Konsequent: Springer richtet Vorstand nach Neusegmentierung aus, FAZ rotiert weiter

Springervorstand: Künftig nur noch vier Mitglieder

Dr. Julian Deutz
Dr. Julian Deutz

Dr. Julian Deutz (46) seit Januar 2014 Mitglied des Vorstands der Axel Springer SE (Hamburg), übernimmt dort ab Mitte April das Finanzressort mit Verantwortung für die kaufmännischen Bereiche und den Personalbereich. Er begann seine Laufbahn 1994 in der Strategieberatung bei OC&C Strategy Consultants. 1996 übernahm er die Leitung Finanzen/Controlling der Steilmann-Gruppe. Nach Stationen als Leiter M+A/Investor Relations bei der Pixelpark AG und als CFO bei der Venturepark AG kehrte er 2001 als CFO zur Steilmann-Gruppe zurück. Deutz ist seit 2004 bei Axel Springer beschäftigt.

Nach seiner Tätigkeit als CFO von Axel Springer International übernahm er die Leitung Konzerncontrolling/Konzernentwicklung. Er folgt in seiner neuen Funktion auf Lothar Lanz (65), der aus dem Vorstand ausscheidet und in den Aufsichtsrat wechseln soll. Die personellen Veränderungen stehen in Zusammenhang mit der Neusegmentierung, die sich an den medien- und konzernübergreifenden Erlösquellen Bezahl-, Vermarktungs- und Rubrikenangebote orientiert, sowie der geplanten Veräußerung einiger Zeitungs- und Zeitschriftentitel an die FUNKE MEDIENGRUPPE (früher WAZ-Gruppe).

 

Formen und FAZ trennen sich

Andreas Formen
Andreas Formen

Andreas Formen (55), als langjähriger Verlagsgeschäftsführer der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH bei zahlreichen Personalentscheidern und Personalberatern bekannt und geschätzt, wird das Unternehmen aufgrund von “unterschiedlicher Auffassungen” über die künftige Vermarktungsstrategie verlassen. Ab sofort übernimmt Ingo Müller (39) – langjähriger Anzeigenleiter des Focus – den Bereich „Werbemärkte/ Media Solutions“ bei der FAZ. Der neue FAZ-Geschäftsführer Thomas Lindner, als Nachfolger von Tobias Trevisan (PI 38/13), freut sich, mit Müller einen dynamischen Verlagsmanager begrüßen zu können, der mit vielfältigen Erfahrungen die zukünftige Entwicklung der FAZ mitgestalten wird.

 

Ottensmann folgt auf Linseisen

Insa Ottensmann
Insa Ottensmann

Insa Ottensmann (41) ist seit Januar 2014 neuer Vorstand für Finanzen und Organisation des Bauhaus Luftfahrt e.V. (München) und verantwortet in dieser Funktion dort sämtliche operationellen Tätigkeiten in den Bereichen Finanzen, Recht, Personal, Kommunikation und IT. Die Diplom-Kauffrau (Uni Passau) tritt die Nachfolge von Dr. Anita Linseisen an, die im Oktober 2013 als Geschäftsführerin zur Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft (IABG) berufen wurde. Ottensmann kommt von dem Triebwerkshersteller MTU Aero Engines AG, bei dem sie über neun Jahre verschiedenste Führungsrollen in den Bereichen Controlling und Personalwesen bekleidet hatte, zuletzt war sie Leiterin MTU Personal Service.

 

Durian bleibt iGZ-Bundesvorsitzende

Ariane Durian
Ariane Durian

Ariane Durian (53) wurde als Bundesvorsitzende des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (Münster) mit nur einer Gegenstimme im Vorfeld des iGZ-Bundeskongresses in Karlsruhe in ihrem Amt betätigt. Als Stellvertretende Bundes­vorsitzende wurden Sven Kramer und Martin Gehrke gewählt. Gehrke übernimmt das Amt von Holger Piening, der seit Dezember 2002 iGZ-Experte in allen Tariffragen war. Die Funktion der Beisitzer haben nun Bettina Schiller, Angelo Wehrli und Thorsten Rensing inne. Bestätigt wurde auch Andreas Schmincke im  Amt als Schatzmeister, der die Nachfolge von Carsten Tesch antritt. Bereits am Tag zuvor bestätigten die iGZ-Landesbeauftragten Armin Zeller (Baden-Württemberg) in seiner Funktion als Sprecher der Landesbeauftragten im Bundesvorstand.

 

Harenberg nach Wiesbaden gewechselt

Oliver Harenberg (36) ist seit 1. April 2014 Personalleiter der NOBILIS Group GmbH in Wiesbaden. Zuvor war er in globaler Funktion als Personalleiter bei Henkel – Beauty Care für die Emerging Markets (MEA, APAC, CIS, CEE, Lateinamerika, Nordamerika) sowie die Zentralbereiche Controlling, Business Development, International Sales und Export für Deutschland zuständig. Der erfahrene HR Manager hat langjährig für die ITSC Holding in leitenden Positionen als Personalleiter und -vorstand gearbeitet und dort im Rahmen nachhaltiger Organisationsentwicklung die HR Strukturen und Prozesse modernisiert und optimiert.

