comScore

Neuer Job? Darüber spricht man nicht!

Paul D'Arcy
Paul D’Arcy, Senior Vice President Marketing, Indeed.com

Aktuelle Indeed-Studie zeigt: Jobsuche ist das größte Tabu-Thema in sozialen Netzwerken – 53 Prozent erzählen nicht mal ihrem Partner, wenn sie einen neuen Job suchen

In einer Zeit in der Status Updates, Likes und Shares das zunehmend digitale Leben vieler Menschen bestimmen, ist die Jobsuche nach wie vor das bestimmende Tabuthema in sozialen Netzwerken. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Job-Seite Indeed, für die mehr als 10.000 Bewerber in neun verschiedenen Ländern befragt wurden. So rangiert die Jobsuche auf dem letzten Platz der Themen, die deutsche Social Media Nutzer in Netzwerken wie Instagram, Facebook oder Snapchat posten – noch hinter Beiträgen über Finanzen oder religiösen Themen. Im internationalen Vergleich bestätigt sich dieser Trend, auch wenn hier Familie und gesundheitlichen Themen noch stärker tabuisiert werden.

comScore führt kostenfreie Viewability Messung ein, um weltweit das Vertrauen in Digital Advertising zu vertiefen

Dan Hess
Dan Hess

Neuer Service wird wichtige Metriken für stationäre und mobile Display- und Video-Kampagnen liefern

RESTON, VA, 26. April, 2017  – comScore hat heute bekannt gegeben, dass Kunden weltweit zukünftig eine kostenfreie Sichtbarkeitsmessung erhalten. comScore Viewability ist ein Basisangebot, mit dem Ein- und Verkäufer digitaler Medialeistung Sichtbarkeitsraten von Display-, Video- und Mobile-Inventar messen können. Diese Initiative fördert Vertrauen und Transparenz im Bereich der digitalen Werbung und verbessert die crossmediale Vergleichbarkeit.

Apps weiterhin auf Höhenflug?

Charlotte Crampton
Charlotte Crampton

Von:

Smartphone Nutzer verbringen immer mehr Zeit auf Apps. Um daraus zu profitieren, sollten Marken die Download Gewohnheiten ihrer Verbraucher verstehen.

Über 49 Millionen Personen in Deutschland im Alter von 13+ Jahren besitzen ein Smartphone (51% Männer und 49% Frauen). Laut insights von comScore MobiLens, ist die Nutzung von Apps auf Smartphones kontinuierlich gewachsen, 86.9% von Verbraucher haben diese im April 2016 verwendet, im Vergleich zu 85.5% vor einem Jahr. Die Herausforderung für Marken und App Developer ist Nutzer zum Download der Apps zu überzeugen. Die Realität zeigt jedoch, dass Deutsche Smartphone Nutzer weniger Apps herunterladen.

Neue comScore-Tools zur plattformübergreifenden Reichweitenmessung

  • comScore meldet Deutschland-Launch von MMX™ Multi-Platform, der Lösung zur plattformübergreifenden Nettoreichweitenmessung von PC- und mobilen Nutzerschaften

  • 56 Prozent der Online-Bevölkerung in Deutschland greifen inzwischen sowohl über PC als auch über mobile Endgeräte auf das Internet zu

comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR), einer der weltweit führenden Anbieter von Digital Media Analytics, meldet heute den offiziellen Deutschland-Launch von MMX Multi-Platform, der nächsten Generation der digitalen Reichweitenmessung und Media-Planung. Als Antwort auf die heutige fragmentierte digitale Mediennutzung ermöglicht MMX Multi-Platform Personen-basierte, plattformübergreifende Nettoreichweitenmessung und demografische Analysen. MMX Multi-Platform basiert auf comScores Audience Analytics Lösungen MMX™, Mobile Metrix® und Video Metrix®, und ist nun in acht Märkten weltweit erhältlich, darunter die europäischen Märkte Vereinigtes Königreich, Spanien, Frankreich und Deutschland.

