HR Business Partner

Personaler sind von Trends getrieben

Marcus Reif
Marcus Reif

Marcus K. Reif setzt sich in seinem Blog-Beitrag „HR als Business-Partner der Fachbereiche – hat das Dave-Ulrich-Modell Zukunft?“ mit der Wahl der richtigen Zukunftsstrategie für HR auseinander. Ist das Dave-Ulrich-Modell zukunftsfähig? Welche Beiträge können HR-Shared-Services bieten?

Wir Personaler sind Getriebene

Wir sind getrieben von Trends. Trends wohin man schaut – der eine valider als der andere. Die eine Sau, die durchs Dorf getrieben wird, ist der Fach- und Führungskräftemangel. Zumindest in der Realität und in der Statistik ist das trivial.

Welchen Wertbeitrag liefert HR? Die wichtigsten KPIs

Die Existenzberechtigung von HR schwankt wie bei Odysseus zwischen Skylla und Charybdis, es vergeht kaum ein Tag, an welchem die Sirenen den reisenden Betrachter vom rechten Weg locken wollen. Für HR gilt es genauso. Die moderne Version des epischen Konflikts zeigte sich auf eindrucksvolle Weise auf der Messe „Zukunft Personal“: Die Organisatioren hatten dies in eine lebhafte Bildsprache umgesetzt.

picture_Messe_Zukunft_Personal_2015_HR_Verwalter_Gestalter_P1080053

Achtung Satire! BUZZword Bullshit Bingo für HR und Recruiting

Falko Brenner, viasto
Falko Brenner

Ein Gastbeitrag von Falko Brenner, der in diesem Artikel sein Satire-Verständnis zeigt

Wer kennt das nicht… Endlose Meetings, in denen langweilige Präsentationen ausgetauscht werden und Sprachwissenschaftler nach höchsten zehn Minuten (die Zeit, die man braucht, um in München vom Hauptbahnhof zum Flughafen zu kommen) vor Scham am liebsten im Boden versinken würden. Dagegen haben wir jetzt die ultimative Beschäftigung: Das neue BUZZword Bullshit Bingo für HR und Recruiting! Die Regeln sind ganz einfach: Sobald ein Buzzword fällt, machen Sie ein Kreuz. Wer die Reihe zuerst voll hat, steht auf und brüllt „Bullshit“.