Profilo

StepStone mit Spitzenposition

PROFILO Studie: StepStone überregional die Nummer 1 bei Personalern

Frank Hensgens
Frank Hensgens

Düsseldorf. HR-Experten setzen auf www.stepstone.de. Das ist das Ergebnis der aktuellen PROFILO-Studie, einer Jobportalstudie an der mehr als 1.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen teilnahmen, um die verschiedenen Anbieter der Branche zu bewerten. StepStone verzeichnet demnach unter den klassischen überregionalen  Online-Jobbörsen die zufriedensten Kunden. Auf einer Bewertungsskala von 1 bis 7 erreichte StepStone eine Durchschnittsnote von 5,62, was dem höchsten Schnitt unter den überregionalen Jobbörsen entspricht.

Kimeta landet bei der Stellenbörsen-Nutzerstudie von Crosspro-Research erneut auf Platz 1

Dr. Erik Spickschen, Geschäftsführender Gesellschafter Kimeta GmbH

Auch bei der letzten Auswertung vom 31.03.2010 konnte Kimeta seinen ersten Platz bei der Nutzer-Umfrage von Crosspro Research behaupten.

Darmstadt. Kimeta landet sowohl in der Kategorie „Zufriedenheit“ mit 1.62, als auch in der Kategorie  „Suchqualität“ mit der Note 1,82 auf dem ersten Platz aller Jobbörsen, Jobsuchmaschinen und Karriere-Portale.

Bis zum Stichtag 31.3.2010 wurden insgesamt 7.025 Bewertungen abgegeben, vor einem Jahr waren es noch 2.985. Dabei hat sich die durchschnittliche Zufriedenheit, gemessen auf einer Skala von 1=sehr gut bis (Stand 31.3.2010) von 1.92 (Stand 31.3.2009) auf 1.89 (Stand 31.3.2010) verbessert.

Jobbörsen-Umfrage: Teilnehmer gewinnen Bonuspreise

Chinese Dragon
Stellensuchende bewerten Jobbörsen

30. Januar 2009. Eine unerwartet hohe Resonanz erzielte die aktuelle Jobbörsen-Umfrage unter Stellensuchenden.  Bis Ende Januar 2009 sind bereits knapp 2.000 Bewertungen abgegeben worden. Zu den am häufigsten bewerteten Jobbörsen zählen Monster, StepStone, Meinestadt.de, Jobscout24 und FAZjob.net. Überraschenderweise ist auch Jobpilot unter den am häufigsten bewerteten Jobbörsen vertreten, obwohl Monster Deutschland nach der Übernahme von Jobpilot keine klar erkennbare Marketing-Strategie mit diesem ehemaligen „Platzhirsch“ unter den Jobbörsen Deutschlands verfolgt. So ist es zwar an der Marketing-Front um Jobpilot doch eher ruhig geworden, doch die Nutzer der Jobbörse sehen es ganz anders.