Frauen-Headhunter

Flexible Führungsfrauen

Headhunter-Studie
Nahezu zwei von drei deutschen Managerinnen sind bereit, für den Karriereschritt umzuziehen oder zu pendeln; fast jede fünfte sogar ins nicht-EU-Ausland / München, Hamburg und Frankfurt bleiben die beliebtesten Regionen für Karriere-Frauen

Fast zwei Drittel der deutschen Managerinnen wäre bereit, für einen passenden Job umzuziehen oder zu pendeln. So lautet das Ergebnis einer Studie der bundesweit führenden auf Frauen spezialisierten Personal- und Karriereberatung HUNTING HER HR-Partners. Dabei werteten die Berater fast 1000 Profile von Kandidatinnen aus dem Geschäftsjahr 2018 aus.

HuntingHer, Amel Lariani, Frauen-Headhunter, Jahreseinkommen, wohnortgebunden, Fair Pay Innovation Lab, Crosswater Job Guide,
Amel Lariani

HUNTING/HER Career-Partners: Führende Karriereberatung für Frauen baut Online-Coaching aus

Die auf Karriereberatung und Coaching für Frauen spezialisierten HUNTING/HER Career-Partners, eine Tochter des gleichnamigen Frauen-Headhunters HUNTING/HER HR-Partners, bauen ihr Engagement im Bereich Online-Coaching weiter aus. Neben Karriereberatung und Coaching in der klassischen Form bietet das Unternehmen bereits seit 2014 sein Online-Angebot „ShePlacement“ an. „Die Akzeptanz für Online-Coaching ist hierarchieübergreifend mittlerweile fast kein Thema mehr,“ sagt Senior-Partnerin Regina Lindner. Die Argumente für ein solches Online-Coaching seien gerade auch für Bewerber aus gehobenen Fach- und Führungspositionen einfach zu eindeutig.

Weibliche Führungskräfte abholen und gezielt entwickeln

Führender Frauen-Headhunter erweitert Leistungsangebot: Lead UP! HUNTING/HER career partners

Seit 2007 besetzt die Personalberatung HUNTING/HER HR-Partners als spezialisierter “Frauen-Headhunter” Vakanzen mit weiblichen Fach- und Führungskräften. Jetzt hat das Unternehmen sein Leistungsangebot ausgeweitet: Mit der neuen Karrieremanagentsparte LeadUP! HUNTING/HER Career Partners unter der Führung von Geschäftsführerin Alexa Desch-Gerber bietet das Unternehmen ambitionierten Frauen eine individuelle Karriereunterstützung.

picture_boehnke_christian_ hamburg leadup alexa-desch-gerber hunting_her
Foto: Alexa Desch-Gerber mit HUNTING/HER Gründer Christian M. Böhnke

HUNTING/HER: Führender „Frauen-Headhunter“ will dank Franchise-System verstärkt in den Regionen wachsen

Christian M. Böhnke
Christian M. Böhnke

Hamburg/Frankfurt. Seit 2007 vermittelt die Personalberatung HUNTING/HER HR-Partners hoch qualifizierte Frauen an deutsche Großunternehmen und mehrere DAX-Konzerne. Jetzt will sich das als „Frauen-Headhunter“ bekannt gewordenen Unternehmen verstärkt an regional tätige mittelständische Unternehmen wenden. „Gerade für den Mittelstand bietet die gezielte Gewinnung hochqualifizierter Frauen eine echte Waffe im „war for talents“, ist HUNTING/HER-Gründer Christian M. Böhnke überzeugt.