Jones Lang LaSalle

Personalwechsel in der Consultingbranche

Quelle: PERSONALintern.de

RUSSELL REYNOLDS ASSOCIATES STÄRKT DEN BEREICH FINANCIAL SERVICES
Dr. Alexander Prokot (42) ist am 1. August bei der Personalberatung Russell Reynolds Associates als Executive Director im Bereich Financial Services / Real Estate im Frankfurter Büro gestartet. Der ehemalige McKinsey-Berater ist Experte für Finanz- und Immobilienthemen. Zuletzt arbeitete er über fünf Jahre für den Immobiliendienstleister Jones Lang Lasalle in Frankfurt und verantwortete dort als Regional Director das Commercial Asset und das Property Management; als Geschäftsführer nahm er zudem Verantwortung für das unter ihm neu aufgebaute Geschäftsfeld Tétris Projects wahr. Im Rahmen dieser Aufgabe setzte er unter anderem strategische Partnerschaften auf und verantwortete M&A-Prozesse. Vor seiner Zeit bei Jones Lang Lasalle leitete Prokot dreieinhalb Jahre lang den Bereich Strategie und Projekte für die Eurohypo AG, spätere Hypothekenbank Frankfurt. Davor war er über sieben Jahre für die Unternehmensberatung McKinsey tätig.

Dr. Alexander Prokot

Jones Lang LaSalle ist Top-Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft

Zum zweiten Mal in Folge wurde Jones Lang LaSalle zum Top-Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft gewählt.

Der Makler und Immobilienberater positionierte sich mit deutlichem Abstand vor dem Shoppingcenter-Entwickler ECE und dem Baukonzern Hochtief, die die Plätze 2 und 3 belegen. Die Immobilien Zeitung (Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag) befragte im Rahmen der Joboffensive 2013 mehr als 600 Studenten der Immobilienwirtschaft und verwandter Studiengänge nach ihrem Wunscharbeitgeber.

Wechsel in der Personalszene: Neue Station für Izabela Lindenfeld

JONES LANG LASALLE GERMANY mit neuer HR-Leiterin

Izabela Lindenfeld

Izabela Lindenfeld (39) wird zum 14. Januar Head of Human Resources bei Jones Lang LaSalle (JLL) Deutschland. Sie berichtet in dieser Position an COO Germany, Peter Wallner, der den Personalbereich bisher kommissarisch leitete. Der deutsche Ableger des Immobilienunternehmens JLL hat 650 Mitarbeiter. Izabela Lindenfeld ist derzeit noch im deutschem Management Comittee von Debenham Thouard Zadelhoff (DTZ) als Head of HR Northern Europe tätig.

 

Erst im Januar 2011 hat Lindenfeld bei DTZ Deutschland als Head of Human Resources die Leitung des Personalbereiches übernommen, in dieser Position folgte sie Jana Wätzold nach. Bei DTZ Deutschland waren damals rund 260 Mitarbeiter beschäftigt. Zuvor war sie seit 2001 als Head of Recruitment, Development & Training bei der Deutschen Börse.

Jones Lang LaSalle ist der Top-Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft

Mehr als 700 Studenten der Immobilienwirtschaft und verwandter Studiengänge haben ihre Top-Arbeitgeber der Branche gewählt. Der Makler und Immobilienberater Jones Lang LaSalle schaffte es mit einem deutlichen Vorsprung auf  Platz 1 der beliebtesten Arbeitgeber. Der Baukonzern und Vorjahressieger Hochtief wurde auf Rang 2 verwiesen. Auf Rang 3 folgt der Shoppingcenter-Entwickler ECE. Die drei Unternehmen konnten zusammen ein Fünftel aller vergebenen Punkte auf sich verbuchen. Auch in den vergangenen drei Jahren erreichten sie bereits Top-Platzierungen.