfeld

Dr. Michael A. Leuthner
Dr. Michael-A. Leuthner

Ein Gastbeitrag von Dr. Michael-A. Leuthner

Management-Betrügereien haben, so scheint es aktuell, Hochkonjunktur, und das nicht nur bei Volkswagen, Deutsche Bank, Siemens oder der Bundeswehr. Das sind Rechtsverstöße und schaden der Employer Reputation. Dr. Leuthner nimmt die Betrugsarten im betrieblichen Umfeld unter die Lupe.

Betrug (Fraud) Teil II: Arten des Betrugs

Beginnend mit dem ersten Teil, dort wurde der menschliche Faktor beim Thema Betrug behandelt, wird hier im zweiten Teil dargestellt wie die Betrugsarten im betrieblichen Umfeld beschrieben werden können.

Karrierechancen für Finanzmanager im Mittelstand: Auswirkungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) in Unternehmen noch unklar

Sven Hennige, Robert Half

Entlastet BilMoG den Mittelstand?

München. Aktuell sind sich viele Experten noch nicht sicher, welche Konsequenzen das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) haben wird. Doch bezweifeln besonders mittelständische Unternehmen die angekündigten positiven Auswirkungen. Dies sind Ergebnisse der Studie Workplace Survey 2010, für die der spezialisierte Personaldienstleister Robert Half über 350 Personal- und Finanzmanager in Deutschland befragt hat. Die Workplace Survey wird drei Mal jährlich durchgeführt und informiert über Trends auf dem Arbeitsmarkt für das Finanz- und Rechnungswesen.