Career Service

Der Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2017 geht an die Leuphana Universität Lüneburg

Alumni-Preis „Premium-D-A-CH“ 2017 Preisträger des Alumni-Preises 2017 ist die Leuphana Universität Lüneburg – Anerkennungen gehen an die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg.

Der Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2017 geht an die Leuphana. Damit würdigt der Verband alumni-clubs.net (acn) ein exzellentes Social Media Konzept zum Reputationsmanagement der Hochschule mit den Alumni für die Bereiche Alumni-Management, Career Service und Fundraising. Die mit 10.000 Euro dotierte und von Universum Communications und StudyCheck.de großzügig unterstützte Auszeichnung wird während der 22. acn-Konferenz am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung am 11. Mai verliehen.

Österreichs Studierende sind mit Career Service ihrer Hochschule unzufrieden

Bernhard Vierhaus
Bernhard Vierhaus
  • Hochschulen tun noch zu wenig dafür, ihre Studierenden auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten
  • Chance für Arbeitgeber
  • Win-Win-Situation durch Hochschulmarketing
  • Studierende erwarten Stellenangebote und Gastvorlesungen


Acht von zehn Studierenden sind mit ihrer Hochschule im Großen und Ganzen zufrieden. Allerdings tun Hochschulen noch zu wenig dafür, ihre Studierenden auf das Arbeitsleben vorzubereiten: Der Career Service, der Praxisbezug des Studiums sowie die Kooperation der Hochschulen mit der Wirtschaft erhalten von den Studierenden schlechte Noten. Das ist das Ergebnis des trendence Graduate Barometers, einer Studie unter 7.700 abschlussnahen Studierenden von 32 Hochschulen in ganz Österreich, darunter Universitäten und Fachhochschulen.