Bitcoin

An der Börse arbeiten: Erfolgsfaktoren

Im Internet findet man kaum zu glaubende Erfolgsgeschichten – und wenn sie mit der Börse zu tun haben, dann besteht sehr wohl die Chance, dass sie sogar wahr sind. Denn mit der richtigen Investition kann man sehr wohl ein außerordentlich hohes Vermögen erzielen. Das hat Warren Buffett mehrfach unter Beweis gestellt. Letztlich ist er einer der bekanntesten Aktionäre wie reichsten Menschen. Doch was war sein Geheimnis, um ein Vermögen im zweistelligen Milliarden-Bereich zu erzielen?

Börse, Diagramme, Finanzen, Geld, Aktien, Macbook

Wer sich etwa mit dem Aktienmarkt befasst bzw. mit Aktien spekulieren oder langfristig investieren will, der sollte sich unbedingt mit dem ZARAS Prinzip befassen.

Blockchain-Jobs: Trend auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Annina Hering

Das Themas Bitcoin war im Jahr 2017 in aller Munde. Auch die Blockchain-Technologie, die unter anderem für den Transfer von Bitcoins genutzt wird, erfuhr 2017 auf dem deutschen Arbeitsmarkt eine stärkere Aufmerksamkeit. Das ist das Ergebnis einer Arbeitsmarkt-Analyse des Indeed Hiring Labs. Annina Hering, Economist bei der Jobseite Indeed, hat dafür Daten für das Jahr 2017 ausgewertet. Das Ergebnis ihrer Untersuchung lesen Sie hier: zum ausführlichen Blog-Beitrag.

Nach Krypto-Hype mehr Fintech-Jobs denn je

Hanna Grube

Ein Gastbeitrag von Hanna Grube, Gründerszene

Blockchain oder Bares? Während junge Finanz-Startups immer stärker rekrutieren, haben konventionelle Unternehmen das Nachsehen.

Der Personalbedarf in Fintech-Unternehmen wächst in allen Segmenten – am stärksten jedoch im Bereich Payments, also der Entwicklung neuer Bezahlmethoden. Startups mit diesem Geschäftsmodell inserierten 2017 etwa dreimal so häufig Stellenangebote wie noch 2016. Dies geht aus einer aktuelle Studie der Metasuchmaschine Joblift hevor.