H&M

Arbeitgeber-Ranking: Adidas ist der Champion

Ranking_final_neuAdidas, Hugo Boss, Marc O’Polo – das sind die drei besten Arbeitgeber der Modebranche. Dies zeigt das Arbeitgeber-Ranking der neuen Studie „Working in Fashion 2016“ der TextilWirtschaft (dfv Mediengruppe). Demnach führt Weltkonzern Adidas die Rangliste auch in diesem Jahr an. Adidas hatte bereits in den vergangenen Jahren den ersten Platz verteidigt. Auf dem zweiten Platz folgt Hugo Boss, an dritter Stelle steht in diesem Jahr Marc O’Polo. Viertplatzierter ist Otto, darauf folgt Marc Cain.

Arbeitsmarkt Textileinzelhandel: Größe zählt

„Die Größten im deutschen Textileinzelhandel“: Otto Group bleibt vorne

Zum 30. Mal veröffentlicht die TextilWirtschaft (Deutscher Fachverlag) eine Umsatzrangliste der größten Player im deutschen Textileinzelhandel. Angeführt wird diese nach wie vor von der Otto Group. Mit einem Textilumsatz von knapp 4,2 Mrd. Euro (plus 1,4 %) haben sich die Hamburger wie im Vorjahr an der Spitze der Branche behauptet. Allerdings ist der Abstand zu H&M, der Nummer zwei, kleiner geworden. Mit einem Plus von 5,8 % haben sich die Schweden viel dynamischer entwickelt und etwa 3,5 Mrd. Euro erlöst. Der Abstand zu Otto schrumpfte von 826 Mio. auf 692 Mio. Euro. Auf den weiteren Rängen folgen C&A (3), die Metro Group (4) und Karstadt (5). Den Umsatz mit Mode und Textilien des kränkelnden Warenhaus-Filialisten schätzt die TextilWirtschaft (TW) für 2012 auf 1,78 Mrd. Euro (minus 6 %).