ConsultingStar

Münchner Personalberatungsfirma Rochus Mummert mit Rekordumsatz

Dr. Hans Schlipat

Bei Rochus Mummert brummt das Geschäft: 2017 erwirtschafteten die Münchener Headhunter rund 16 Millionen Euro Umsatz. Das ist ein Plus von rund 20 Prozent im Vergleich zu 2016 (13,5 Millionen Euro).

Im Interview mit dem Düsseldorfer Branchenportal ConsultingStar antworten Dr. Hans Schlipat und Dr. Peter Windeck, geschäftsführende Gesellschafter von Rochus Mummert, nicht nur auf die Frage nach ihrem Erfolgsgeheimnis. Sie sagen auch, welche Auswirkungen die steigenden Anforderungen an Manager haben und wie man hochkarätige Führungskräfte und deren Familien in die deutsche Provinz lockt.

Wir werden den Outplacement-Markt neu definieren.

Kai von der Linden
Kai von der Linden

Wenn sich Unternehmen geräuschlos von Führungskräften trennen wollen, schalten sie meist Outplacementberater ein. Diese Spezialisten unter den Personalberatern sind zurzeit wieder stark gefragt. Sie übernehmen einen Teil des Trennungsmanagements, stärken das Selbstwertgefühl der Kandidaten und zeigen ihnen, wie man wieder Tritt im Berufsleben fasst. Die Consultants helfen den Betroffenen bei der Standortbestimmung, der beruflichen Neupositionierung und der Suche nach einer neuen Aufgabe.

Hager Unternehmensberatung: Frankfurter Headhunter haben neue Kunden im Visier

Martin Krill
Martin Krill

Die Hager Unternehmensberatung ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Zurzeit beschäftigt das Beratungshaus mit Hauptsitz in Frankfurt am Main über 70 Mitarbeiter. Schwerpunkt ist Executive Search – die Suche von hoch qualifizierten Fach- und Führungskräften im Wege der telefonischen Direktansprache. Hager versteht sich als „Headhunting Company der Spitzenklasse“, bietet aber weitere Dienstleistungen an.