Index-research

Die index Standortanalyse für Zeitarbeitsunternehmen

Evgeniya Kozachenko

Neues Produkt der index Gruppe zeigt Business-Potenziale in speziellen Regionen auf

Die Analyse eines bestehenden Standorts und der regionalen Potenziale ist immer eine schwierige unternehmerische Aufgabe. Dies gilt ganz besonders für die Zeitarbeitsbranche, in der zahlreiche Faktoren den Erfolg einer Niederlassung beeinflussen können. Mit der index Standortanalyse haben die Personalmarkt-Experten von index Research jetzt ein Tool entwickelt, welches Zeitarbeitsunternehmen optimal in ihrem Business unterstützt – sei es zur Einschätzung eines bereits bestehenden Standortes oder zur Potenzialanalyse von infrage kommenden neuen Standorten.

 

Karrierewebsites von Kommunen haben große Defizite

Jürgen Grenz
Jürgen Grenz

Neue Studie untersucht Karrierewebsites von 100 deutschen Städten

Bewerber, die sich für Jobs bei einer Kommune interessieren, landen im Web oftmals auf wenig benutzerfreundlichen Karrierewebsites, das zeigt eine neue Studie von index Research. Die Berliner Experten für Personalmarktforschung haben 100 Karrierewebsites von Kommunen anhand von 85 Kriterien analysiert und bewertet. Im Durchschnitt erzielten die Websites für potenzielle Bewerber mit 42 Prozent nicht einmal die Hälfte der möglichen Gesamtpunktzahl. In nur einer Kategorie, dem Zugang, wurde durchschnittlich mehr als die Hälfte der möglichen Punkte erreicht.

Stellenanzeigen am Jahresanfang erfolgreicher

Erfolgsanalyse von mehr als 18.000 Anzeigen durch index Research   

 

Evgeniya Kozachenko

Unternehmen, die Stellenanzeigen zum Jahresanfang veröffentlichen, haben deutlich größere Chancen, neue Mitarbeiter zu gewinnen als Firmen, die später aktiv werden. Das ist das Ergebnis einer kontinuierlichen Umfrage des Berliner Marktforschungsunternehmens index Research. Im ersten Quartal erhalten Firmen nicht nur mehr Bewerbungen, auch die Qualität der Kandidaten wird besser bewertet und die Einstellungsquote liegt höher. Insgesamt wurde die Resonanz auf ca. 18.300 Stellenanzeigen von rund 15.100 Unternehmen analysiert, die im Zeitraum vom 1. Januar 2015 bis zum 13. Dezember 2017 geschaltet wurden.

 

           

Mitarbeitergewinnung: Stellenanzeigen im ersten Quartal besonders erfolgreich

Jana Kimmritz
Jana Kimmritz

Analyse von index Research belegt Erfolge in der Bewerbergewinnung besonders zum Jahresanfang                                                                        

Das Berliner Marktforschungsunternehmen index Research veröffentlicht die Ergebnisse einer kontinuierlichen Umfrage zum Thema Bewerbergewinnung. Das Ergebnis ist eindeutig: Vor allem zum Jahresbeginn lohnt es sich für Unternehmen, vermehrt Stellenanzeigen zu schalten, denn hier sind die Einstellungsquoten im Vergleich zum restlichen Jahr besonders hoch. Insgesamt wurde die Resonanz auf ca. 15.500 Stellenanzeigen von rund 12.400 Unternehmen analysiert, die im Zeitraum 01.01.2014 bis 12.12.2016 geschaltet wurden.

           

Neue Studie von index Research: IT-Unternehmen verpassen Chancen beim Recruiting im Netz

Franziska Berge
Franziska Berge

Karrierewebsites deutscher IT-Unternehmen sind oft nicht aktuell und bieten kaum Kontaktmöglichkeiten

 Die IT-Branche sucht händeringend Fach- und Nachwuchskräfte, nutzt aber selbst einfache Möglichkeiten nicht, um Bewerber professionell anzusprechen und zu überzeugen. Die Berliner Experten für Personalmarktforschung von index Research, einem Service der index Gruppe, haben die Karrierebereiche der Internetauftritte von über 100 IT-Unternehmen in Deutschland im Hinblick auf die Bewerberkommunikation getestet. Dabei wurde ein Bewertungskatalog mit 65 Kriterien zugrunde gelegt. Das Ergebnis: Mögliche neue Mitarbeiter durchforsten oft vergeblich die Karriererubriken der Unternehmen nach aktuellen Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Zeitarbeit: Große Defizite beim Recruiting im Web

Jana Kimmritz
Jana Kimmritz

Neue Studie: Karrierewebsites von Zeitarbeitsunternehmen bieten zu wenige Informationen für Bewerber

Bewerber, die sich für Jobs bei einer Zeitarbeitsfirma interessieren, suchen im Web oft vergeblich nach wichtigen Informationen, das zeigt eine neue Studie von index Research. Die Berliner Experten für Personalmarktforschung haben über 100 Webseiten von Zeitarbeitsunternehmen getestet, dabei wurde ein Bewertungskatalog mit mehr als 50 Kriterien zu Grunde gelegt. Im Durchschnitt erzielten die Informationsseiten für potenzielle Bewerber dabei mit 49 Prozent noch nicht einmal die Hälfte der möglichen Gesamtpunktzahl.