Artikel-Schlagworte: „DEBA“

DEBA startet Employer Branding Online-Magazin und neuen Markenauftritt

Content für den Employer Brand Manager von morgen

Deutschlands Employer Branding Pionier, DEBA, geht mit einem völlig neuen Branding und dem ersten speziell für den Employer Branding Markt konzipierten digitalen Journal an den Start.

picture_Desch_Alexa_DEBA

Das Journal ist Teil des neuen Online-Auftrittes. Ziel der Macher ist es, mit diesem sehr spezifischen Contentangebot dem Megathema Employer Branding eine eigene publizistische Lobby zu geben. Damit bleibt DEBA ganz dem Anspruch treu, den Entwicklungen im Employer Branding immer einen Schritt voraus zu sein und will vor allem zum Perspektivwechsel einladen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Employer Brand Manager of the Year: Engagierte Menschen mit spannenden Geschichten gesucht

Cliff Lehnen, Personalwirtschaft

Cliff Lehnen, Personalwirtschaft

Inspirierende Menschen und ihre Geschichten – darum geht es beim „Employer Brand Manager of the Year 2017“. Die Auszeichnung würdigt herausragende Leistungen von Einzelpersonen und Teams in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Veranstalter und Initiator ist die Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA) zusammen mit der TU München, der WU Wien und den ZEIT Stellenmärkten. In der dritten Januarwoche fällt der Startschuss für die dreimonatige Bewerbungsfrist.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Coole oder echte Arbeitgebermarken? DEBA ruft „Monate des Employer Brandings“ aus

Wolf Reiner Kriegler

Wolf Reiner Kriegler

Muss Employer Branding „cool“ sein? Darüber diskutierten die Teilnehmer einer Fachtagung Anfang Oktober. Auch die Kommunikation von Arbeitgebermarken war in den letzten Monaten ein Thema in der HR-Fachwelt. Grund genug für die Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA), Klarheit zu schaffen und die „Monate des Employer Brandings“ auszurufen. Von November 2016 bis Januar 2017 finden Veranstaltungen und Seminare zum Thema statt, so die Employer Branding Praxiskreise oder das Intensivseminar „Arbeitgeberranking-Management“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Alexa Desch-Gerber leitet Business Development bei der Deutschen Employer Branding Akademie

Alexa Desch-Gerber

Alexa Desch-Gerber

Alexa Desch-Gerber verantwortet seit September das Business Development bei der Deutschen Employer Branding Akademie (DEBA) in Berlin. Zudem ist sie Pressesprecherin des Pioniers unter den deutschen Employer Branding-Beratungen. Beide Positionen wurden neu geschaffen. In ihrer Tätigkeit wird sich Desch-Gerber darauf konzentrieren, den Außenauftritt zielgerichtet auszubauen, strategische Partnerschaften zu vereinbaren, die DEBA-Communities auszuweiten und das Neugeschäft voranzutreiben. Sie berichtet an Wolf Reiner Kriegler, Gründer und Geschäftsführer der DEBA.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Von Praktikern für Praktiker – DEBA startet Employer Branding Praxiskreise

Wolf Reiner Kriegler

Wolf Reiner Kriegler

Welche Erfahrungen haben Experten aus Unternehmen bei der Einführung einer Arbeitgebermarke gemacht? Welche Tipps und Tricks gibt es bei der Planung und Umsetzung? Darüber können sich ab Oktober Employer Branding-Verantwortliche in Praxiskreisen der Deutschen Employer Branding Akademie (DEBA) austauschen. Hochkarätige Referenten geben ihre Erfahrungen anhand konkreter Fallbeispiele weiter oder stellen Erkenntnisse aus der Wissenschaft vor, die in der Praxis genutzt werden können. Die Veranstaltungen finden in der gesamten DACH-Region statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Diesen Beitrag weiterlesen »

DEBA und Robindro Ullah bauen Plattform für innovatives Recruiting auf

Robindro Ullah

Robindro Ullah

Die Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA) und Recruiting-Pionier Robindro Ullah setzen neue Impulse für das Recruiting. Gemeinsam haben sie die Plattform REC+ entwickelt, zu deren Gunsten Ullah die Position des Geschäftsfeldleiters Employer Branding Operations bei der DEBA Ende Juli 2016 abgegeben hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeitgeber geben Candidate Experience Awards einen begeisterten Start

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg

Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Beirat von renommierten Experten unterstützt das Programm in DACH

Mit nur zwei Stunden Aufwand kosten- und risikofrei die Zufriedenheit der eigenen Bewerber messen, benchmarken und verbessern zu können, das klingt für Arbeitgeber so gut, daß die Anmeldezahlen nach nur vier Wochen in der DACH Region schon 150% über den vergleichbaren Zahlen in Großbritannien liegen. Der Wettbewerb wird dieses Jahr zum ersten Mal in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in Frankreich und den Niederlanden durchgeführt. In Großbritannien gibt es den Unternehmensvergleich seit 2012, in den USA und Kanada seit 2011.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Best of Personalmarketing: MTP e.V. und DEBA starten gemeinsames Projekt für zielgruppenorientiertes Personalmarketing

picture_orrego_lina_mtpFrankfurt am Main, 15. Juli 2009 – „Nur wenn ich weiß, wer ich bin, weiß ich, wer zu mir passt.“ Diesen Grundgedanken greifen der MTP e.V. und die DEBA Deutsche Employer Branding Akademie auf und unterstützen Unternehmen bei der Optimierung ihres Personalmarketings. Best of Personalmarketing bewertet und optimiert Anzeigen von Unternehmen, die im Kampf um den studentischen Nachwuchs als attraktiver Arbeitgeber auftreten wollen. In einem moderierten Workshop analysiert die Zielgruppe selbst – die Studenten – Personalanzeigen nach qualitativen Methoden. Untersucht werden Stellenanzeigen, Personalimage- und Corporateimageanzeigen für Online und Print. Die Workshops finden bundesweit an über 20 Hochschulstandorten von Hamburg über Köln und Berlin bis München statt. Start ist Ende August 2009. Unternehmen, die Anzeigen einreichen möchten, können ab sofort teilnehmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Expertenwissen open source: Erster Employer Branding Leitfaden für die ITK-Branche

Initiative von BITKOM und DEBA – kostenlose Bestellung ab sofort

Berlin, März 2009. In kaum einer Branche ist der Fachkräftemangel so gravierend wie in der ITK-Wirtschaft. Deshalb gewinnt Employer Branding bei den Branchenunternehmen immer mehr die Bedeutung einer grundlegenden Erfolgsstrategie, um hochqualifiziertes Personal zu gewinnen, produktiv zu binden und damit die eigene Zukunftsfähigkeit zu sichern.

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1