iGZ

Gehaltszettel schlägt gute Stimmung: Attraktive Arbeitgeber punkten mit leistungsgerechtem Lohn und sicherem Arbeitsplatz

  • Roman Hennig, Orizon

    Arbeitnehmer legen großen Wert auf Bezahlung und Arbeitsplatzsicherheit

  • Zeitarbeitsbranche bietet überdurchschnittliche Löhne und langfristige Perspektiven

Eine leistungsgerechte Bezahlung ist aus Sicht von Arbeitnehmern das Top-Merkmal eines attraktiven Arbeitgebers – die Höhe des Lohns schlägt alle „weichen“ Faktoren wie Betriebsklima, flexible Arbeitszeiten oder Work-Life-Balance. Das zeigen die Resultate der Orizon Arbeitsmarktstudie, für die das unabhängige Marktforschungsinstitut Lünendonk im Auftrag des Personaldienstleisters über 2.000 Arbeitnehmer befragte.

Personalwechsel: Frauen machen HR-Karriere

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Dr. Barbara Zimmermann
Dr. Barbara Zimmermann

Schleich mit neuer Personalchefin
Dr. Barbara Zimmermann
 (34) ist seit Mai 2017 Head of HR bei der Schleich GmbH (Schwäbisch Gmünd) und berichtet in dieser Funktion direkt an Dirk Engehausen, seit 2015 CEO des Spielwarenhersteller (PERSONALintern 05/2015). Zimmermann folgt auf Maja Lentz-Maier, seit Januar 2017 Head of HR bei der Telegärtner Karl Gärtner GmbH (Steinenbronn), einem weltweit agierenden Spezialisten in den Bereichen Daten und Telekommunikation. Die Dipl.-Psych. Zimmermann war vor ihrem Wechsel zu Schleich bei der LBBW Landesbank Baden-Württemberg (Stuttgart) als Senior-Referentin Personalentwicklung tätig. Weitere berufliche Stationen waren u.a. ITB Consulting GmbH.

Personalwechsel Nexus: Next level HR Wachstum

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

picture_nyreröd_sofieNexus: Neue Personalchefin richtet HR auf qualitatives Wachstum aus
Sofie Nyreröd ist seit dem 19.09.2016 die neue Personalchefin bei Nexus, führender internationaler Anbieter von Sicherheitslösungen und -dienstleistungen. In ihrer Funktion als Chief Human Resources Officer (CHRO) ist sie gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung bei dem Spezialisten für Identitäts- und Access Management (IAM). Nexus hat seinen Hauptsitz in Stockholm/Schweden, ist jedoch als führender internationaler Anbieter von Sicherheitslösungen und -dienstleistungen auch in Deutschland (u.a. Ettlingen) sehr gut positioniert. Nyreröd verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in HR-Führungspositionen und hat unter anderem in großen Unternehmen wie der Versicherungsgesellschaft If sowie bei der Beratungsfirma McKinsey & Company gearbeitet.

Allgeier Experts-Tochter TECOPS wechselt zum Branchenverband iGZ

Markus Ley
Markus Ley

Der IT-Personaldienstleister tecops personal GmbH (kurz: TECOPS) wechselt zum 1. Januar 2017 vom undesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) zum Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e. V. (iGZ). Damit wird das Unternehmen Teil des mitgliederstärksten Branchenverbands im deutschen Zeitarbeitsmarkt.

Studie BEST RECRUITERS Deutschland 2016/17: Deloitte ist Deutschlands Top-Recruiter

Julia Hauska
Julia Hauska
  • Branchen: Personaldienstleister lösen Unternehmensberater an der Spitze ab
  • Recruiting-Qualität: Arbeitgeber legen weiter zu
  • Mobile Recruiting setzt sich durch

BEST RECRUITERS, die größte Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum, hat zum fünften Mal die Recruiting-Qualität deutscher Unternehmen und Institutionen erhoben. An der Spitze hat sich die Unternehmensberatung Deloitte unter den 507 getesteten Arbeitgebern durchgesetzt, gefolgt von IT-Dienstleister Bechtle und Personaldienstleister Hays. Die Studie zeigt auch: Alle Branchen haben sich gegenüber dem Vorjahr verbessert. Unter den Top 10 der Erhebung finden sich in diesem Jahr gleich drei Unternehmensberatungen: Neben Deloitte sind Kienbaum (Platz 6) und zeb (Platz 10) vertreten. Darüber hinaus haben es Infineon (Platz 4), Amadeus FiRe (Platz 5), Aldi Süd (Platz 7), Zalando (Platz 8) und Parfümerie Douglas (Platz 9) ins Spitzenfeld geschafft.

Wozu noch eine gesetzliche Regelung? Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes

Petra Eisen
Petra Eisen

Die Folgen der geplanten Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) für die Zeitarbeitsbranche erläuterte Petra Eisen beim Zeitarbeitskongress der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber (bayme vbm) in München. Dabei ging die Landesbeauftragte des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) auch auf die zahlreichen tariflichen Verhandlungserfolge der letzten Jahre ein.

 

Wie eine echte Arbeitgebermarke zum Anfassen entsteht?

Bianca Traber
Bianca Traber

Von Bianca Traber, Die Mehrwertfabrik

Dass die Stärkung der eigenen Arbeitgebermarke immer wichtiger wird, ist vielen bewusst. Auch beweist eine Studie der Online-Jobbörse Stepstone, dass  acht von zehn Fachkräften eine passende Stelle ausschlagen würden, wenn sie sich nicht mit dem rekrutierenden Unternehmen identifizieren könnten. Das bedeutet auch, als Arbeitgeber offener zu agieren und Allgemeinplätze zu vermeiden.

 

Konsequent: Springer richtet Vorstand nach Neusegmentierung aus, FAZ rotiert weiter

Springervorstand: Künftig nur noch vier Mitglieder

Dr. Julian Deutz
Dr. Julian Deutz

Dr. Julian Deutz (46) seit Januar 2014 Mitglied des Vorstands der Axel Springer SE (Hamburg), übernimmt dort ab Mitte April das Finanzressort mit Verantwortung für die kaufmännischen Bereiche und den Personalbereich. Er begann seine Laufbahn 1994 in der Strategieberatung bei OC&C Strategy Consultants. 1996 übernahm er die Leitung Finanzen/Controlling der Steilmann-Gruppe. Nach Stationen als Leiter M+A/Investor Relations bei der Pixelpark AG und als CFO bei der Venturepark AG kehrte er 2001 als CFO zur Steilmann-Gruppe zurück. Deutz ist seit 2004 bei Axel Springer beschäftigt.