 

Müller leitet HR von Paderborn aus

Stefan Müller (34) ist seit Jahresbeginn 2014 neuer Leiter Personalmanagement der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG. mit insgesamt ca. 820 Mitarbeitern. Davor war Berater Personal­management / Personalentwicklung (Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband e.V. und LIW Beratung und Training als strategischer Partner der RWGA) und Leiter Personal bei der VR-Bank Rhein-Sieg eG.

 

MAG besetzt Führungsposition doch nicht neu

Dr. Reiner Beutel, bleibt nach der kurzfristigen Absage aus persönliche Gründen von Andreas Meinz weiterhin im Amt und wird der MAG IAS GmbH (Göppingen) als CFO der globalen MAG-Gruppe auch weiterhin zur Verfügung stehen. In dieser Funktion verantwortet er auch den HR-Bereich. Meinz war seit dem 15.1.2014 im Unternehmen und kaufmännischer Geschäftsführer der MAG IAS GmbH (Göppingen). Er hat das Unternehmen mit sofortiger Wirkung und in bestem Einvernehmen verlassen. An Beutel berichtet Kevin Friedmann (32), seit Oktober 2013 Head of HR bei MAG IAS GmbH. Friedmann ist bereits seit 2011 im Unternehmen und war zuletzt Leiter operatives Personalmanagement. Davor war der Diplom-Betriebswirt (BA) bei der Heidelberger Druckmaschinen AG als Personalbetreuer tätig. Ebenfalls neu im Unternehmen ist seit Februar 2014 Uwe Fischer (49) als Head of Marketing. Davor war der Diplom-Betriebswirt (FH) bereits in gleicher Position bei den GROB-Werken in Mindelheim und Yamazaki Mazak Deutschland tätig.

 

Lechner wird Director HR

Stefan Alexander Lechner
Stefan Alexander Lechner

Stefan Alexander Lechner (30) verstärkt seit März 2014 als Director Human Resources das Team der intelliAd Media GmbH in München. Er studierte Wirtschaftspsychologie und internationales Arbeitsrecht und kommt von der XING Events GmbH (ehemals amiando GmbH) in München. Dort war er als Head of Human Resources tätig. Bei intelliAd übernimmt er in der neu geschaffenen Position die Verantwortung für das gesamte Personalwesen und berichtet direkt an den Geschäftsführer und COO Mischa Rürup. Vorher war Lechner als HR Manager bei der Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH tätig.

 

Interne Karrieren bei der Sparda-Bank

Ralph Puschner (40) seit 2000 im Vorstand der Sparda-Bank Augsburg eG, ist seit Jahresbeginn 2014 der neue stellvertretende Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. Sein Ressort ist die Banksteuerung und er trägt u.a. die Verantwortung für das Personalwesen. Der Bankbetriebswirt ADG ist seit seiner Berufsausbildung 1995 bei der Sparda-Bank und löst Peter Noppinger (55) ab, der seit 1999 im Vorstand der Sparda-Bank Augsburg eG sitzt und seit Jahresbeginn 2014 als neuer Vorstandsvorsitzender der Bank fungiert. Noppinger wiederum ist Nachfolger von Eugen Gleich, der nach fast 35 Jahren Tätigkeit für das Unternehmen in den Ruhestand verabschiedet wurde.

 

NEUE PERSONALLEITERIN BEI DEEKELING ARNDT ADVISORS

Hale Cali (38) ist seit Dezember 2013 als Director Human Resources bei der Kommunikationsberatung Deekeling Arndt Advisors in Düsseldorf tätig. Das Unternehmen beschäftigt ca. 70 Mitarbeiter an den Standorten Düsseldorf, Berlin und Frankfurt und berät Unternehmen verschiedener Größen und Branchen bei Kommunikationsaufgaben in erfolgskritischen Phasen. Die gelernte Personalfachkauffrau und Betriebswirtin war bisher in internationalen Hotelketten wie Hilton, InterContinental und Sheraton als Personalleiterin beschäftigt. Zuletzt war sie als Prokuristin für den Personalbereich im Movie Park Germany tätig.

 

Über PERSONALintern

Aktuell, kompakt, kritisch und unabhängig – der kostenlose Online-Newsletter PERSONALintern.info berichtet jede Woche über das wesentliche Geschehen auf dem Personalmarkt und beleuchtet alle Facetten des Personalwesens. Das Themenspektrum umfasst Personalveränderungen, Trends und Studien im Personalbereich, Weiterbildung für Personalmanager, Rechtsprechung im Arbeits- und Sozialrecht sowie Buchneuerscheinungen zum Thema Management und Personal. Im Vordergrund stehen dabei immer relevante und praxisnahe Meldungen für den Personalprofi. Mit einem Verteiler von derzeit über 8.900* personalisierten und abonnierten E-Mail-Adressen erzielen wir eine hohe bundesweite Reichweite. Durch sein spezielles Vertriebskonzept erreicht PERSONALintern.info Woche für Woche überwiegend Personalentscheider sowie Beratungsunternehmen und andere Profis aus der Branche. PERSONALintern.info bietet außerdem das ideale redaktionelle Umfeld für die Platzierung zielgruppenrelevanter  Werbung sowie einen HR-spezifischen, aktuellen Stellenmarkt (Stellenangebote und Stellengesuche).

*) Stand März 2014

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.