72% aller Jobsuchenden nutzen zur Online-Stellensuche Indeed.com, die Nr. 1 Jobseite

comScore veröffentlicht Analyse der digitalen Trends in Deutschland: “2013 Future in Focus – Digitales Deutschland“

Jeder fünfte iPhone Nutzer kaufte im Dezember 2012 mit seinem Smartphone ein

Robert Tierhold

Frankfurt – comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR), eines der führenden Unternehmen in der Messung der digitalen Welt und Anbieter von Analytics, veröffentlichte heute eine Analyse der digitalen Trends in Deutschland unter dem Titel „2013 Future in Focus – Digitales Deutschland“. Dieser Report bietet einen Einblick, wie sich z.B. die Internetnutzung, Online Video, Mobile sowie der Suchmaschinenmarkt, E-Commerce, Online Werbung und Social Media in Europa und speziell in Deutschland entwickelt haben. Die Analyse der Trends aus 2012 ist die Basis für Entscheidungen, die in der digitalen Welt von Morgen getroffen werden müssen.

comScore führt Innovation zur Validierung der Online-Kampagnenauslieferung in Deutschland ein

validated Campaign Essentials™ (vCE) hilft eines der größten Probleme des digitalen Werbemarkes in Deutschland zu lösen

Mike Read, comScore

Hamburg. comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR), eines der führenden Unternehmen in der Messung der digitalen Welt, hat heute die Produkteinführung von validated Campaign Essentials™ (vCE) in Deutschland bekannt gegeben. vCE ist eine bahnbrechende Innovation zur Messung von validierten Werbemittelkontakten und ermöglicht es der Medienbranche z.B. zu messen, ob Werbung von der richtigen Zielgruppe gesehen wurde, in der richtigen Region ausgeliefert wurde und in einem für die Marke sicheren Content-Umfeld erschienen ist.

Knapp 50 Prozent der Internetnutzer in Europa nutzen Zeitungs-Webseiten

Google und Facebook bringen Nutzer zu den Webseiten

Hamburg.  comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR), eines der führenden Unternehmen in der Messung der digitalen Welt, hat heute eine Analyse der Internetnutzung in Europa veröffentlicht, die zeigt, dass im November 2011 insgesamt 379,4 Millionen Menschen für durchschnittlich 27,8 Stunden pro Nutzer online waren. Diese Daten repräsentieren die Internetnutzung in 49 europäischen Märkten, die hier zur Region „Europa“ zusammengefasst wurden, und bieten individuelle Analysen zu 18 Ländern. Die Studie zeigt außerdem, dass 47,9 Prozent der Internetnutzer in Europa die Webseiten von Zeitungen besuchten. Dabei erfolgt der Aufruf der fünf größten Zeitungs-Seiten zu einem beachtlichen Anteil direkt nach der Nutzung von Facebook.

It’s a Social World: Social Networking Leads as Top Online Activity Globally, Accounting for 1 in Every 5 Online Minutes

More than Half of the World’s Internet Population Visited Facebook.com in October

comScore Releases Report: “It’s a Social World: Top 10 Need-to-Knows About Social Networking and Where It’s Headed”

Linda Boland Abraham

RESTON, VA, – comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR), a leader in measuring the digital world, today released the report It’s a Social World: Top 10 Need-to-Knows About Social Networking and Where It’s Headed. The report analyzes the current state of social networking activity around the globe, providing key insights into how social networking has influenced the digital landscape and implications for marketers operating in this social world. To download a complimentary copy of the report, please visit: http://www.comscore.com/it_is_a_social_world

Mobile Nutzung sozialer Medien: 44% Wachstum in der EU5-Region innerhalb eines Jahres

Twitter und LinkedIn verdoppeln mobile Nutzer zum Vorjahr

Jeremy Copp

Hamburg – comScore, Inc. (NASDAQ: SCOR), eines der führenden Unternehmen in der Messung der digitalen Welt hat heute einen Überblick über die mobile Social Media-Nutzung in den fünf führenden europäischen Märkten Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien veröffentlich. Die comScore MobiLens Studie zeigt, dass die Zahl der Nutzer, die in der EU5-Region mit mobilen Endgeräten auf Social Media-Webseiten zugegriffen haben, innerhalb eines Jahres um 44% gewachsen ist. Insgesamt haben 55,1 Millionen Nutzer in den fünf Ländern im September 2011 Social Networks oder Blogs mit mobilen Endgeräten aufgerufen.