HSBC

Personalfluktuation und Vertragsverlängerungen auf Vorstandsebene

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern 

Dr. Christian Hartel

Wacker Chemie: Dr. Christian Hartel
Dr. Christian Hartel
(46), bleibt für weitere fünf Jahre Vorstandsmitglied der Wacker Chemie AG (München). Der Aufsichtsrat hat seinen gegenwärtig zum 31.10.2018 endenden Vertrag bis 2023 verlängert. Hartel ist seit November 2015 Vorstandsmitglied bei dem global operierender Chemiekonzern mit ca. 13.450 Mitarbeitenden und trägt die Ressortverantwortung für WACKER POLYMERS, Personal und Soziales (Arbeitsdirektor), Zentrale Ingenieurtechnik und die Regionen Indien, Asien/Pazifik. Er begann seine Berufslaufbahn im Jahr 2000 bei der Managementberatung Bain & Company und wechselte 2003 in die Konzernentwicklung von WACKER. Nach verschiedenen Managementaufgaben in den Geschäftsbereichen WACKER BIOSOLUTIONS und WACKER SILICONES übernahm er im Jahr 2010 die Führung der Zentralabteilung Rohstoffeinkauf. 2012 wurde ihm die Leitung des Geschäftsbereichs WACKER SILICONES übertragen.

 

Cornerstone OnDemand verteidigt Position als Spitzenreiter

Vincent Belliveau

Cornerstone OnDemand positioniert sich zum dritten Mal in Folge als strategischer Markführer im Fosway 9-Grid™ für integriertes Talent Management

Cornerstone OnDemand, einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management, gab jüngst bekannt, dass das Marktforschungs-Institut Fosway Group den HR- und Software-Experten im Oktober 2017 erneut zum strategischen Marktführer im Bereich Learning-Systeme gekürt hat. Außerdem wurde Cornerstone im Fosway 9-Grid™ für Cloud-basiertes Human Capital Management seit dem Launch im letzten Jahr von Cornerstone HR als wesentlicher Challenger ausgezeichnet.

Goldman Sachs beliebtester Arbeitgeber in der Finanzbranche, gefolgt von JP Morgan, Blackrock und HSBC

James Bennett
James Bennett

Studie: 9 von 10 der deutschen Finanzexperten würden ihren Arbeitgeber wechseln

Frankfurt am Main – Laut einer Umfrage von eFinancialCareers.de, dem führenden Karrierenetzwerk für den Finanzdienstleistungssektor, sind in Deutschland 86% der Finanzexperten aktiv auf der Suche nach einem neuen Job (13%) oder offen für neue Möglichkeiten (73%). Aufstiegschancen (26%) und höhere Gehälter (25%) sind dabei Hauptmotive.

  …

Wechsel in der Personalszene

Christoph Pistorius

Evangelische Kirche Rheinland mit neuem Personalchef
Nach zwölf Jahren als Superintendent des Kirchenkreises Trier wechselt Christoph Pistorius am 3. März als Oberkirchenrat in die Leitung der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Landessynode wählte den 50-Jährigen Anfang Januar mit 140 zu 63 Stimmen zum Chef der Personalabteilung.