Instant-Messaging

Umfrage: Recruiter 4.0 – so denken die Experten

Wolfgang Jäger
Wolfgang Jäger

Viele Recruiting-Prozesse laufen heute längst digital ab. Doch wieweit sind datenbasierte Tools bereits im Recruiting angekommen? Und wie schätzen Recruiter die Entwicklung des Data Driven Recruitings/Robot Recruitings bis 2020 ein? Die Jobbörse JobStairs hat in einer Experten-Umfrage zum Thema „Recruiter 4.0“ Personalentscheider aus deutschen Top-Unternehmen befragt. Das Ergebnis? Smartes, datenbasiertes Recruiting ist auf dem Vormarsch.

 

Mit dem Messenger-Dienst Slack auf Mitarbeitersuche

Das digitale Recruiting-Tool Firstbird kann nun einfach in Slack, dem weltweit führenden Messenger-System für Unternehmen, genutzt werden.

Das digitale Mitarbeiterempfehlungsprogramm Firstbird ist ab sofort als App für den Instant-Messaging-Dienst Slack verfügbar. Damit können sich Firstbird-Nutzer direkt in Slack über HR-Aktivitäten und Neuigkeiten des eigenen Unternehmens informieren. Für Unternehmen hat das wiederum den Vorteil, dass Mitarbeiter so noch schneller auf neue Job-Angebote reagieren und diese als Markenbotschafter in ihren sozialen Netzwerken streuen können.

picture_Firstbird_Slack